Rechtsprechung
   VGH Bayern, 09.07.2014 - 6 ZB 13.1467   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,19540
VGH Bayern, 09.07.2014 - 6 ZB 13.1467 (https://dejure.org/2014,19540)
VGH Bayern, Entscheidung vom 09.07.2014 - 6 ZB 13.1467 (https://dejure.org/2014,19540)
VGH Bayern, Entscheidung vom 09. Juli 2014 - 6 ZB 13.1467 (https://dejure.org/2014,19540)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,19540) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Bundesbeamtenrecht; Versetzung von der Deutschen Postbank AG zur Deutschen Post AG; dienstliche Gründe; Beurlaubung; kein konkreter Aufgabenbereich

  • BAYERN | RECHT

    PostPersRG § 2 III; BBG §§ 28 I, II, 46 V, 61; VwGO § 124a IV 4; SUrlV § 13; GG Art. 103 I; § 28 Abs. 2 Alt. 2 BBG; § 13 SUrlV; § 28 Abs. 1 BBG; § 28 Abs. 2 BBG
    Bundesbeamtenrecht; Versetzung von der Deutschen Postbank AG zur Deutschen Post AG; dienstliche Gründe; Beurlaubung; kein konkreter Aufgabenbereich

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (9)

  • OVG Berlin-Brandenburg, 07.11.2018 - 10 B 4.16

    Bundesbeamtenrecht; Postnachfolgeunternehmen; Versetzung eines Postoberinspektors

    Insbesondere sei die Versetzungsverfügung durch hinreichende dienstliche Gründe getragen; dies hätten inzwischen mehrere mit Parallelverfahren befasste Verwaltungsgerichte und Oberverwaltungsgerichte festgestellt, u.a. etwa BayVGH, Beschluss vom 9. Juli 2014 - 6 ZB 13.1467; VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 27. September 2012 - 4 S 1452/12; OVG Schleswig-Holstein, Beschluss vom 26. November 2014 - 2 LA 59/14 sowie VG Hamburg, Gerichtsbescheid vom 5. November 2013 - 8 K 746/12 -.

    50 Dieses "Näheargument" ist in der überwiegenden Rechtsprechung, soweit diese sich mit der Rechtmäßigkeit einer Versetzung von bei der interServ GmbH beschäftigten Beamten der früheren Deutschen Bundespost von der Deutschen Postbank AG zur Deutschen Post AG befasst hat, für die Annahme eines "dienstlichen Grundes" i.S.v. § 28 Abs. 2 BBG für ausreichend erachtet worden (vgl. Schleswig-Holsteinisches VG, Urteil vom 10. Juli 2014 - 12 A 158/13 -, juris Rn. 26; nachfolgend Schleswig-Holsteinisches OVG, Beschluss vom 26. November 2014 - 2 LA 59/14 -, n.V., EA S. 3; VGH Baden-Württemberg, Beschlüsse vom 27. September 2012 - 4 S 1452/12 -, n.v., EA S. 3 ff., und - 4 S 1580/12 -, n.v., EA S. 3 ff.; BayVGH, Beschluss vom 24. Juli 2014 - 6 ZB 12.2055 -, juris Rn. 6 ff.; Beschlüsse vom 9. Juli 2014 - 6 ZB 13.1467 -, juris Rn. 11 ff., und - 6 ZB 13.1526 -, juris Rn. 8 ff., sowie Beschlüsse vom 6. Juli 2012 - 6 CS 12.315 -, juris Rn. 11 ff., - 6 CS 12.672 -, juris Rn. 10 ff., sowie - 6 CS 12.531 -, juris Rn. 10 ff.; ferner VG Hamburg, Gerichtsbescheid vom 5. November 2013 - 8 K 746/12 -, n.v., EA S. 10 ff.; s. auch das mit Schriftsatz des Klägers vom 25. Februar 2013 hergereichte Schreiben des Bundesministeriums der Finanzen vom 17. Januar 2012 im Einigungsverfahren nach § 29 Abs. 3 Satz 4 PostPersRG).

    Hingegen besteht kein Anspruch darauf, dass er weiterhin Tätigkeiten mit bankspezifischem Charakter ausübt (vgl. BayVGH, Beschluss vom 9. Juli 2014 - 6 ZB 13.1467 -, juris Rn. 14 m.w.N.).

    Es gibt - auch in Ansehung der Urteile des Oberverwaltungsgerichts Nordrhein-Westfalen vom 21. September 2015 (- 1 A 2760/13 -, juris Rn. 52 ff., u.a.) - keine greifbaren Anhaltspunkte dafür, dass es der Deutschen Post AG angesichts ihrer umfangreichen Aufgabenstellung und ihres Personalbedarfs nicht möglich ist, dem Kläger eine amtsangemessene Tätigkeit zuzuweisen, die seinem Statusamt entspricht (ebenso entspr. BayVGH, Beschluss vom 9. Juli 2014 - 6 ZB 13.1467 -, juris a.a.O).

  • VGH Bayern, 13.07.2018 - 6 CS 18.1205

    Personalmaßnahme gegen Telekom-Mitarbeiter

    Diese verfolgt wesentlich auch das Ziel, dem - mit Ausnahme der Tätigkeit als Betriebsrat - seit geraumer Zeit beschäftigungslosen, aber voll alimentierten Antragsteller eine (Dauer-)Beschäftigung zu vermitteln (vgl. BayVGH, B.v. 10.4.2018 - 6 ZB 18.324 - juris Rn. 7; B.v. 23.3.2017 - 6 B 16.1627 - juris Rn. 32; B.v. 9.7.2014 - 6 ZB 13.1467 - juris Rn. 10 m.w.N.).
  • VG Regensburg, 16.05.2018 - RN 1 S 18.155

    Amtsangemessene Beschäftigung, Versetzungsverfügung, Versetzung - Begriff

    Bei den privatrechtlich organisierten Postnachfolgeunternehmen sind dienstliche Gründe naturgemäß eher betriebswirtschaftlicher Natur; sie können sich aus den organisatorischen und personellen Strukturen des Unternehmens und deren beabsichtigter Weiterentwicklung ergeben (BayVGH, B.v. 9.7.2014 - 6 ZB 13.1467, juris Rn. 10).
  • VG Kassel, 25.08.2016 - 1 L 1330/16

    Versetzung eines beschäftigungslosen Beamten innerhalb der Deutschen Telekom AG

    Bei privat-rechtlich organisierten Postnachfolgeunternehmen sind dienstliche Gründe naturgemäß eher betriebswirtschaftlicher Natur; sie können sich aus den organisatorischen und personellen Strukturen des Unternehmens und deren beabsichtigter Weiterentwicklung ergeben (Bayer. VGH, Beschluss vom 9. Juli 2014 - 6 ZB 13.1467 -, Rn. 10, juris).
  • VG Aachen, 30.05.2018 - 1 L 628/18

    Altersgrenze; Amt; Attest; Beamte; Beschäftigung; Beteiligung; Betriebsrat;

    vgl. BVerwG, Urteil vom 25. Juni 2009 - 2 C 68.08 -, juris, Rn. 16; BayVGH, Beschluss vom 9. Juli 2014 - 6 ZB 13.1467 -, juris, Rn. 10; VG Bremen, Beschluss vom 1. Juni 2017 - 6 V 442/17 -, a.a.O., Rn. 31.
  • VG Augsburg, 27.10.2016 - Au 2 K 16.762

    Wirksamkeit von Umsetzungsverfügung

    Die mit der Möglichkeit der Versetzung oder Umsetzung bei einem Ortswechsel unvermeidlich allgemein verbundenen persönlichen, familiären und auch die nicht abgedeckten finanziellen Belastungen nimmt ein Beamter mit dem Eintritt in das Beamtenverhältnis grundsätzlich in Kauf (vgl. BayVGH, B.v. 24.7.2014 - 6 ZB 12.2055 - juris Rn. 9; B.v. 9.7.2014 - 6 ZB 13.1467 - juris Rn. 15; OVG Berlin-Bbg, U.v. 18.4.2012 - 4 B 40.10 - juris Rn. 38; VGH BW, B.v. 27.4.2006 - 4 S. 491.06 - juris Rn. 3).
  • VG Regensburg, 20.12.2017 - RN 1 K 16.1827

    Personalmaßnahme als Versetzung eines Beamten und keine dauerhafte Zuweisung

    Bei den privatrechtlich organisierten Postnachfolgeunternehmen sind dienstliche Gründe naturgemäß eher betriebswirtschaftlicher Natur; sie können sich aus den organisatorischen und personellen Strukturen des Unternehmens und deren beabsichtigter Weiterentwicklung ergeben (BayVGH, B.v. 9.7.2014 - 6 ZB 13.1467 - juris Rn. 10).
  • VG Bremen, 01.06.2017 - 6 V 442/17
    -9- Bei den privatrechtlich organisierten Postnachfolgeunternehmen sind dienstliche Gründe naturgemäß eher betriebswirtschaftlicher Natur; sie können sich aus den organisatorischen und personellen Strukturen des Unternehmens und deren beabsichtigter Weiterentwicklung ergeben (BVerwG, Urt. v. 25.6.2009 - 2 C 68.08 - ZBR 2010, 45; Bayerischer VGH, Beschl. v. 09.07.2014 - 6 ZB 13.1467 -, Rn. 10, juris).
  • VG Berlin, 09.05.2018 - 5 L 122.18
    Sie können sich auch aus den organisatorischen und personellen Strukturen des Unternehmens und deren beabsichtigter Weiterentwicklung ergeben (vgl. VGH München, Beschluss vom 9. Juli 2014 - 6 ZB 13.1467 - juris Rn. 10; vorausgehend [zu § 46 Abs. 5 BBG] BVerwG, Urteil vom 25. Juni 2009 - 2 C 68.08 - Rn. 16).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht