Rechtsprechung
   VGH Bayern, 02.10.2014 - 22 A 14.40021   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,38613
VGH Bayern, 02.10.2014 - 22 A 14.40021 (https://dejure.org/2014,38613)
VGH Bayern, Entscheidung vom 02.10.2014 - 22 A 14.40021 (https://dejure.org/2014,38613)
VGH Bayern, Entscheidung vom 02. Januar 2014 - 22 A 14.40021 (https://dejure.org/2014,38613)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,38613) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Streitwerthöhe in Verfahren über eine vorzeitige Besitzeinweisung;Vorgehensweise bei Ungewissheit über den objektiven Wert des betroffenen Grundstücks.

  • BAYERN | RECHT

    GKG § 52; § 52 Abs. 1 GKG; GKG § 52
    Besitzeinweisung, Streitwertfestsetzung, Verwaltungsprozess, Streitwerthöhe, vorzeitig, Streitwert, Vorzeitige Besitzeinweisung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    GKG § 52 Abs 1
    Streitwerthöhe in Verfahren über eine vorzeitige Besitzeinweisung; Vorgehensweise bei Ungewissheit über den objektiven Wert des betroffenen Grundstücks

  • rechtsportal.de

    GKG § 52 Abs. 1
    Festsetzung des Streitwerts in Verfahren über eine vorzeitige Besitzeinweisung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VGH Bayern, 14.07.2014 - 22 AS 14.40020

    Bestandskräftiger Planfeststellungsbeschluss über den Neubau einer

    Zur Begründung ihrer am 27. Juni 2014 vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof gegen den Besitzeinweisungsbeschluss erhobenen Anfechtungsklage (Az. 22 A 14.40021) machen die Antragsteller im Wesentlichen geltend, der sofortige Beginn der Bauarbeiten sei nicht im Sinn von § 21 Abs. 1 Satz 1 AEG geboten.

    Wegen der weiteren Einzelheiten wird auf die Gerichtsakten des vorliegenden Rechtsstreits und des Verfahrens 22 A 14.40021 sowie auf die vom Antragsgegner und von der Beigeladenen vorgelegten Akten Bezug genommen.

  • OVG Sachsen-Anhalt, 22.03.2019 - 2 R 9/19

    Vorzeitige Besitzeinweisung für den Neubau einer Autobahn

    Als Streitwert der vorzeitigen Besitzeinweisung sind hiervon für ein Hauptsacheverfahren 20 % angemessen und ausreichend (vgl. BayVGH, Beschl. v. 02.10.2014 - 22 A 14.40021 -, juris RdNr. 3), für ein Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes dementsprechend 10 % (vgl. OVG LSA, Beschl. v. 17.02.1999 - C 1 S 814/98 -, a.a.O. RdNr. 38).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht