Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 18.08.2014 - 2 S 2258/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,32925
VGH Baden-Württemberg, 18.08.2014 - 2 S 2258/13 (https://dejure.org/2014,32925)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 18.08.2014 - 2 S 2258/13 (https://dejure.org/2014,32925)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 18. August 2014 - 2 S 2258/13 (https://dejure.org/2014,32925)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,32925) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Landesrecht Baden-Württemberg

    § 5 GewStG, § 14 S 1 GewStG, § 705 BGB
    Bindungswirkung des Gewerbesteuermessbescheids

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de

    Steuerrelevantes Erlöschen einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) aufgrund eines notariellen Vertrags über die Abtretung sämtlicher ihrer Anteile an einen Dritterwerber

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Steuerrelevantes Erlöschen einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) aufgrund eines notariellen Vertrags über die Abtretung sämtlicher ihrer Anteile an einen Dritterwerber

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Gewerbesteuermessbescheid kann Heranziehung einer GbR zur Gewerbesteuer verbindlich regeln

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DVBl 2015, 386
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VG Freiburg, 13.01.2015 - 5 K 2543/13

    Haftung einer Gesellschafterin für Gewerbesteuerschulden

    Die Anträge der GbR auf Zulassung der Berufung hatten keinen Erfolg (VGH Bad.-Württ., Beschl. v. 18.08.2014 - 2 S 2258/13 und 2 S 2311/13).

    An den Gewerbesteuermessbescheid und die dazu ergangene Rechtsprechung der Finanzgerichte sind die Verwaltungsgerichte gebunden (vgl. Kammerurt. v. 20.09.2013 - 5 K 766/12 - und VGH Bad.-Württ., Beschl. v. 18.08.2014 - 2 S 2258/13 - juris - sowie schon VGH Bad.-Württ., Beschl. v. 25.06.2012 - 2 S 733/12 - NVwZ-RR 2012, 942; auf die dortigen Ausführungen kann die Kammer Bezug nehmen).

  • VG Freiburg, 13.01.2015 - 5 K 2544/13

    Haftung einer Gesellschafterin für Gewerbesteuerschulden

    Die Anträge der GbR auf Zulassung der Berufung hatte keinen Erfolg (VGH Bad.-Württ., Beschl. v. 18.08.2014 - 2 S 2258/13 und 2 S 2311/13).
  • VGH Baden-Württemberg, 17.11.2014 - 2 S 1695/14

    Fortführung eines gerichtlichen Verfahrens

    Der Antrag der Klägerin, das durch den Beschluss des Senats vom 18. August 2014 beendete Verfahren 2 S 2258/13 fortzuführen, wird zurückgewiesen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht