Rechtsprechung
   VGH Bayern, 08.12.2016 - 8 A 16.40043   

Volltextveröffentlichungen (6)

  • BAYERN | RECHT

    VwGO § 48 Abs. 1 S. 1 Nr. 6 u. S. 2; BADV § 7 Abs. 1 S. 3
    Auswahlentscheidung über die Vergabe einer Dienstleistungskonzession zur Erbringung von Bodenabfertigungsdienstleistungen, erstinstanzliche Zuständigkeit des Verwaltungsgerichtshofs (verneint)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Auswahlentscheidung über die Vergabe einer Dienstleistungskonzession zur Erbringung von Bodenabfertigungsdienstleistungen; erstinstanzliche Zuständigkeit des Verwaltungsgerichtshofs (verneint)

  • rechtsportal.de

    Erstinstanzliche Zuständigkeit des Verwaltungsgerichtshofs ( VGH ) über die Auswahlentscheidung bei Konzessionsvergabe für Bodenabfertigungsdienste am Flughafen; Konkurrentenklage gegen die Auswahlentscheidung; Erweiterung der oberverwaltungsgerichtlichen Zuständigkeit in erster Instanz; Verkürzung der als überlang empfundenen Dauer verwaltungsgerichtlicher Verfahren durch eine Konzentration des Verfahrens auf nur eine Tatsacheninstanz

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Verwaltungsgericht ist in 1. Instanz für Bodenabfertigungsleistungen zuständig!

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Erstinstanzliche Zuständigkeit des Verwaltungsgerichtshofs (VGH) über die Auswahlentscheidung bei Konzessionsvergabe für Bodenabfertigungsdienste am Flughafen; Konkurrentenklage gegen die Auswahlentscheidung; Erweiterung der oberverwaltungsgerichtlichen Zuständigkeit in erster Instanz; Verkürzung der als überlang empfundenen Dauer verwaltungsgerichtlicher Verfahren durch eine Konzentration des Verfahrens auf nur eine Tatsacheninstanz

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • VGH Hessen, 24.10.2017 - 9 B 1789/17

    WISAG darf Bodenabfertigungsdienste ab dem 1. Februar 2018 am Flughafen Frankfurt

    Die Erbringung von Bodenabfertigungsdiensten stellt einen wesentlichen Bestandteil des Betriebs eines Verkehrsflughafens dar (so schon Hess. VGH, 07.04.2006 - 12 Q 114/06 -, juris; mit zahlreichen Nachweisen; BVerwG, Urteil vom 13.12.2012 - BVerwG 3 C 32.11 -, juris Rn. 13; a.A. Bay. VGH, Beschluss vom 08.12.2016 - 8 A 16.40043 -, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht