Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 22.01.2013 - 6 S 1365/12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2013,849
VGH Baden-Württemberg, 22.01.2013 - 6 S 1365/12 (https://dejure.org/2013,849)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 22.01.2013 - 6 S 1365/12 (https://dejure.org/2013,849)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 22. Januar 2013 - 6 S 1365/12 (https://dejure.org/2013,849)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,849) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de

    Ausnahmebewilligung für das Dachdeckerhandwerk - Nachweis der notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten

  • Justiz Baden-Württemberg

    Ausnahmebewilligung für das Dachdeckerhandwerk - Nachweis der notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    Art 12 Abs 1 GG, § 7 HwO, § 7b HwO, § 8 HwO
    Ausnahmebewilligung für das Dachdeckerhandwerk - Nachweis der notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    GG Art. 12 Abs. 1; HwO § 7; HwO § 7b; HwO § 8
    Dachdeckerhandwerk; Ausnahmebewilligung; Befähigungsprinzip; Berufsfreiheit; Bestimmtheitsgebot

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Verfassungsmäßigkeit des von der verwaltungsgerichtlichen Rechtsprechung für die Erteilung einer Ausnahmebewilligung nach § 8 Abs. 1 HwO zu Grunde gelegten Maßstabs

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2013, 309
  • VBlBW 2013, 303
  • DÖV 2013, 358
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • VGH Hessen, 09.08.2016 - 7 A 1454/15

    Frist zum Ablegen der Wiederholungsprüfung für Physiotherapeuten

    Dies ist bereits dann ausreichend dargelegt, wenn ein einzelner tragender Rechtssatz oder eine erhebliche Tatsachenfeststellung mit schlüssigen Gegenargumenten in Frage gestellt werden (VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 22. Januar 2013 - 6 S 1365/12 -, juris, Rdnr. 2 m. w. N.).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 15.11.2016 - 4 A 490/14

    Nachweis der zur selbständigen Ausübung des Kraftfahrzeugtechnikerhandwerks

    Das Verwaltungsgericht hat zutreffend in Übereinstimmung mit dem den Beteiligten bekannten Beschluss des Senats vom 28.11.2013 - 4 E 880/13 -, vgl. auch: VGH Bad.-Württ., Beschluss vom 22.1.2013 - 6 S 1365/12 -, juris, Rn. 5, Bay. VGH, Beschlüsse vom 6.2.2014 - 22 C 14.107 -, juris, Rn. 13, und vom 9.5.2011 - 22 ZB 09.3156 - juris, Rn. 9, die vorgenannte Tatbestandsvoraussetzung dahingehend ausgelegt, dass die nachzuweisenden Kenntnisse und Fähigkeiten in etwa der Befähigung entsprechen müssen, wie sie in einer Meisterprüfung nachgewiesen werden muss, und dass auch das zur ordnungsgemäßen Betriebsführung in eigener Verantwortung erforderliche fachtheoretische, betriebswirtschaftliche, kaufmännische und rechtliche Grundwissen nachzuweisen ist.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 29.04.2013 - 4 A 764/12

    Verletzung des Anspruchs auf rechtliches Gehör i.R.d. Erteilung einer

    vgl. BVerwG, Beschluss vom 14. Februar 1994 - 1 B 152.93 -, GewArch 1994, 250; OVG NRW, Urteil vom 25. Januar 1979 - 13 A 1504/77 -, GewArch 1979, 309; VGH Bad-Württ., Beschluss vom 22. Januar 2013 - 6 S 1365/12 -, juris; Urteil vom 7. November 2003 - 14 S 275/03 -, GewArch 2004, 21, 25 ; BayVGH, Beschluss vom 9. Mai 2011 - 22 ZB 09.3156 -, juris; Beschluss vom 8. Januar 2003 - 22 ZB 02.3013 -, juris; OVG HH, Urteil vom 21. Juli 1987 - Bf VI 17/87 -, GewArch 88, 127;Detterbeck, Kommentar zur HwO, 4. Aufl. 2008, § 8 Rn. 11 ff. m.z.w.N.; vgl. auch OVG NRW, Beschluss vom 8. Februar 2008 - 4 A 576/04 -, GewArch 2008, 310.
  • VGH Hessen, 10.10.2014 - 8 A 332/12

    EU Zulassung als Zerlege und Herstellungsbetrieb für Fleisch

    Dies ist bereits dann ausreichend dargelegt, wenn ein einzelner tragender Rechtssatz oder eine erhebliche Tatsachenfeststellung mit schlüssigen Gegenargumenten in Frage gestellt werden (VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 22. Januar 2013 - 6 S 1365/12 -, juris Rdnr. 2 m.w.N.).
  • VGH Hessen, 15.12.2014 - 8 A 1416/13
    Dies ist bereits dann ausreichend dargelegt, wenn ein einzelner tragender Rechtssatz oder eine erhebliche Tatsachenfeststellung mit schlüssigen Gegenargumenten in Frage gestellt werden (VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 22. Januar 2013 - 6 S 1365/12 -, juris, Rdnr. 2 m.w.N.).
  • VG Köln, 30.01.2014 - 9 K 5862/12

    Ausnahmebewilligung eines Kraftfahrzeugservicetechnikers für das

    vgl. Bundesverwaltungsgericht, Urteil vom 31.08.2011 - 8 C 9/10 - Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH Ba-Wü), Beschluss vom 22.01.2013 - 6 S 1365/12-, beide juris.
  • VGH Hessen, 13.07.2015 - 8 A 1053/14

    Anspruch eines Stadtverordneten auf Kostenerstattung für eine anwaltliche

    Dies ist bereits dann ausreichend dargelegt, wenn ein einzelner tragender Rechtssatz oder eine erhebliche Tatsachenfeststellung mit schlüssigen Gegenargumenten in Frage gestellt werden (VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 22. Januar 2013 - 6 S 1365/12 -, [...], Rdnr. 2 m. w. N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht