Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 20.09.2000 - 14 S 1462/00   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2000,11470
VGH Baden-Württemberg, 20.09.2000 - 14 S 1462/00 (https://dejure.org/2000,11470)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 20.09.2000 - 14 S 1462/00 (https://dejure.org/2000,11470)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 20. September 2000 - 14 S 1462/00 (https://dejure.org/2000,11470)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,11470) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Rechtsschutzbedürfnis für Klage eines Arbeitnehmers wegen verlängerter Ladenöffnungszeit; zur ähnlichen Veranstaltung

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    § 3 Abs 1 S 1 Nr 3 LadSchlG, § 14 Abs 1 S 1 LadSchlG, § 16 Abs 1 S 1 LadSchlG, § 47 VwGO
    Rechtsschutzbedürfnis für Klage eines Arbeitnehmers wegen verlängerter Ladenöffnungszeit; zur ähnlichen Veranstaltung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Gewerberecht: Normenkontrollbefugnis des Arbeitnehmers bei Verlängerung der Ladenöffnungszeiten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • ESVGH 51, 58
  • VBlBW 2001, 192
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OVG Bremen, 04.09.2001 - 1 D 307/01

    Ausnahmen von den allgemeinen Ladenschlußzeiten durch Verordnung; Voraussetzungen

    Darüber hinaus soll dem Versorgungsbedürfnis der auswärtigen Besucher des Veranstaltungsortes Rechnung getragen werden (vgl. zum Ganzen BVerwG GewArch 1990, 143; BayVGH NVwZ-RR 1990, 243 und GewArch 1999, 170 ; VGH Baden-Württemberg GewArch 1995, 349 und 1995, 351 sowie GewArch 2001, 81 ; NdsOVG NVwZ-RR 1999, 738 = GewArch 1999, 426; OVG Rheinland-Pfalz GewArch 2000, 495 ; ThürOVG GewArch 2001, 83f.).
  • VG Düsseldorf, 08.11.2002 - 1 L 4179/02

    Kommunalrechtliche Ausgestaltung des Rechts der Aufsichtsbehörde zur Anweisung

    Es kann dahinstehen, ob die Festsetzung als (Spezialitäten-)Markt nach § 68 i.V.m. § 69 Gewerbeordnung (GewO) eine Veranstaltung per se zu einer solchen nach § 16 Abs. 1 Satz 1 LadSchlG macht, in diesem Sinne wohl Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg, Urteil vom 20. September 2000 - 14 S 1462/00 - , GewArch 2001, S. 81 (82); Stober, Kommentar zum Ladenschlussgesetz, 4. Aufl., § 14 Anm. 11; verneinend Bayerischer VGH, Urteil vom 27. September 2001 - 22 N 01.1288 -, GewArch 2002, S. 87, und ob die Weihnachtsmärkte im xxxxxx und in der xxxxxxxxxxxx Stadtmitte in diesem Sinne förmlich festgesetzt worden sind.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht