Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 25.03.1997 - 9 S 960/96   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1997,7360
VGH Baden-Württemberg, 25.03.1997 - 9 S 960/96 (https://dejure.org/1997,7360)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 25.03.1997 - 9 S 960/96 (https://dejure.org/1997,7360)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 25. März 1997 - 9 S 960/96 (https://dejure.org/1997,7360)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1997,7360) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Mitgliedschaftsrechtliche Zuordnung eines akademischen Rates und Privatdozenten (außerplanmäßiger Professor) zur Gruppe des wissenschaftlichen Dienstes nach der Lehrkörperstrukturreform Baden-Württemberg

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    Art 5 Abs 3 GG, § 38 Abs 2 HRG, § 75 HRG, § 6 Abs 1 Nr 3 UniG BW, § 106 Abs 2 S 1 Nr 1 UniG BW, § 131 Abs 2 S 2 UniG BW
    Mitgliedschaftsrechtliche Zuordnung eines akademischen Rates und Privatdozenten (außerplanmäßiger Professor) zur Gruppe des wissenschaftlichen Dienstes nach der Lehrkörperstrukturreform Baden-Württemberg

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 1998, 36
  • VBlBW 1997, 211 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Naumburg, 13.12.2007 - 1 U 10/07

    Vertrag auf zahnprothetische Behandlung als Dienstvertrag - vorzeitiger Abbruch

    Dies umfasst vor allem die Anzeige von Druckstellen, Lockerungserscheinungen oder Beweglichkeiten sowie die Wiedervorstellung, um Gelegenheit zur Fortsetzung der Behandlung zu geben (vgl. auch OLG Oldenburg, Urteil v. 11. Februar 1997, 5 U 164/96 - OLGR Oldenburg 1997, 153 = MedR 1997, 359, sowie Rechtsprechung der Sozialgerichtsbarkeit seit BSG, Urteil v. 16. Januar 1991, 6 RKa 25/89 - NJW 1992, 1590, und Urteil v. 2. Dezember 1992, 14a / 6 RKa 43/91 - NZS 1992, 178; ebenso v. Ziegner MDR 2001, 1088, 1090; Schinnenburg MedR 2000, 185, 186; Martis/ Winkhart, Arzthaftungsrecht aktuell, S. 502 f.; a.A.
  • BVerfG, 28.04.2011 - 1 BvL 1/10

    Unzulässige Richtervorlage zur Vereinbarkeit von § 20 Abs 2 Nr 1 HSchulG TH 2007

    Zudem setzt sich das Verwaltungsgericht nicht damit auseinander, dass das Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen gleichwohl eine verfassungskonforme Lösung unter Rückgriff auf andere Normen des nordrhein-westfälischen Hochschulrechts entwickelt hat (vgl. OVG Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 28. September 1990 - 15 A 584/87 -, NWVBL 1991, S. 292 ; so im Ergebnis auch: VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 25. März 1997 - 9 S 960/96 -, NVwZ-RR 1998, S. 36 ).
  • OLG Düsseldorf, 24.08.2010 - 1 U 109/09

    Abweisung der Klage wegen mangelhafter prothetischer Zahnversorgung, da

    Da die Eingliederung von Zahnersatz aber regelmäßig ein mehrstufiger Prozess ist, dem das Risiko anfänglicher Passungenauigkeiten und Beweglichkeiten immanent ist, ist der Patient grundsätzlich gehalten, bei weiteren Eingliederungsmaßnahmen einer Prothese mitzuwirken (vgl. auch OLG Oldenburg MedR 1997, 359; OLG Düsseldorf MDR 1986, Seite 933f; Oberlandesgericht des Landes Sachsen-Anhalt NJW-RR 2008, 1056).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht