Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 27.09.2004 - 3 S 1719/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,2104
VGH Baden-Württemberg, 27.09.2004 - 3 S 1719/03 (https://dejure.org/2004,2104)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 27.09.2004 - 3 S 1719/03 (https://dejure.org/2004,2104)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 27. September 2004 - 3 S 1719/03 (https://dejure.org/2004,2104)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,2104) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de

    Auflage zur Baugenehmigung für ein Fitness-Studio; Aufzug

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    § 39 Abs 1 BauO BW, § ... 39 Abs 2 Nr 6 BauO BW, § 39 Abs 3 Nr 1 BauO BW, § 42 Abs 2 Nr 8 BauO BW vom 23.07.1993, § 1 Abs 2 BImSchV 18, § 3 Abs 5 Nr 1 BImSchG, Art 14 Abs 1 GG, Art 3 Abs 1 GG, Art 3 Abs 3 S 2 GG
    Auflage zur Baugenehmigung für ein Fitness-Studio; Aufzug

  • Judicialis

    LBO § 39 Abs. 1; ; LBO § 39 Abs. 2 Nr. 6; ; LBO § 39 Abs. 3; ; GG Art. 14

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Bauordnungsrechtliche Begriffe - Grundsatz der Verhältnismäßigkeit Sportstätte

  • rechtsportal.de

    Bauordnungsrechtliche Begriffe - Grundsatz der Verhältnismäßigkeit Sportstätte

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Fitness-Studio: Barrierefrei herzustellende Sportanlage?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • justiz-bw.de (Pressemitteilung)

    Pflicht zur behindertengerechten Errichtung von Sportanlagen (hier: Fitness-Studio)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Baurechtliche Einordnung eines Fitness-Studios als eine barrierefrei herzustellende Sportanlage; Pflicht zum Einbau eines Aufzugs in ein Fitness-Studio; Unmöglichkeit der Nutzung der Geräte in einem Fitness-Studio durch körperlich Behinderte; Geltung der Barrierefreiheit ...

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ESVGH 55, 92
  • NVwZ-RR 2005, 795
  • BauR 2005, 148
  • BauR 2005, 1903
  • BauR 2005, 760 (Ls.)
  • ZfBR 2005, 700
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • VGH Bayern, 24.08.2007 - 22 B 05.2870

    Immissionsschutzrecht: Schwimmbäder als Sportanlagen // Schwimmbad; Freibad;

    Zur Sportausübung bestimmt ist eine Anlage, wenn sie primär, d.h. von ihrem Hauptzweck her der Durchführung von Wettkampfsport und/oder der körperlichen Ertüchtigung dienen soll (vgl. VGH BW vom 27.9.2004 NVwZ-RR 2005, 795 m.w.N.; Reidt/Schiller in Landmann/Rohmer a.a.O. RdNr. 30).
  • VGH Baden-Württemberg, 21.04.2005 - 5 S 1410/04

    Barrierefreier Zugang zu Bahnanlagen

    Ein umfassendes, der Herstellung von Barrierefreiheit dienendes Regelwerk, wie es etwa von Privaten bei der Errichtung oder Änderung baulicher Anlagen zu beachten ist (vgl. § 35 Abs. 3 und § 39 LBO und hierzu VGH Bad.-Württ., Urt. v. 27.09.2004 - 3 S 1719/03 - Juris), hat der Bundesgesetzgeber für das Eisenbahnrecht gerade nicht erlassen.
  • OVG Sachsen-Anhalt, 16.12.2010 - 2 L 246/09

    Abweichung von bauordnungsrechtlichen Anforderungen bzgl. Barrierefreiheit bei

    Der Nutzungszweck muss darauf angelegt sein, dass eine nicht bestimmbare Gruppe von Menschen die Anlage nutzt (vgl. VGH BW, Urt. v. 27.09.2004 - 3 S 1719/03 -, BauR 2005, 1903).

    Je unwahrscheinlicher eine Nutzung durch ihn ist, desto weniger geeignet ist die Barrierefreiheit zur Durchsetzung ihres Ziels und desto geringer wird das Gewicht des öffentlichen Interesses sein (VGH BW, Urt. v. 27.09.2004, a.a.O.).

  • OVG Sachsen-Anhalt, 18.12.2014 - 3 M 497/14

    Untersagung des Befahrens eines Binnensees mit sog. Jetskis

    Hierzu zählen (Spiel-)Straßen, Plätze, Parkanlagen, sonstige freie Flächen (Parkplätze), auf denen Sport ausgeübt werden kann (vgl. VGH Mannheim, Urt. v. 27.09.2004 - 3 S 1719/03 -, juris; Ketteler, NVwZ 2002, 1070, 1072).
  • VG Freiburg, 05.08.2011 - 3 K 1170/11

    Erfolgreicher Nachbar-Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung zur

    Zur Sportausübung bestimmt ist eine Anlage, wenn sie primär, d.h. von ihrem Hauptzweck her der Durchführung von Wettkampfsport und/oder der körperlichen Ertüchtigung dienen soll (vgl. VGH Bad.-Württ., Urt. v. 27.09.2004 - 3 S 1719/03 -, NVwZ-RR 2005, 795).
  • OVG Niedersachsen, 25.04.2006 - 1 LA 264/05

    Ablehnung einer Baugenehmigung für Arztpraxen im Dachgeschoss wegen Fehlens eines

    Gegen diese Annahme, welche beispielsweise der Baden-Württembergische Verwaltungsgerichtshof (vgl. z.B. Urt. v. 27. September 2004 - 3 S 1719/03 -, NVwZ-RR 2005, 795 = BauR 2005, 1903) zu dem im Jahre 1996 novellierten § 39 LandesBauO BW (vgl. dazu Hager, BWVBl. 1999, 401) entwickelt hat, spricht unter anderem, dass § 39 Abs. 1 LBauO BW die barrierefreie Herstellung baulicher Anlagen anordnet, welche überwiegend von kleinen Kindern bzw. behinderten oder alten Menschen "genutzt" werden.
  • VGH Baden-Württemberg, 21.04.2005 - 5 S 1423/04

    Eisenbahnanlage; barrierefreier Zugang für Behinderte; Verbandsfeststellungsklage

    Ein umfassendes, der Herstellung von Barrierefreiheit dienendes Regelwerk, wie es etwa von Privaten bei der Errichtung oder Änderung baulicher Anlagen zu beachten ist (vgl. § 35 Abs. 3 und § 39 LBO und hierzu VGH Bad.-Württ., Urt. v. 27.09.2004 - 3 S 1719/03 - Juris), hat der Bundesgesetzgeber für das Eisenbahnrecht gerade nicht erlassen.
  • OVG Sachsen, 11.09.2012 - 1 A 131/12

    Barrierefreies Bauen, Gaststätte, Behinderten-WC

    Der Nutzungszweck ist damit darauf angelegt, dass eine nicht konkret bestimmbare Gruppe von Menschen die Freizeitanlage des Beherbergungsbetriebs nutzt (vgl. in diesem Zusammenhang VGH BW, Urt. v. 27. September 2004, BauR 2005, 1903; vgl. auch Jäde, in: Jäde/Dirnberger/Böhme, Bauordnungsrecht Sachsen, Stand Juni 2012, § 50 Rn. 16, 17 und 31).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht