Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 23.10.2001 - 10 S 141/01   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2001,2725
VGH Baden-Württemberg, 23.10.2001 - 10 S 141/01 (https://dejure.org/2001,2725)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 23.10.2001 - 10 S 141/01 (https://dejure.org/2001,2725)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 23. Januar 2001 - 10 S 141/01 (https://dejure.org/2001,2725)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,2725) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Schädliche Umwelteinwirkungen durch Betrieb eines Backhauses

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    § 3 Abs 1 BImSchG, § ... 3 Abs 2 BImSchG, § 3 Abs 3 BImSchG, § 3 Abs 4 BImSchG, § 3 Abs 5 BImSchG, § 4 BImSchG, § 22 Abs 1 S 1 Nr 1 BImSchG, § 22 Abs 2 S 1 Nr 2 BImSchG, § 22 Abs 1 S 3 BImSchG, § 24 S 1 BImSchG, § 1 Abs 2 Nr 2 BImSchV 1, § 2 Nr 10b BImSchV 1, § 6 BImSchV 1
    Schädliche Umwelteinwirkungen durch Betrieb eines Backhauses

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Einschreiten gegen Rauchbelästigungen und Geruchsbelästigungen; Anordnung betriebsbeschränkender Maßnahmen; Einwirkung luftverunreinigender Stoffe; Pflicht zum immissionsschutzrechtlichen Einschreiten; Emissionsstruktur bei der Holzverbrennung; Bewertung der ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ESVGH 52, 95
  • VBlBW 2002, 197
  • DVBl 2002, 709
  • BauR 2002, 1444
  • ZfBR 2002, 508 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (24)

  • VGH Baden-Württemberg, 18.01.2011 - 8 S 600/09

    Baurecht/Immissionsschutz: bauplanungsrechtliche Zulässigkeit eines Wohnhauses in

    Gegen die Tauglichkeit der GIRL als Maßstab zur Beurteilung von Geruchsimmissionen wurde zwar u.a. eingewandt, dass ihr Regelungskonzept auf einen Dauerbetrieb von Anlagen zugeschnitten sei und sie wesentliche Parameter wie Hedonik und Intensität des Geruchs nicht hinreichend berücksichtige (vgl. VGH Bad.-Württ., Urteil vom 23.10.2001 - 10 S 141/01 - ESVGH 52, 95 m.w.N.).
  • VGH Baden-Württemberg, 04.11.2014 - 10 S 1663/11

    Anspruch auf Untersagung des Betriebs von phonoakustischen und pyrotechnischen

    37 1.1 Eine über erhebliche Belästigungen, d. h. Beeinträchtigungen des körperlichen und seelischen Wohlbefindens, hinausgehende Gesundheitsschädigung im immissionsschutzrechtlichen Sinne ist gegeben, wenn durch unmittelbare Einwirkung von Lärm funktionelle oder morphologische Veränderungen des menschlichen Organismus auftreten, die die natürliche Variationsbreite signifikant überschreiten (Senatsurteil vom 23.10.2001 - 10 S 141/01 -, VBlBW 2002, 197; Senatsurteil vom 21.09.1993 - 10 S 1735/91 -, VBlBW 1994, 238; Feldhaus, BImSchR, § 3 Anm. 7, 9; Jarass, BImSchG, 9. Aufl. 2012, § 3 Rn. 51 m.w.N.; Thiel in Landmann/Rohmer, Umweltrecht, Stand Januar 2014, § 3 Rn. 49).
  • OVG Hamburg, 17.11.2011 - 2 Bs 177/11

    Nachbarwiderspruch gegen die Erteilung einer Baugenehmigung zur Errichtung eines

    In den Zeiten, in denen der Antragsteller seine Öfen verwenden wird (kältere Jahreszeit) und im Falle einer Betriebseinschränkung betreiben darf - etwa 2 - 3 x pro Woche für 4 - 5 Stunden - wären die betroffenen Nachbarn verpflichtet, ihre Schlafzimmerfenster und -türen geschlossen zu halten und zu anderen Tageszeiten zu lüften, worin eine einfache, angesichts der gesteigerten Duldungspflichten zumutbare Schutzmaßnahme zu sehen ist (vgl. VGH Mannheim, Urt. v. 23.10.2001, DVBl 2002, 709).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht