Rechtsprechung
   VGH Bayern, 06.12.2006 - 26 N 04.1177   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,25798
VGH Bayern, 06.12.2006 - 26 N 04.1177 (https://dejure.org/2006,25798)
VGH Bayern, Entscheidung vom 06.12.2006 - 26 N 04.1177 (https://dejure.org/2006,25798)
VGH Bayern, Entscheidung vom 06. Dezember 2006 - 26 N 04.1177 (https://dejure.org/2006,25798)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,25798) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BauGB § 9 Abs. 1 Nr. 6; BauGB § 34
    Antragsbefugnis im Normenkontrollverfahren; Fehlerhafte Festsetzung der höchstzulässigen Zahl der Wohnungen in "Wohngebäuden" im Innenbereich; Teilunwirksamkeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VerfGH Bayern, 16.02.2009 - 13-VII-07

    Unbegründete Popularklage gegen Bebauungsplan

    Ein Normenkontrollantrag unter anderem der Antragstellerin hatte insoweit Erfolg, als der Bebauungsplan in seinem nordöstlichen und nordwestlichen Geltungsbereich eine Festsetzung der zulässigen Art der baulichen Nutzung vermissen ließ; im Übrigen lehnte der Bayerische Verwaltungsgerichtshof den Antrag mit Urteil vom 6. Dezember 2006 Az. 26 N 04.1177 ab.
  • VG Augsburg, 28.10.2008 - Au 3 K 08.982

    Wahlanfechtung; Gemeinderat; Ungültigerklärung; Wahlwerbung auf

    - Unter der Überschrift"Lügen des Bürgermeisters ... und des Gemeinderats ... in Sachen Bebauungsplan ..."habe der Kläger unter Verweis auf ein in diesem Zusammenhang ergangenes Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofes (Az. 26 N 04.1177) dargelegt, inwieweit die Aufstellung eines gemeindlichen Bebauungsplanes rechtswidrigerweise nur durch angebliche Lügen des ersten Bürgermeisters und seines Gemeinderates zustande gekommen sei.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht