Rechtsprechung
   VGH Bayern, 04.06.2018 - 14 ZB 17.390   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,16005
VGH Bayern, 04.06.2018 - 14 ZB 17.390 (https://dejure.org/2018,16005)
VGH Bayern, Entscheidung vom 04.06.2018 - 14 ZB 17.390 (https://dejure.org/2018,16005)
VGH Bayern, Entscheidung vom 04. Juni 2018 - 14 ZB 17.390 (https://dejure.org/2018,16005)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,16005) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • BAYERN | RECHT

    BBesO A/BNr. 6 Abs. 1 S. 1 lit. d, Abs. 4; VwGO § 124 Abs. 4, § 124a Abs. 4 S. 4
    Wegfall der Stellenzulage (sog. Fliegerzulage) für sonstige ständige Luftfahrzeugbesatzungsangehörige außerhalb der Bundeswehr

  • Wolters Kluwer

    Wegfall der Gewährung einer Stellenzulage als sog. Fliegerzulage für sonstige ständige Luftfahrzeugbesatzungsangehörige außerhalb der Bundeswehr

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Wegfall der Stellenzulage (sog. Fliegerzulage) für sonstige ständige Luftfahrzeugbesatzungsangehörige außerhalb der Bundeswehr zum 1. August 2013; unterschiedliche Gefahrensituation im militärischen und polizeilichen Bereich als tragfähiger Differenzierungsgrund im ...

  • rechtsportal.de

    Wegfall der Gewährung einer Stellenzulage als sog. Fliegerzulage für sonstige ständige Luftfahrzeugbesatzungsangehörige außerhalb der Bundeswehr

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VGH Bayern, 09.07.2018 - 14 ZB 17.30670

    Verwaltungsgerichte, Verfolgungsgefahr, grundsätzliche Bedeutung

    Der Zulassungsgrund der grundsätzlichen Bedeutung i.S.v. § 78 Abs. 3 Nr. 1 AsylG erfordert, dass eine Rechts- oder Tatsachenfrage für die Entscheidung des Rechtsstreits erheblich, bislang höchstrichterlich oder obergerichtlich nicht geklärt und über den zu entscheidenden Einzelfall hinaus bedeutsam ist; die Frage muss ferner im Interesse der Einheitlichkeit der Rechtsprechung oder der Fortentwicklung des Rechts einer berufungsgerichtlichen Klärung zugänglich sein und dieser Klärung auch bedürfen (vgl. BVerwG, B.v. 25.8.2015 - 1 B 40.15 - BayVBl 2016, 104 Rn. 6 m.w.N.; BayVGH, B.v. 4.6.2018 - 14 ZB 17.390 - juris Rn. 14 m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht