Rechtsprechung
   VGH Bayern, 08.12.2017 - 9 CS 17.1987   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,50210
VGH Bayern, 08.12.2017 - 9 CS 17.1987 (https://dejure.org/2017,50210)
VGH Bayern, Entscheidung vom 08.12.2017 - 9 CS 17.1987 (https://dejure.org/2017,50210)
VGH Bayern, Entscheidung vom 08. Dezember 2017 - 9 CS 17.1987 (https://dejure.org/2017,50210)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,50210) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • BAYERN | RECHT

    § 146 VwGO; § 30 Abs. 1 BauGB; § 22 BauNVO 1968
    Bauraumfestsetzung im Bebauungsplan der Gemeinde

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung einer Klage gegen die Baugenehmigung zur Errichtung eines Einfamilienhauses im einstweiligen Rechtsschutzverfahren; Voraussetzungen für einen bauplanungsrechtlichen Verstoß bei Festsetzung der Bauweise nach § ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Beschwerde Nachbarantrag gegen Baugenehmigung Offene Bauweise Doppelhaus; Bebauungsplan; Hausgruppe

  • rechtsportal.de

    BauGB § 30 Abs. 1 ; BauNVO (1968) § 22
    Anspruch auf Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung einer Klage gegen die Baugenehmigung zur Errichtung eines Einfamilienhauses im einstweiligen Rechtsschutzverfahren; Voraussetzungen für einen bauplanungsrechtlichen Verstoß bei Festsetzung der Bauweise nach § ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2018, 300
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Augsburg, 20.02.2020 - Au 5 S 20.200

    Ausnahme vom Bebauungsplan, Festsetzung im Bebauungsplan, Qualifizierter

    Eine andere Beurteilung rechtfertigt auch nicht die von der Rechtsprechung entwickelte Doppelhausrechtsprechung, wonach die Doppelhaus-Festsetzung in der offenen Bauweise gemäß § 22 Abs. 2 Satz 1 BauNVO nachbarschützend ist (vgl. BVerwG, U.v. 5.12.2013 - 4 C 5.12 - juris; BayVGH, B.v. 8.12.2017 - 9 CS 17.1987 - juris Rn. 36).
  • VGH Bayern, 19.07.2018 - 9 ZB 17.267

    Wohngebäudeerweiterung an Grundstücksgrenze

    Da Grundstücksgrenzen kein festsetzungsfähiger Inhalt sind, kann aus dem im Bebauungsplan festgesetzten Bauraum hier auch keine Aussage über die Zulässigkeit eines Grenzanbaus auf dem Baugrundstück zum östlichen Nachbargrundstück getroffen werden (vgl. BayVGH, B.v. 8.12.2017 - 9 CS 17.1987 - juris Rn. 22).

    Zudem erfordert die Festsetzung einer abweichenden Bauweise in jedem Fall eine Regelung zur Anordnung der Gebäude auf dem Baugrundstück im Verhältnis zu den Nachbargrundstücken (vgl. BayVGH, B.v. 8.12.2017 a.a.O. juris Rn. 25).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht