Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 27.04.2012 - A 11 S 3392/11   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,10556
VGH Baden-Württemberg, 27.04.2012 - A 11 S 3392/11 (https://dejure.org/2012,10556)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 27.04.2012 - A 11 S 3392/11 (https://dejure.org/2012,10556)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 27. April 2012 - A 11 S 3392/11 (https://dejure.org/2012,10556)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,10556) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de

    Zum Abschiebungsschutz für unbegleitete afghanische Kinder und Jugendliche

  • Justiz Baden-Württemberg

    Zum Abschiebungsschutz für unbegleitete afghanische Kinder und Jugendliche

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    § 60 Abs 7 S 1 AufenthG 2004, § 58 Abs 1a AufenthG 2004
    Zum Abschiebungsschutz für unbegleitete afghanische Kinder und Jugendliche

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    AufenthG § 60 Abs. 7 S. 1, AufenthG § 60 Abs. 7 S. 3, § 60a Abs. 1 S. 1, GG Art. 1 Abs. 1, GG Art. 2 Abs. 2 S. 1, AufenthG § 58 Abs. 1 a, RL 2008/115/EG Art. 10 Abs. 2, RL 2008/115/EG Art. 2 Abs. 1
    Afghanistan, unbegleitete Minderjährige, Abschiebungsstopp, Versorgungslage, extreme Gefahrenlage, alsbald, Kabul, Hungertod, Kabul, Verelendung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Bestehen einer extremen Gefahrenlage i.S.d. § 60 Abs. 7 S. 1 AufenthG für die Personengruppe der unbegleiteten afghanischen Kinder und Jugendlichen ohne Verwandte bzgl. einer besonderen Schutzbedürftigkeit

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Bestehen einer extremen Gefahrenlage i.S.d. § 60 Abs. 7 S. 1 AufenthG für die Personengruppe der unbegleiteten afghanischen Kinder und Jugendlichen ohne Verwandte bzgl. einer besonderen Schutzbedürftigkeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Unbegleitete afghanische Kinder und Jugendliche ohne Verwandte im Heimatland

  • wir-sind-bund.de PDF (Kurzinformation)

    Allgemeine Gefahren/Neuregelung bei unbegleiteten Minderjährigen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • FamRZ 2012, 1520
  • DÖV 2012, 651
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (44)

  • VG Gelsenkirchen, 21.02.2013 - 5a K 3753/11

    Afghanistan; Nangarhar; Kabul; Asyl; Flüchtlingsschutz; Selbsteintritt;

    vgl. OVG Rheinland-Pfalz, Urteile vom 21. März 2012 - 8 A 11048/10 - und - 8 A 11050/10 - BayVGH, Urteil vom 3. Februar 2011 - 13a B 10.30394 - OVG NRW, Urteil vom 19. Juni 2008 - 20 A 4676/06.A - und Beschluss vom 26. Oktober 2010 - 20 A 964/10.A - OVG Schleswig, Urteil vom 10. Dezember 2008 - 2 LB 23/08 - dem hat sich zuletzt auch der VGH Baden-Württemberg unter Aufgabe der Senatsrechtsprechung in den Urteilen vom 14. Mai 2009 - A 11 S 610/08 - und 9. Juni 2009 - A 11 S 477/09 - (beide aufgehoben und zurückverwiesen durch BVerwG, Urteile vom 8. September 2011 - 10 C 16.10 - und - 10 C 14.10 -) angeschlossen, vgl. Urteile vom 6. März 2012 - A 11 S 3177/11 - sowie vom 27. April 2012 - A 11 S 3079/11 - und - A 11 S 3392/11 -.

    vgl. VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 27. April 2012 - A 11 S 3392/11 - ebenso VG Dresden, Urteil vom 26. Juli 2012 - A 11 K 668/11 - a. A. hingegen etwa VG Hamburg, Urteile vom 8. Mai 2012 - 4 AE 290/12 - und vom 9. Mai 2012 - 4 AE 292/12 - ("Nach der Regelung des § 58 Abs. 1a AufenthG besteht ... keine rechtliche Notwendigkeit für die Feststellung eines Abschiebungshindernisses nach § 60 Abs. 7 Satz 1 AufenthG"); vgl. zum Ganzen auch Britting-Reimer, Neue Regelung für unbegleitete minderjährige Ausländer, in: Entscheiderbrief 4/2012, S. 1 ff., sowie Stellungnahme des Bundesfachverbandes UMF und Pro Asyl, "Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge schutzlos gestellt - Zur Auslegung des neuen § 58 Abs. 1a AufenthG durch das Bundesamt und den daraus entstehenden Schutzlücken", August 2012.

  • OVG Niedersachsen, 19.08.2016 - 8 ME 87/16

    Vorliegen eines krankheitsbedingten Abschiebungsverbotes nach § 60 Abs 7 S 1 bis

    Dies setzt zuvor nicht voraus, dass im Falle der Abschiebung der Tod oder schwerste Verletzungen sofort, gewissermaßen noch am Tag der Ankunft im Abschiebezielstaat, eintreten (vgl. VGH Baden-Württemberg, Urt. v. 27.4.2012 - A 11 S 3392/11 -, juris Rn. 19; Bayerischer VGH, Urt. v. 20.1.2012 - 13a B 11.30394 -, juris Rn. 30).
  • VG München, 26.02.2013 - M 15 K 12.30953

    Minderjähriger ohne verwandtschaftliche und soziale Kontakte

    Denn anders als bei volljährigen jungen Männern ist bei auf sich selbst gestellten Kindern und Jugendlichen regelmäßig nicht davon auszugehen, dass sie sich in einer Großstadt wie Kabul zurechtfinden und etwa eine Tageslohnarbeit auf dem Bau finden und sich damit notdürftig ernähren können (VGH Baden-Württemberg, U. v. 27.4.2012 - A 11 S 3392/11 - AuAS 2012, 139).

    Dessen ungeachtet gewährleistet § 58 Abs. 1a AufenthG keinen dem § 60 a AufenthG vergleichbaren Schutz (vgl. VGH Baden-Württemberg, U. v. 27.4.2012 a. a. O.; VG München, U. v. 28.9.2011 - M 23 K 11.247 und U. v. 5.7.2012 a. a. O.).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht