Rechtsprechung
   VGH Bayern, 02.08.2007 - 23 BV 07.720   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,22176
VGH Bayern, 02.08.2007 - 23 BV 07.720 (https://dejure.org/2007,22176)
VGH Bayern, Entscheidung vom 02.08.2007 - 23 BV 07.720 (https://dejure.org/2007,22176)
VGH Bayern, Entscheidung vom 02. August 2007 - 23 BV 07.720 (https://dejure.org/2007,22176)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,22176) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Judicialis

    Die Überwachung der Nachweisführung über die Entsorgung gefährlicher Abfälle durch Entgegennahme und Prüfung von Begleitscheinen ist eine kostenpflichtige Amtshandlung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Tätigwerden im Rahmen eines Nachweisverfahrens bei der Entsorgung besonder überwachungsbedürftiger Abfälle; Wahrnehmung einer öffentlichen Aufgabe außerhalb des fiskalischen Bereichs als kostenpflichtige Amtshandlung; Ständige Einbindung einer Behörde in einen ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • VG Saarlouis, 08.12.2010 - 5 K 897/09

    Gebühren für die Bearbeitung von Begleitscheinen nach den §§ 10 f. NachwV

    (Bay. VGH, Urteil vom 02.08.2007 - 23 BV 07.720 -) Im Rahmen der Vorabkontrolle prüfe die Behörde die Zulässigkeit einer vorgesehenen Entsorgung durch Entsorgungs- bzw. Sammelentsorgungsnachweis.

    (Bay. VGH, Urteil vom 02.08.2007 - 23 BV 07.720 -) Sie müsse lediglich nach außen dem als Gebührenschuldner in Anspruch zu Nehmenden unmittelbar in Erscheinung treten, was bei der Bearbeitung der Begleitscheine im Rahmen des Nachweisverfahrens bei der Entsorgung besonders überwachungsbedürftiger Abfälle aufgrund von § 43 KrW-/AbfG der Fall sei.

    (Bay. VGH, Urteil vom 02.08.2007 - 23 BV 07.720 -) Die Klägerin wiederhole mit ihrem Vorbringen allein ihren beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof und beim Bundesverwaltungsgericht erfolglosen Vortrag.

  • VGH Bayern, 02.08.2007 - 23 BV 07.719

    Kostenrecht: Gebühren für behördliche Überwachungstätigkeit // Entsorgung

    Gericht: VGH Aktenzeichen: 23 BV 07.720 Sachgebietsschlüssel: 1022.

    23 BV 07.720 Großes Verkündet am 2. August 2007 Au 4 K 06.827 Staatswappen Schwarz als stellvertretende Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle.

  • OVG Saarland, 13.09.2013 - 3 A 202/11

    Verwaltungsgebühr für die Bearbeitung von Abfallbegleitscheinen; Zitiergebot;

    ebenso insbesondere VGH München, Urteile vom 2.8.2007 - 23 BV 07.720, 735 und 835 -, a.a.O., und Kropp, LKRZ 2007, 421 (424); vgl. ferner - aus bundesrechtlicher Sicht - BVerwG, Urteil vom 1.3.1996 - 8 C 29/94-, BVerwGE 100, 323 (335).
  • OVG Rheinland-Pfalz, 07.05.2009 - 7 A 11398/08

    Gegenleistungscharakter Verwaltungsgebühr; Begleitscheinkontrolle; formale

    Insoweit kann insbesondere im Hinblick auf die zitierte Rechtsprechung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs (Urteile vom 2. August 2007, 23 Bv 07.719 und 23 Bv 07.720, jeweils juris) und des Bundesverwaltungsgerichts (Beschlüsse vom 13. Mai 2008, 9 B 61.07 und 9 B 62.07, jeweils juris) auf die Ausführungen des Verwaltungsgerichts Bezug genommen werden.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 13.03.2013 - 9 A 752/10

    Gebührenerhebung für arzneimittelrechtliche Änderungsanzeigen durch das

    vgl. Hess. VGH Beschluss vom 12. Dezember 2005 - 5 N 3851/04 -, NVwZ-RR 2006, 448, m.w.N.; Bay. VGH, Urteil vom 2. August 2007 - 23 BV 07.720 -, juris; OVG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 7. Mai 2009 - 7 A 11398/08 -, LKRZ 2009, 340.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 14.01.2016 - 9 A 100/15

    Heranziehung einer Kontrollstelle zu Verwaltungsgebühren für eine Überprüfung

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 13. März 2013 - 9 A 752/10 -, juris, Rn. 31 ff.; Hess. VGH Beschluss vom 12. Dezember 2005 - 5 N 3851/04 -, NVwZ-RR 2006, 448, juris Rn. 23, m.w.N.; Bay. VGH, Urteil vom 2. August 2007 - 23 BV 07.720 -, juris Rn. 47; OVG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 7. Mai 2009 - 7 A 11398/08 -, LKRZ 2009, 340, juris Rn. 18.
  • VG Saarlouis, 28.04.2010 - 5 K 1579/09

    Zum Anspruch auf Gebühren für die bauaufsichtliche Prüfung im Rahmen eines

    Aus dem vom Beklagten herangezogenen Urteil des Bayerischen VGH vom 02.08.2007 - 23 Bv 07.720 - ergebe sich eher das Gegenteil; dort sei es allerdings auch nicht um die Problematik der Konzentrationswirkung des § 13 BImSchG, sondern einen Fall aus dem Bayerischen Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz gegangen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht