Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 25.01.2011 - A 9 S 2774/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,5884
VGH Baden-Württemberg, 25.01.2011 - A 9 S 2774/10 (https://dejure.org/2011,5884)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 25.01.2011 - A 9 S 2774/10 (https://dejure.org/2011,5884)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 25. Januar 2011 - A 9 S 2774/10 (https://dejure.org/2011,5884)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,5884) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de

    Wirkungen der Einzelrichterübertragung bei Übernahme der Berichterstattung durch frisch ernannten Proberichter

  • Justiz Baden-Württemberg

    Wirkungen der Einzelrichterübertragung bei Übernahme der Berichterstattung durch frisch ernannten Proberichter

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    § 76 Abs 5 AsylVfG, § 6 Abs 1 S 2 VwGO, § 86 Abs 1 S 1 VwGO, § 108 Abs 1 S 1 VwGO, § 21g GVG
    Wirkungen der Einzelrichterübertragung bei Übernahme der Berichterstattung durch frisch ernannten Proberichter

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Wirksamkeit einer Einzelrichterübertragung i.R.e. Asylverfahrens im Hinblick auf die Übertragung des Verfahrens auf einen frisch ernannten Proberichter infolge eines Mitgliederwechsels im Spruchkörper ohne ausdrückliche Übergangsregelung im Geschäftsverteilungsplan; ...

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    GVG § 21g Abs. 2, AsylVfG § 76 Abs. 5, AsylVfG § 78 Abs. 3 Nr. 3, VwGO § 138 Nr. 1, VwGO § 108 Abs. 1 S. 1
    Asylverfahren, Verfahrensfehler, Einzelrichter, Richter auf Probe, richterliche Überzeugungsgewissheit, Posttraumatische Belastungsstörung, Sachverständigengutachten, Glaubhaftmachung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Wirksamkeit einer Einzelrichterübertragung i.R.e. Asylverfahrens im Hinblick auf die Übertragung des Verfahrens auf einen frisch ernannten Proberichter infolge eines Mitgliederwechsels im Spruchkörper ohne ausdrückliche Übergangsregelung im Geschäftsverteilungsplan; ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ESVGH 61, 161
  • NVwZ-RR 2011, 350
  • DÖV 2011, 372
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (12)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 14.05.2018 - 4 A 251/16

    Bewilligung von Prozesskostenhilfe für das zweitinstanzliche Verfahren

    Diese Einwände greifen unabhängig von der Frage, ob es im vorliegenden Fall für eine beabsichtigte erneute Zuständigkeitsbegründung der Kammer überhaupt eines Rückübertragungsbeschlusses auf die Kammer bedurfte, vgl. einerseits VGH Bad.-Württ., Beschluss vom 25.1.2011 - A 9 S 2774/10 -, ESVGH 61, 161 = juris, Rn. 2 ff., m. w. N., und andererseits Hess. VGH, Beschluss vom 19.11.1992 - 10 TE 1371/92 -, NVwZ-RR 1993, 332 = juris, Rn. 5 f., aus den nachfolgenden Gründen auch dann nicht durch, wenn ein Rückübertragungsbeschluss für erforderlich erachtet wird.

    Sofern nicht anzunehmen war, dass die Kammer ohnehin bereits zuständig geworden war, vgl. VGH Bad.-Württ., Beschluss vom 25.1.2011 - A 9 S 2774/10 -, ESVGH 61, 161 = juris, Rn. 2 ff., m. w. N., war es unter den gegebenen Umständen jedenfalls nicht willkürlich, manipulativ oder offensichtlich unhaltbar, von der Möglichkeit auszugehen, dasselbe Ergebnis auch im Wege eines Rückübertragungsbeschlusses zu erreichen oder auch nur klarzustellen.

  • VG Aachen, 31.01.2018 - 7 K 3084/17

    Asyl; Afghanistan; Beweisanträge; Zahlen UNAMA

    vgl. VGH BW, Beschluss vom 25. Januar 2011 - A 9 S 2774/10 -, juris Rn. 9 f. und VG Minden, Urteil vom 19. Juni 2012 - 10 K 2927/10.A -, juris Rn. 35.
  • VG Köln, 17.01.2013 - 26 K 4264/11

    Anspruch auf Leistungen nach dem Conterganstiftungsgesetz

    Über die Klage kann trotz des am 8. November 2011 gefassten Kammerbeschlusses, den Rechtsstreit gem. § 6 Abs. 1 VwGO dem Berichterstatter als Einzelrichter zu übertragen, eine Kammerentscheidung ergehen, da die nunmehr zuständige Berichterstatterin nach § 6 Abs. 1 Satz 2 VwGO von Gesetzes wegen nicht Einzelrichterin sein darf und daher vor dem Dezernatswechsel gefasste Einzelrichterübertragungsbeschlüsse ins Leere gehen oder jedenfalls schwebend unwirksam sind, was die Zuständigkeit der Kammer zur Folge hat, siehe VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 25. Januar 2011 - A 9 S 2774/10 -, Rn. 3 ff. - juris; VG Augsburg, Gerichtsbescheid vom 9. Oktober 2001 - Au 9 K 00.801 -, Rn. 19 - juris.
  • VG Aachen, 02.08.2019 - 6 K 15/18

    Asyl, Türkei, Wehrdienst, Kurden, Aleviten, unglaubhaft, PTBS, Herzerkrankung

    vgl. VGH BW, Beschluss vom 25.01.2011 - A 9 S 2774/10 -, juris Rn. 9 f. und VG Minden, Urteil vom 19.06.2012 - 10 K 2927/10.A -, juris Rn. 35.
  • VG Aachen, 19.11.2018 - 7 K 337/18
    vgl. VGH BW, Beschluss vom 25. Januar 2011 - A 9 S 2774/10 -, juris Rn. 9 f. und VG Minden, Urteil vom 19. Juni 2012 - 10 K 2927/10.A -, juris Rn. 35.
  • VG Aachen, 02.08.2019 - 6 K 2167/18

    Asyl Türkei, unglaubhaft, Beweisanträge, Kurden, Aleviten

    vgl. VGH BW, Beschluss vom 25.01.2011 - A 9 S 2774/10 -, juris Rn. 9 f. und VG Minden, Urteil vom 19.06.2012 - 10 K 2927/10.A -, juris Rn. 35.
  • VG Aachen, 07.08.2018 - 3 K 1991/16

    AsylG; Ablehnung; Haft; unglaubhaft; PTBS; Attest; psychische Erkrankung;

    vgl. VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 25. Januar 2011 - A 9 S 2774/10 -, juris, Rn. 10.
  • VG Münster, 14.10.2015 - 9 K 399/15

    Erhebung der Zweitwohnungssteuer in Münster rechtmäßig

    vgl. im Einzelnen den dem Kläger nach Hinweis bekannten Beschluss des VGH Baden-Württemberg vom 25.01.2011 - A 9 S 2774/10 -, m.w.N., juris.
  • VG Minden, 11.08.2014 - 6 K 314/14

    Wirtschaftliche Selbstständigkeit schwerbehinderter Menschen - Arbeitsassistenz -

    vgl. VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 25.1.2011 - A 9 S 2774/10 -, InfAuslR 2011, 261 = juris.
  • VG Aachen, 13.02.2018 - 1 K 3128/17

    Asyl; Mazedonien; HIV; Behandelbarkeit

    Im Übrigen genügen die vorgelegten Atteste schon nicht den Anforderungen an einen substantiierten Vortrag einer psychischen Erkrankung der Klägerin zu 2. vgl. zu den Anforderungen: OVG NRW, Beschluss am 21. März 2017 - 19 A 2461/14.A -, juris, Rn. 17; VGH Baden-Württemberg, Beschlüsse vom 25. Januar 2011 - A 9 S 2774/10 -, juris, Rn. 10, und vom 4. Februar 2010 - A 11 S 331/07 -, juris, Rn. 38.
  • VG Köln, 31.08.2017 - 19 K 4644/15
  • VG Köln, 02.08.2012 - 26 K 280/12

    Bestimmung des Tilgungsplans für die Rückzahlung eines BAföG-Darlehens

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht