Rechtsprechung
   VGH Bayern, 08.05.1996 - 22 B 94.2282   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1996,3478
VGH Bayern, 08.05.1996 - 22 B 94.2282 (https://dejure.org/1996,3478)
VGH Bayern, Entscheidung vom 08.05.1996 - 22 B 94.2282 (https://dejure.org/1996,3478)
VGH Bayern, Entscheidung vom 08. Mai 1996 - 22 B 94.2282 (https://dejure.org/1996,3478)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1996,3478) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Rechtmäßigkeit der Versagung einer Gaststättenerlaubnis in der Zeit von 22.00 Uhr bis 23.00 Uhr; Auslegbarkeit eines Wirtschaftsgartens als "Biergarten" im Sinn der Bayerischen Biergärten-Nutzungszeitenverordnung; Schutzbedürfnis der Nachbarschaft bei Betrieb eines ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Gewerberecht: Erlaubnisfähigkeit und Betriebszeit eines Wirtschaftsgartens

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 1997, 340 (Ls.)
  • NVwZ 1996, 1038
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VGH Bayern, 27.11.2019 - 15 CS 19.1906

    Änderungsbescheid, Biergarten-Verordnung, Beigeladener Bauherr, Kfz-Stellplatz,

    Diesbezüglich heißt es in der amtlichen Begründung zu § 1 der Verordnung - in der Sache unter Rückgriff auf die Rechtsprechung zur Vorgängerverordnung (BayVGH, U.v. 14.2.1996 - 22 N 95.2532 u.a. - NVwZ 1996, 483/484; U.v. 8.5.1996 - 22 B 94.2282 - NVwZ 1996, 1038 = juris Rn. 15; B.v. 7.8.1997 - 22 N 95.2532 u.a. - NVwZ-RR 1999, 15/18) - wörtlich:.

    Nur für einen beschränkten Kreis von Wirtschaftsgärten sollten nach Wortlaut, Sinn und Zweck der Verordnung privilegierende Regelungen geschaffen werden (BayVGH, U.v. 8.5.1996 - 22 B 94.2282 - NVwZ 1996, 1038 = juris Rn. 14; VG München, B.v. 19.7.2002 - M 16 SE 01.4028 - juris Rn. 124).

    Derartige Flächen werden vielmehr von dem im Gaststättengebäude stattfindenden Betrieb einer Schank- und Speisewirtschaft auch dann mitgeprägt, wenn der Gastwirt im Freien den Verzehr mitgebrachter Speisen gestatten mag (BayVGH, U.v. 8.5.1996 - 22 B 94.2282 - NVwZ 1996, 1038 = juris Rn. 15; B.v. 7.8.1997 - 22 N 95.2532 u.a. - NVwZ-RR ...199, 15/18).

  • VG Gießen, 17.10.2011 - 8 L 2401/11

    Sperrzeitverlängerung

    2009, 695, 696, Rdnr. 35; U. v. 08.05.1996 - 22 B 94.2282 -, GewArch 1996, 339, 340 lSp.; VG Gießen, B. v. 19.05.2010 - 8 L 452/10 -, GewArch 2010, 319, 320; VG Darmstadt, B. v. 02.04.2009 - 9 L 1291/08 -, HSGZ 2009, 424, 426 rSp.; Spies, in Fritz/Gerster/Karber/Lambeck (Hrsg.), Im Geiste der Demokratie und des sozialen Verständnisses, 20 Jahre VG Gießen, S. 493, 498 f.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht