Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 07.11.2018 - 11 S 2018/18   

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Justiz Baden-Württemberg

    Versagung einer Niederlassungserlaubnis; Fiktionswirkung; Aufenthaltserlaubnis nach Abschluss eines Asylverfahrens

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    § 26 Abs 4 S 1 AufenthG, § 52 Abs 1 S 2 AufenthG, § 42 S 1 AsylVfG

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Besitz einer humanitären Aufenthaltserlaubnis; Anspruch auf ermessensfehlerfreie Entscheidung; Widerruf; Abschiebungsverbot; Bindungswirkung

  • rechtsportal.de

    Anspruch eines Ausländers auf ermessensfehlerfreie Entscheidung über seinen Antrag auf Erteilung einer Niederlassungserlaubnis

  • rechtsportal.de

    Anspruch eines Ausländers auf ermessensfehlerfreie Entscheidung über seinen Antrag auf Erteilung einer Niederlassungserlaubnis; Erfordernis des fortbestehenden Besitzes einer humanitären Aufenthaltserlaubnis; Voraussetzungen für den Widerruf eines Aufenthaltstitels

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch eines Ausländers auf ermessensfehlerfreie Entscheidung über seinen Antrag auf Erteilung einer Niederlassungserlaubnis

  • Jurion

    Anspruch eines Ausländers auf ermessensfehlerfreie Entscheidung über seinen Antrag auf Erteilung einer Niederlassungserlaubnis; Erfordernis des fortbestehenden Besitzes einer humanitären Aufenthaltserlaubnis; Voraussetzungen für den Widerruf eines Aufenthaltstitels

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • VGH Bayern, 28.02.2019 - 10 ZB 18.1626

    Aufenthaltserlaubnis zum Ehegattennachzug

    Denn nach Sinn und Zweck der Regelung des § 81 Abs. 4 AufenthG sowie der Gesamtsystematik des Aufenthaltsgesetzes vermittelt diese Regelung nur eine vorläufige verfahrensrechtliche, aber gerade keine materiellrechtliche Position (vgl. eingehend BVerwG, U.v. 30.3.2010 - 1 C 6.09 - juris Rn. 18 ff. zur Frage der Gleichstellung von Fiktionszeiten mit Titelbesitzzeiten nach § 26 Abs. 4 AufenthG; vgl. BayVGH, B.v. 24.7.2017 - 19 CS 16.2376 - juris Rn. 13 zur Frage der Gleichstellung beim Ausweisungsschutz nach § 55 Abs. 2 Nr. 2 AufenthG; B.v. 4.3.2015 - 10 ZB 15.124 - juris Rn. 8 zur Frage der Gleichstellung mit Zeiten einer ordnungsgemäßen Beschäftigung i.S.d. Art. 6 Abs. 1 ARB 1/80; OVG RhPf, B.v. 23.10.2018 - 7 A 10866/18 - juris Rn. 29 zur Frage der Gleichstellung bei § 55 Abs. 1 Nr. 2 AufenthG; OVG SH, B.v. 9.2.2016 - 4 MB 6/16 - juris Rn. 13 zur Frage der Gleichstellung bei § 39 Nr. 1 AufenthV; nicht eindeutig: VGH BW, B.v. 7.11.2018 - 11 S 2018/18 - Ls. 1, Rn. 10 ff. zur Frage der Anrechnung von Fiktionszeiten nach § 26 Abs. 4 AufenthG).
  • VG Karlsruhe, 10.01.2019 - 7 K 7058/18

    Aufenthaltserlaubnis; Betriebliche Einstiegsqualifizierung; Hochschulabsolvent;

    Die nach allgemeiner Auffassung mit Abschluss des Studiums zu laufen beginnende Frist des § 16 Abs. 5 AufenthG ist im entscheidungserheblichen Zeitpunkt der gerichtlichen Entscheidung abgelaufen (zum insoweit vergleichbaren entscheidungserheblichen Zeitpunkt bei der Versagung der Niederlassungserlaubnis VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 07.11.2018 - 11 S 2018/18 Rn. 19, juris m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht