Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 25.02.2008 - 11 S 2746/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,3626
VGH Baden-Württemberg, 25.02.2008 - 11 S 2746/07 (https://dejure.org/2008,3626)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 25.02.2008 - 11 S 2746/07 (https://dejure.org/2008,3626)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 25. Februar 2008 - 11 S 2746/07 (https://dejure.org/2008,3626)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,3626) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • openjur.de

    Ausländerrechtlicher Eilrechtsschutz; keine Nachteile im Hauptsacheverfahren durch Vollziehung der Ausreisepflicht; Aufenthaltserlaubnis für Studienzwecke; Aufbau- und Zusatzstudium

  • Justiz Baden-Württemberg

    Ausländerrechtlicher Eilrechtsschutz; keine Nachteile im Hauptsacheverfahren durch Vollziehung der Ausreisepflicht; Aufenthaltserlaubnis für Studienzwecke; Aufbau- und Zusatzstudium

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    § 80 Abs 5 S 1 VwGO, § 16 Abs 1 AufenthG 2004, § 16 Abs 1a AufenthG 2004, § 16 Abs 2 AufenthG 2004, § 16 Abs 4 AufenthG 2004, § 81 Abs 4 AufenthG 2004, § 84 Abs 1 AufenthG 2004
    Ausländerrechtlicher Eilrechtsschutz; keine Nachteile im Hauptsacheverfahren durch Vollziehung der Ausreisepflicht; Aufenthaltserlaubnis für Studienzwecke; Aufbau- und Zusatzstudium

  • Judicialis

    Vorläufiger Rechtsschutz; Aufenthaltsrecht; Studium; Studienabschluss; Zweckwechsel; Aufbaustudiengang

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch eines Ausländers auf ermessensfehlerfreie Entscheidung über die Erteilung einer weiteren Aufenthaltserlaubnis zum Zwecke eines Aufbaustudiengangs oder Zusatzstudiengangs nach dem erfolgreichen Abschluss eines grundständigen Studiums; Umfang einer zum Zwecke des ...

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    VwGO § 80 Abs. 5; AufenthG § 16 Abs. 1; AufenthG § 16 Abs. 1 a S. 2; AufenthG § 16 Abs. 4; AufenthG § 16 Abs. 2; AufenthG § 5 Abs. 1 Nr. 2; ArGV § 9 Nr. 9
    D (A), Studium, Studenten, Aufenthaltserlaubnis, Verlängerung, Verlängerungsantrag, Studienfachwechsel, postgradualer Studiengang, Master, Studienbewerbung, Arbeitssuche, Jahresfrist, Fristbeginn, Zusatzstudium, Ermessen, atypischer Ausnahmefall, Ausweisungsgrund, ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Aufschiebende Wirkung; Aufenthaltserlaubnis: Vorläufiger Rechtsschutz; Aufenthaltsrecht; Studium; Studienabschluss; Zweckwechsel; Aufbaustudiengang

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VBlBW 2008, 386
  • DVBl 2008, 734 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • OVG Rheinland-Pfalz, 06.06.2018 - 7 B 10332/18

    Aufenthaltserlaubnis zur Arbeitssuche nach Abschluss des Studiums

    Zwar sollen durch § 16 Abs. 5 Satz 1 AufenthG bessere Perspektiven für den sich an ein Studium anschließenden Zugang zum Arbeitsmarkt geschaffen und "im Wettbewerb um die besten Köpfe" die Attraktivität des Standortes Deutschland gesteigert werden (vgl. VGH BW, Beschluss vom 25. Februar 2008 - 11 S 2746/07 -, juris, Rn. 8, m.w.N.).
  • VG Freiburg, 27.06.2008 - 1 K 737/08

    Anspruch auf Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis aus § 25 Abs 3 AufenthG 2004

    Es kann jedoch dahinstehen, ob diese Vorschrift in Fällen wie hier einschlägig ist, in denen der Aufenthaltszweck erst nach Zweckerreichung bzw. erfolgreichem Abschluss der ursprünglichen Ausbildung und nicht schon während der Geltung der ursprünglichen AE geändert wird (eine Anwendbarkeit der Sperrwirkung in diesen Fällen verneinend: Hailbronner, AuslR Band 1, § 16 Rdnr. 47 [Februar 2005]; ferner Storr/Kreuzer, in: Storr/Wenger/Eberle/Albrecht/Harms, Kommentar zum Zuwanderungsrecht, 2. Aufl. 2008, § 16 Rdrn. 19; a.A.: Hamb. OVG, Beschl. v. 30.5.2007 - 3 Bs 390/05 -, ZAR 2007, 333; offen lassend: VGH Bad.-Württ., Beschl. v. 25.2.2008 - 11 S 2746/07 - juris).
  • VG Saarlouis, 28.02.2011 - 10 L 2431/10

    Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis, Gesamtaufenthaltsdauer von 10 Jahren,

    Siehe hierzu auch VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 25.02.2088, 11 S 2746/07.
  • VG Saarlouis, 18.04.2012 - 10 K 1706/11

    Aufenthaltserlaubnis (VR 100)Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis;

    Siehe auch VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 25.02.2088, 11 S 2746/07.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht