Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 10.08.2016 - 5 S 852/16   

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de

    Versagung vorläufigen Rechtsschutzes gegen das Erlöschen des Amtes eines Öffentlich bestellten Vermessungsingenieurs wegen Vollendung des 70. Lebensjahres

  • Justiz Baden-Württemberg

    Versagung vorläufigen Rechtsschutzes gegen das Erlöschen des Amtes eines Öffentlich bestellten Vermessungsingenieurs wegen Vollendung des 70. Lebensjahres

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    Versagung vorläufigen Rechtsschutzes gegen das Erlöschen des Amtes eines Öffentlich bestellten Vermessungsingenieurs wegen Vollendung des 70. Lebensjahres

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Diskriminierung wegen des Alters; Höchstaltersgrenze; Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur; Erlöschen der Bestellung

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Höchstaltersgrenze für Vermessungsingenieure verstößt nicht gegen das AGG!

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Vereinbarkeit der Höchstaltersgrenze von 70 Jahren für Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure mit dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG); Umfang des sachlichen Anwendungsbereichs des AGG bei selbständiger Erwerbstätigkeit; Verwirklichung der Gleichbehandlung in Beschäftigung und Beruf

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2017, 59
  • DÖV 2016, 960
  • BauR 2016, 2132



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • LAG Rheinland-Pfalz, 09.03.2017 - 2 Sa 440/16  

    Arbeitnehmerstatus einer Dozentin - Entschädigung wegen Benachteiligung aufgrund

    Von dem Begriff des Zugangs zur Erwerbstätigkeit wird aber nicht nur der erstmalige, sondern auch der fortgesetzte Zugang nach Beendigung des Anstellungsverhältnisses eines Organmitgliedes oder Selbständigen erfasst ( BGH 23. April 2012 - II ZR 163/10 - Rn. 20, BGHZ 193, 110; Münchener Kommentar zum BGB 7. Aufl. § 2 AGG Rn. 7; vgl. auch VGH Baden-Württemberg 10. August 2016 - 5 S 852/16 - Rn. 12, juris ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht