Rechtsprechung
   VGH Bayern, 06.09.2011 - 1 ZB 10.1301   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,65436
VGH Bayern, 06.09.2011 - 1 ZB 10.1301 (https://dejure.org/2011,65436)
VGH Bayern, Entscheidung vom 06.09.2011 - 1 ZB 10.1301 (https://dejure.org/2011,65436)
VGH Bayern, Entscheidung vom 06. September 2011 - 1 ZB 10.1301 (https://dejure.org/2011,65436)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,65436) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • openjur.de

    Nachbarrechtsbehelf; erdrückende Wirkung; fehlerhafte Ausfertigung eines Bebauungsplans

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (21)

  • VG München, 30.06.2014 - M 8 K 13.1102

    Kein Verstoß gegen Rücksichtsnahmegebot bei Baulückenschließung in besonderer

    Daraus lässt sich aber nicht der Umkehrschluss ableiten, dass bei einer Verletzung der bauordnungsrechtlichen Abstandsflächenvorschriften regelmäßig auch eine Verletzung des bauplanungsrechtlichen Rücksichtnahmegebotes zu bejahen oder indiziert wäre (vgl. BayVGH, B. v. 22.6.2011 - 15 CS 11.1101 - juris Rn. 19; B. v. 6.9.2011 - 1 ZB 10.1301 - juris Rn. 6; Schwarzer/König, 4. Aufl. 2012, BayBO, Art. 6 Rn. 7).
  • VG München, 15.04.2013 - M 8 K 12.1542

    Nachbarklage; vereinfachtes Baugenehmigungsverfahren; Abstandsflächen;

    Daraus lässt sich aber nicht der Umkehrschluss ableiten, dass bei einer Verletzung der bauordnungsrechtlichen Abstandsflächenvorschriften regelmäßig auch eine Verletzung des bauplanungsrechtlichen Rücksichtnahmegebotes zu bejahen oder indiziert wäre (BayVGH, B.v. 22.6.2011 - 15 CS 11.1101 - juris Rn. 17; B.v. 6.9.2011 - 1 ZB 10.1301 - juris Rn. 6; Schwarzer/König, 4. Aufl. 2012, BayBO, Art. 6 Rn. 7).
  • VG München, 06.06.2016 - M 8 K 15.2782

    Erfolglose Nachbarklage gegen Baugenehmigung

    Daraus lässt sich aber nicht der Umkehrschluss ableiten, dass bei einer Verletzung der bauordnungsrechtlichen Abstandsflächenvorschriften regelmäßig auch eine Verletzung des bauplanungsrechtlichen Rücksichtnahmegebotes zu bejahen oder indiziert wäre (vgl. BayVGH, B. v. 22.6.2011 - 15 CS 11.1101 - juris; B. v. 6.9.2011 - 1 ZB 10.1301 - juris; Schwarzer/König, 4. Aufl. 2012, BayBO, Art. 6 Rn. 7).
  • VG München, 11.11.2015 - M 8 SN 15.3892

    Erfolgloser Eilrechtsschutz des Nachbarrn bei fehlender Verletzung

    Daraus lässt sich aber nicht der Umkehrschluss ableiten, dass bei einer Verletzung der bauordnungsrechtlichen Abstandsflächenvorschriften regelmäßig auch eine Verletzung des bauplanungsrechtlichen Rücksichtnahmegebotes zu bejahen oder indiziert wäre (vgl. BayVGH, B. v. 22.6.2011 - 15 CS 11.1101 - juris; B. v. 6.9.2011 - 1 ZB 10.1301 - juris; Schwarzer/König, 4. Aufl. 2012, BayBO, Art. 6 Rn. 7).
  • VG München, 13.11.2014 - M 8 SN 14.3336

    Sanierung, Umbau und Erweiterung eines Bestandsgebäudes; Nachbarstreit;

    Daraus lässt sich aber nicht der Umkehrschluss ableiten, dass bei einer Verletzung der bauordnungsrechtlichen Abstandsflächenvorschriften auch eine Verletzung des bauplanungsrechtlichen Rücksichtnahmegebotes zu bejahen oder indiziert wäre (vgl. BayVGH, B. v. 22.6.2011 - 15 CS 11.1101 - juris; B. v. 6.9.2011 - 1 ZB 10.1301 - juris).
  • VG München, 19.05.2014 - M 8 K 13.1111

    Kein Verstoß gegen Rücksichtsnahmegebot bei Baulückenschließung in besonderer

    Daraus lässt sich aber nicht der Umkehrschluss ableiten, dass bei einer Verletzung der bauordnungsrechtlichen Abstandsflächenvorschriften regelmäßig auch eine Verletzung des bauplanungsrechtlichen Rücksichtnahmegebotes zu bejahen oder indiziert wäre (vgl. BayVGH, B. v. 22.6.2011 - 15 CS 11.1101 - juris; B. v. 6.9.2011 - 1 ZB 10.1301 - juris ; Schwarzer/König, 4. Aufl. 2012, BayBO, Art. 6 Rn. 7).
  • VG München, 11.03.2013 - M 8 K 12.3508

    Nachbarklage; vereinfachtes Baugenehmigungsverfahren; Rücksichtnahmegebot;

    Daraus lässt sich aber nicht der Umkehrschluss ableiten, dass bei einer Verletzung der bauordnungsrechtlichen Abstandsflächenvorschriften regelmäßig auch eine Verletzung des bauplanungsrechtlichen Rücksichtnahmegebotes zu bejahen oder indiziert wäre (vgl. BayVGH, B.. v. 22.6.2011 - 15 CS 11.1101 - juris Rn. 17; B. v. 6.9.2011 - 1 ZB 10.1301 - juris Rn. 6; Schwarzer/König, 4. Aufl. 2012, BayBO, Art. 6 Rn. 7).
  • VG München, 17.10.2017 - M 8 SN 17.3845

    Errichtung eines Mehrfamilienhauses mit Tiefgarage

    Daraus lässt sich aber nicht der Umkehrschluss ableiten, dass bei einer Verletzung der bauordnungsrechtlichen Abstandsflächenvorschriften regelmäßig auch eine Verletzung des bauplanungsrechtlichen Rücksichtnahmegebotes zu bejahen oder indiziert wäre (vgl. BayVGH, B.v. 22.6.2011 - 15 CS 11.1101 - juris Rn. 17; B.v. 6.9.2011 - 1 ZB 10.1301 - juris; BayVGH, B.v. 23.4.2014 - 9 CS 14.222 - juris Rn. 11; Schwarzer/König, 4. Aufl. 2012, BayBO, Art. 6 Rn. 7).
  • VG Augsburg, 04.09.2014 - Au 5 K 14.789

    Nachbarklage; Vorbescheid für Mehrfamilienhaus (12 Wohneinheiten) und Tiefgarage;

    Daraus lässt sich aber nicht der Umkehrschluss ableiten, dass bei einer Verletzung der bauordnungsrechtlichen Abstandsflächenvorschriften regelmäßig auch eine Verletzung des bauplanungsrechtlichen Rücksichtnahmegebotes zu bejahen oder indiziert wäre (vgl. BayVGH, B.v. 22.6.2011 - 15 CS 11.1101 - juris; B.v. 6.9.2011 - 1 ZB 10.1301 - juris).
  • VG München, 12.09.2017 - M 8 SN 17.3732

    Einhaltung der erforderlichen Abstandsflächen

    Daraus lässt sich aber nicht der Umkehrschluss ableiten, dass bei einer Verletzung der bauordnungsrechtlichen Abstandsflächenvorschriften auch eine Verletzung des bauplanungsrechtlichen Rücksichtnahmegebotes zu bejahen oder indiziert wäre (vgl. BayVGH, B. v. 22.6.2011 - 15 CS 11.1101 - juris; B. v. 6.9.2011 - 1 ZB 10.1301 - juris).
  • VG München, 01.12.2016 - M 8 SN 16.4574

    Erfolgloser Eilantrag des Nachbarn gegen Baugenehmigung für Neubau einer

  • VG München, 06.06.2016 - M 8 K 15.2783

    Nachbarklage eines einzelnen Wohnungseigentümers gegen Baugenehmigung

  • VG München, 19.12.2014 - M 8 SN 14.4760

    Nachbareilantrag gegen ein Mehrfamilienhaus; Abstandsflächenrecht im

  • VG München, 19.05.2014 - M 8 K 13.1110

    Kein Verstoß gegen Rücksichtsnahmegebot bei Baulückenschließung in besonderer

  • VG München, 06.06.2016 - M 8 K 15.2784

    Klagebefugnis des benachbarten Nießbrauchers gegen Baugenehmigung und Verletzung

  • VG München, 05.05.2014 - M 8 K 13.1095

    Kein Verstoß gegen Rücksichtsnahmegebot bei Baulückenschließung in besonderer

  • VG München, 12.10.2015 - M 8 K 14.2378

    (Überwiegend) erfolglose Nachbarklage gegen Bauvorbescheid zum Umbau eines

  • VG München, 10.10.2012 - M 8 SN 12.3503

    Vereinfachtes Genehmigungsverfahren; Rücksichtnahmegebot; Belichtung;

  • VG München, 16.01.2017 - M 8 SN 16.2877

    Verstoß gegen das Gebot der Rücksichtnahme wegen Verletzung der

  • VG München, 24.11.2015 - M 1 K 15.2657

    Nachbarklage gegen Vorbescheid und Geländehöhenfestsetzung

  • VG München, 19.05.2017 - M 8 SN 17.2054

    Erfolgloser Änderungsantrag des Nachbarn zu einem erfolgreichen Änderungsantrag

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht