Rechtsprechung
   VGH Bayern, 01.07.2009 - 2 BV 08.2465   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,6470
VGH Bayern, 01.07.2009 - 2 BV 08.2465 (https://dejure.org/2009,6470)
VGH Bayern, Entscheidung vom 01.07.2009 - 2 BV 08.2465 (https://dejure.org/2009,6470)
VGH Bayern, Entscheidung vom 01. Juli 2009 - 2 BV 08.2465 (https://dejure.org/2009,6470)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,6470) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de

    Ablehnung des Bauantrages wegen fehlenden Sachbescheidungsinteresses

  • Judicialis

    Megalight-Wechselwerbeanlage auf Bahngelände; Verfahrenswahlrecht; Prüfprogramm; Fachplanungsvorbehalt; Verunstaltungsverbot; Sachbescheidungsinteresse

  • Wolters Kluwer

    Ablehnung eines Bauantrags durch die Baubehörde wegen fehlenden Sachbescheidungsinteresses aufgrund entgegenstehender nicht zu prüfender bauordnungsrechtlicher Vorschriften; Erteilung einer Baugenehmigung für bahnfremde Nutzungen auf planfestgestelltem ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Bauplanungs- und Bauordnungsrecht: Megalight-Wechselwerbeanlage auf Bahngelände; Verfahrenswahlrecht; Prüfprogramm; Fachplanungsvorbehalt; Verunstaltungsverbot; Sachbescheidungsinteresse

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Baugenehmigung: Ablehung wg. irrelevanter Vorschriften?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DÖV 2009, 870
  • BauR 2009, 1627
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (20)

  • OVG Hamburg, 30.03.2011 - 2 Bf 374/06

    Baugenehmigungsverfahren - bauordnungsrechtliche Anforderungen an die

    Das entspricht mittlerweile auch der herrschenden Meinung in Rechtsprechung und Literatur, die unter bestimmten Voraussetzungen allenfalls eine Ablehnung des Bauantrags wegen fehlenden Sachbescheidungsinteresses für zulässig hält, wenn ein Vorhaben gegen Vorschriften außerhalb des Prüfungsprogramms verstößt (vgl. zum Meinungsstand: VGH Kassel, Beschl. v. 1.10.2010, 4 A 1907/10.Z, juris; VGH München, Beschl. v. 1.7.2009, BayVBl. 2009, 727 und v. 19.1.2009, BayVBl. 2009, 507; OVG Koblenz, Urt. v. 22.10.2008, BauR 2009, 799; VGH München, Urt. v. 23.3.2006, BayVBl. 2006, 537; Schretter/Schenk in: Reichel/Schulte, Handbuch Bauordnungsrecht, 2004, Kap. 14 Rn. 24 f.; Niere in: Alexejew, Hamburgisches Bauordnungsrecht, Stand August 2010, § 61 Rn. 78 ff.; Ionescu/Reiling/Stengel, VBlBW 2010, 380, 382 ff.; jew. m.w.N.).

    Es kann auch dann fehlen, wenn das Bauvorhaben anderen als den zum Prüfungsprogramm des vereinfachten Genehmigungsverfahrens gehörenden Anforderungen widerspricht und deshalb nicht verwirklicht werden darf (vgl. VGH Kassel, Beschl. v. 1.10.2010, a.a.O.; OVG Koblenz, Urt. v. 22.10.2008, a.a.O.; VGH München, Urt. v. 23.3.2006, a.a.O.; Schretter/Schenk, a.a.O., Kap. 14 Rn. 24 ; Ionescu/Reiling/Stengel, a.a.O., 383; jew. m.w.N.; a.A. VGH München, Beschl. v. 1.7.2009, a.a.O. und v. 19.1.2009, a.a.O.; wohl auch Niere, a.a.O., § 61 Rn. 80).

  • VGH Bayern, 29.10.2015 - 2 B 15.1431

    Prüfungsumfang im vereinfachten Baugenehmigungsverfahren

    Die Vollprüfung der abstandsflächenrechtlichen Anforderungen würde vielmehr dem gesetzgeberischen Willen zur Einschränkung des Prüfungsumfangs zuwiderlaufen (vgl. hierzu bereits BayVGH, U. v. 19.1.2009 - 2 BV 08.2567 - BayVBl 2009, 507; U. v. 1.7.2009 - 2 BV 08.2465 - BayVBl 2009, 727).
  • VGH Bayern, 09.12.2010 - 2 B 09.1500

    Betriebsfremdheit einer Wechselwerbeanlage bezüglich einer Eisenbahnanlage steht

    Eine solche "bahnfremde" Nutzung unterfällt jedoch nach der ständigen Rechtsprechung des Verwaltungsgerichtshofs grundsätzlich in formeller und materieller Hinsicht dem allgemeinen Baurecht (vgl. BayVGH vom 1.7.2009 Az. 2 BV 08.2465, BayVBl 2009, 727; vom 17.11.2008 Az. 14 B 06.3096 - juris -).

    Auch ansonsten ergäben sich aus § 38 BauGB für ein derartiges Vorhaben keine Einschränkungen, weil das Vorhaben der fachplanerischen Zweckbestimmung nicht widerspricht (vgl. BVerwG vom 16.12.1988 Az. 4 C 48/86, BVerwGE 81, 111; BayVGH vom 1.7.2009 a.a.O.).

    Eine Wechselwerbeanlage, in der Form wie sie vorliegend verwirklicht werden soll, ist insoweit rechtlich grundsätzlich nicht anders zu beurteilen als eine herkömmliche Werbetafel in dieser Größenordnung (vgl. BayVGH vom 1.7.2009 a.a.O.).

  • VGH Bayern, 12.12.2013 - 2 ZB 12.1513

    Vereinfachtes Baugenehmigungsverfahren; Prüfungsumfang; keine erweiterten

    Nach den Entscheidungen des Senats zum Prüfungsumfang im vereinfachten Baugenehmigungsverfahren nach Art. 59 Satz 1 BayBO (vgl. U.v. 19.1.2009 - 2 BV 08.2567 - BayVBl 2009, 507; B.v. 1.7.2009 - 2 BV 08.2465 - BayVBl 2009, 727) hat der bayerische Landesgesetzgeber ausdrücklich die erweiterte Ablehnungsmöglichkeit nach Art. 68 Abs. 1 Satz 1 Halbs. 2 BayBO für die Bauaufsichtsbehörden geschaffen.
  • VG Karlsruhe, 12.12.2017 - 1 K 847/15

    Plakatanschlagtafel im allgemeinen Wohngebiet

    Ob und unter welchen Voraussetzungen die Baurechtsbehörde bei einem Verstoß gegen bauordnungsrechtliche Vorschriften die im vereinfachten Baugenehmigungsverfahren beantragte Baugenehmigung gleichwohl ablehnen kann, bedarf hier keiner Entscheidung (vgl. zum Meinungsstand Schlotterbeck, in: Schlotterbeck/Hager/Busch/Gammerl, LBO und LBOAVO, § 52 LBO Rn. 20; Sauter, Landesbauordnung für Baden-Württemberg, 3. Auflage, 48. Lieferung, Stand: Februar 2016, § 52 Rn. 27; VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 21.02.2017 - 3 S 1748/14 -, juris Rn. 38 bis 39; Bayerischer VGH, Urteile vom 19.01.2009 - 2 BV 08.2567 -, vom 01.07.2009 - 2 BV 08.2465 -, vom 25.07.2002 - 2 B 02.164 - und vom 01.07.2009 - 2 BV 08.2465 -, jeweils juris).
  • OVG Sachsen, 26.05.2016 - 1 A 317/14

    Baugenehmigung, vereinfachtes Baugenehmigungsverfahren, eingeschränktes

    21 In der Rechtsprechung des Senats (u. a. Urt. v. 11. September 2013 - 1 A 805/11 -, n. v.) ist es allerdings anerkannt, dass die Bauaufsichtsbehörde die Erteilung einer Baugenehmigung nach § 63 Satz 1 SächsBO wegen mangelnden Sachbescheidungsinteresses ausnahmsweise auch dann ablehnen kann, wenn ein Verstoß gegen eine nicht zum eingeschränkten Prüfprogramm gehörende Vorschrift offensichtlich ist, und das Vorhaben somit dauerhaft nicht verwirklicht werden könnte (ebenso für das jeweilige Landesrecht OVG NRW, Beschl. v. 12. Januar 2015 - 2 B 1386/14 -, juris Leitsatz 2; OVG Berlin-Brandenburg, Beschl. v. 21. Juni 2013 - OVG 10 N 72.11 -, juris Rn. 7; HessVGH, Beschl. v. 24. Mai 2012 - 3 A 1532/11.Z -, juris Leitsatz 3 und Rn. 9 a. E.; OVG Rh.-Pf., Urt. v. 22. Oktober 2008 - 8 A 10942/08 -, juris Leitsatz 2 und Rn. 28; BayVGH [26. Senat], Urt. v. 23. März 2006 - 26 B 05.555 -, juris Leitsatz 1 - 3; a. A. BayVGH [2. Senat], Urt. v. 1. Juli 2009 - 2 BV 08.2465 -, juris Rn. 17).
  • VGH Bayern, 17.08.2015 - 2 ZB 13.2522

    Vereinfachtes Baugenehmigungsverfahren; Prüfprogramm; gebäudegleiche Wirkung

    c) Im vereinfachten Baugenehmigungsverfahren ist der Prüfungsumfang gemäß Art. 59 Satz 1 BayBO beschränkt (vgl. BayVGH, U.v. 19.1.2009 - 2 BV 08.2567 - BayVBl 2009, 507; U.v. 1.7.2009 - 2 BV 08.2454 - BayVBl 2009, 727).
  • OVG Sachsen, 09.11.2015 - 1 A 317/14

    Nachträgliches Erteilungsbegehren einer Baugenehmigung für den Anbau eines

    In der Rechtsprechung des Senats (u. a. Urt. v. 11. September 2013 - 1 A 805/11 -, n. .) ist es allerdings anerkannt, dass die Bauaufsichtsbehörde die Erteilung einer Baugenehmigung nach § 63 Satz 1 SächsBO wegen mangelnden Sachbescheidungsinteresses ausnahmsweise auch dann ablehnen kann, wenn ein Verstoß gegen eine nicht zum eingeschränkten Prüfprogramm gehörende Vorschrift offensichtlich ist, und das Vorhaben somit dauerhaft nicht verwirklicht werden könnte (ebenso für das jeweilige Landesrecht OVG NRW, Beschl. v. 12. Januar 2015 - 2 B 1386/14 -, [...] Leitsatz 2; OVG Berlin-Brandenburg, Beschl. v. 21. Juni 2013 - OVG 10 N 72.11 -, [...] Rn. 7; HessVGH, Beschl. v. 24. Mai 2012 - 3 A 1532/11.Z -, [...] Leitsatz 3 und Rn. 9 a. E.; OVG Rh.-Pf., Urt. v. 22. Oktober 2008 - 8 A 10942/08 -, [...] Leitsatz 2 und Rn. 28; BayVGH [26. Senat], Urt. v. 23. März 2006 - 26 B 05.555 -, [...] Leitsatz 1 - 3; a. A. BayVGH [2. Senat], Urt. v. 1. Juli 2009 - 2 BV 08.2465 -, [...] Rn. 17).
  • VG München, 16.01.2017 - M 8 SN 16.2877

    Verstoß gegen das Gebot der Rücksichtnahme wegen Verletzung der

    Eine Erweiterung des Prüfungsumfangs bei Erteilung der Baugenehmigung ist nicht vorgesehen (vgl. BayVGH, B. v. 12.12.2013 - 2 ZB 12.1513 - juris Rn. 3 m. w. N.; BayVGH, U. v. 19.1.2009 - 2 BV 08.2567 - BayVBl 2009, 507; B. v. 1.7.2009 - 2 BV 08.2465 - BayVBl 2009, 727).
  • VG Ansbach, 26.09.2016 - AN 9 S 16.00797

    Keine eisenbahnbetriebsbezogene Bautätigkeit bei Errichtung einer

    Eine solche "bahnfremde" Nutzung unterfällt nach der ständigen Rechtsprechung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofes grundsätzlich in formeller und materieller Hinsicht dem allgemeinen Baurecht (vgl. BayVGH, U. v. 9.12.2010, a. a. O.; B. v. 1.7.2009 - 2 BV 08.2465 - BayVBl 2009, 727; U. v. 17.11.2008 - 14 B 06.3096 - juris).
  • VG München, 06.06.2016 - M 8 K 15.2782

    Erfolglose Nachbarklage gegen Baugenehmigung

  • VGH Bayern, 11.06.2014 - 2 B 13.2555

    Eine wirksame artenschutzrechtliche Auflage für ein früheres Vorhaben, die auch

  • VG München, 30.06.2015 - M 1 K 15.704

    Nachbarklage, Gebietserhaltungsanspruch, Baugenehmigung, vereinfachtes Verfahren

  • VGH Bayern, 29.08.2012 - 2 ZB 10.1677

    Fachplanungsvorbehalt

  • VGH Bayern, 11.08.2011 - 2 CS 11.1495

    Hauptsacheerledigung; Beseitigungsanordnung; Sofortvollzug; Mega-Light

  • VG München, 22.06.2010 - M 1 K 10.842

    Prüfprogramm im vereinfachten Verfahren; Feststellungswirkung der Baugenehmigung;

  • VG München, 21.09.2009 - M 8 K 08.6214

    Beschränkung der Klage auf vorherigen Hilfsantrag als nunmehrigen Hauptantrag ist

  • VG München, 23.04.2012 - M 8 K 11.1823

    Beseitigungsanordnung für Mega-Light-Werbeanlage nach rechtskräftigem

  • VG Ansbach, 23.06.2010 - AN 3 S 09.00643

    Vorläufiger Rechtsschutz; - Werbeanlage; Baugenehmigung im vereinfachten

  • VG Ansbach, 20.10.2009 - AN 9 K 09.00018

    Werbetafel im Außenbereich

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht