Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 29.07.1991 - 7 S 2151/90   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1991,7341
VGH Baden-Württemberg, 29.07.1991 - 7 S 2151/90 (https://dejure.org/1991,7341)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 29.07.1991 - 7 S 2151/90 (https://dejure.org/1991,7341)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 29. Juli 1991 - 7 S 2151/90 (https://dejure.org/1991,7341)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1991,7341) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Unzulässigkeit der Änderung des Flurbereinigungsplans nach erfolgter und gültiger Ausführung

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    § 15 FlurbG, § 60 Abs 1 S 1 FlurbG, § 64 FlurbG, § 873 BGB, § 891 BGB, § 892 BGB, § 925 BGB, § 4 Abs 1 FischG BW, § 6 Abs 1 FischG BW, § 6 Abs 3 FischG BW, Art 69 BGBEG, Art 232 Abs 1 BGBAG BW
    Unzulässigkeit der Änderung des Flurbereinigungsplans nach erfolgter und gültiger Ausführung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NJW-RR 1992, 345
  • VBlBW 1991, 427 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 20.07.2018 - V ZR 199/17

    Erwerb eines im Flurbereinigungsgebiet liegenden Grundstücks; Geltenlassen einer

    Sie ist Teil der Ausführung des Flurbereinigungsplans und in diesem Sinne die formelle Seite der durch die Ausführungsanordnung getroffenen materiellen Entscheidung (vgl. BVerwG, NVwZ-RR 1990, 443, 444; siehe auch VGH Mannheim, NJW-RR 1992, 345).
  • LG Bad Kreuznach, 21.06.2017 - 1 S 132/16

    Eine im Flurbereinigungsverfahren wirksam begründete Grunddienstbarkeit erlischt

    Denn erst mit der Eintragung eines durch die Planausführung entstandenen dinglichen Rechts ist dieses Recht aus dem Flurbereinigungsverfahren in das Privatrecht entlassen (vg. BVerwG, Urteil vom 25.04.1989 - 5 C 41/85 - NVwZ-RR 1990, 443; VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 29.07.1991 - 7 S 2151/90 - NJW-RR 1992, 345).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht