Rechtsprechung
   VGH Bayern, 10.04.2019 - 19 ZB 17.1535   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,11570
VGH Bayern, 10.04.2019 - 19 ZB 17.1535 (https://dejure.org/2019,11570)
VGH Bayern, Entscheidung vom 10.04.2019 - 19 ZB 17.1535 (https://dejure.org/2019,11570)
VGH Bayern, Entscheidung vom 10. April 2019 - 19 ZB 17.1535 (https://dejure.org/2019,11570)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,11570) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • BAYERN | RECHT

    AufenthG § 53 Abs. 3, § 54 Abs. 1 Nr. 1, § 55 Abs. 1 Nr. 1; ARB 1/80 Art. 7, Art. 14; GG Art. 6; EMRK Art. 8
    Ausweisung wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Ausweisung eines türkischen Staatsangehörigen; Betäubungsmitteldelikt; Gefahrenprognose bei wiederholter und regelmäßiger Strafbarkeit über einen Zeitraum von 30 Jahren; fehlender Strafrestaussetzung und Führungsaufsicht mit Höchstfrist; Faktischer Inländer und familiäre ...

  • rechtsportal.de

    Rechtmäßige Ausweisung eines türkischen Staatsangehörigen; Vorliegen rechtskräftiger Verurteilungen über einen Zeitraum von 30 Jahren; Erstellen einer Gefahrenprognose bei wiederholter und regelmäßiger Strafbarkeit; Berücksichtigung eines faktischen Inländerstatus

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (11)

  • VG Köln, 09.06.2020 - 12 K 3644/19
    vgl. BVerwG, Urteile vom 15. Januar 2013 - 1 C 10.12 -, Rn. 15 ff., 13. Dezember 2012 - 1 C 20.11 -, Rn. 21; 4. Oktober 2012 - 1 C 13.11 -, Rn. 18, und vom 16. November 2000 - 9 C 6.00 -, Rn. 13 f.; BayVGH, Beschluss vom 10. April 2019 - 19 ZB 17.1535 -, Rn. 10; alle juris; BT-Drs.
  • VG Hannover, 05.08.2019 - 12 A 2045/17

    Ausweisung

    Diese Voraussetzungen für die Ausweisung des Klägers sind auch unter Berücksichtigung des insoweit maßgeblichen Sach- und Streitstandes der mündlichen Verhandlung (st. Rspr., vgl. BVerwG, Urteil vom 22.02.2017 - 1 C 3.16 -, juris Rn. 18; Bay. VGH, Beschluss vom 10.04.2019 - 19 ZB 17.1535 -, juris Rn. 5; OVG NW, Urteil vom 12.07.2017 - 18 A 2735/15 -, juris Rn. 29) erfüllt.

    Denn auch bei Berücksichtigung der gesetzlich verschieden gewichteten Ausweisungs- und Bleibeinteressen im Rahmen der Abwägung nach § 53 Abs. 1 i.V.m. Abs. 3 AufenthG (so der Prüfungsmaßstab des BVerwG, Urteil vom 22.02.2017 - 1 C 3.16 -, juris insb. Rn. 24 und 58; ihm folgend Bay. VGH, Beschluss vom 10.04.2019 - 19 ZB 17.1535 -, juris Rn. 9) erweist sich die Ausweisung des Klägers als rechtmäßig (b).

    Das Gericht kann das Urteil in seiner eigenständig zu treffenden Prognose zur Wiederholungsgefahr (st. Rspr., vgl. nur Bay. VGH, Beschluss vom 10.04.2019 - 19 ZB 17.1535 -, juris Rn. 10; OVG NW, Urteil vom 12.07.2017 - 18 A 2735/15 -, juris Rn. 66) zugrunde legen, da es rechtskräftig ist, seit der Bundesgerichtshof die Revision des Klägers verworfen hat.

  • VGH Bayern, 27.09.2019 - 10 ZB 19.1781

    Klage auf Aufhebung der Ausweisungsverfügung

    Unerlässlichkeit ist dabei nicht im Sinne einer "ultima ratio" zu verstehen, sondern bringt den in der Rechtsprechung des EuGH für die Ausweisung von Unionsbürgern entwickelten Grundsatz zum Ausdruck, dass das nationale Gericht eine sorgfältige und umfassende Prüfung der Verhältnismäßigkeit vorzunehmen hat (BayVGH, B.v 10.4.2019 -19 ZB 17.1535 - juris Rn. 20 m.w.N.).
  • VGH Bayern, 06.11.2019 - 19 CS 19.1183

    Unerlässliche Ausweisung - Drogensucht und Straftaten

    Zunächst erzeugt bereits das laufende Ausweisungsverfahren einen "Legalbewährungsdruck" (vgl. BayVGH, B.v. 10.4.2019 - 19 ZB 17.1535 - juris Rn. 15).

    Zudem muss der Antragsteller den Auflagen und Weisungen des Führungsaufsichtsbeschlusses nachkommen, so dass sein Verhalten einer Kontrolle unterliegt (BayVGH, B.v. 10.4.2019, a.a.O.; B.v. 1.3.2019 - 10 ZB 18.2494 - juris Rn. 10 m.w.N.).

  • VGH Baden-Württemberg, 13.02.2020 - 12 S 3016/19

    EU-Freizügigkeit; Feststellung des Verlusts des Rechts auf Einreise und

    Es gibt - auch unionsrechtlich - keinen Grund, neben die besonderen Garantien des Strafverfahrens hinsichtlich der Feststellung der Straftaten und der Schwere der Verfehlungen eine - weitere - subsidiäre verwaltungs(verfahrens-)rechtliche Richtigkeitsgarantie hinsichtlich dieser Gesichtspunkte zu stellen (vgl. hierzu auch Bayerischer VGH, Beschluss vom 10.04.2019 - 19 ZB 17.1535 - juris Rn. 17 mwN).
  • VGH Bayern, 10.06.2020 - 10 CS 20.840

    Keine Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis zur Ausübung einer Beschäftigung

    Nach ständiger Rechtsprechung (vgl. z.B. BVerwG, B.v. 24.2.1998 - 1 B 21.98 - juris Rn. 4; BayVGH, B.v. 10.4.2019 - 19 ZB 17.1535 - juris Rn. 17 m.w.N.) erfordert die Anwendung der auf eine rechtskräftige strafgerichtliche Verurteilung abstellenden Ausweisungstatbestände keine Prüfung, ob der Betroffene tatsächlich eine Straftat begangen hat.
  • VGH Bayern, 26.07.2019 - 10 ZB 19.1207

    Ausweisung eines assoziationsberechtigten türkischen Staatsangehörigen

    Es ist aber geklärt, dass die Ausländerbehörden - und demzufolge auch die zur Überprüfung der Rechtmäßigkeit der Ausweisungsverfügung berufenen Gerichte - in dieser Beziehung ohne weiteres in aller Regel von der Richtigkeit der Verurteilung ausgehen können und die darin getroffenen Feststellungen ihrer Entscheidung zugrunde legen dürfen (vgl. BayVGH, B.v. 2.5.2019 - 10 ZB 19.625 - juris Rn. 5; B.v. 10.4.2019 - 19 ZB 17.1535 - juris Rn. 17 m.w.N.; OVG NW, B.v. 8.12.2015 - 18 A 2462/13 - juris Rn. 11).
  • VG Köln, 26.02.2020 - 12 L 174/20
    vgl. BVerwG, Urteile vom 15.01.2013 - 1 C 10.12 -, Rn. 15 ff., 13.12.2012 - 1 C 20.11 -, Rn. 21; 04.10.2012 - 1 C 13.11 -, Rn. 18, und vom 16.11.2000 - 9 C 6.00 -, Rn. 13 f.; Bayerischer Verwaltungsgerichtshof (Bay. VGH), Beschluss vom 10.04.2019 - 19 ZB 17.1535 -, Rn. 10; alle juris.
  • VGH Bayern, 14.06.2019 - 10 ZB 19.723

    Erfolgloser Antrag auf Zulassung der Berufung

    Zunächst erzeugt bereits das laufende Ausweisungsverfahren einen "Legalbewährungsdruck" (vgl. BayVGH, B.v. 10.4.2019 - 19 ZB 17.1535 - juris Rn. 15).
  • VG Köln, 24.10.2019 - 12 L 1942/19
    vgl. BVerwG, Urteile vom 15.01.2013 - 1 C 10.12 -, Rn. 15 ff., vom 13.12.2012 - 1 C 20.11 -, Rn. 21, vom 04.10.2012 - 1 C 13.11 -, Rn. 18, und vom 16.11.2000 - 9 C 6.00 -, Rn. 13 f.; BayVGH, Beschluss vom 10.04.2019 - 19 ZB 17.1535 -, Rn. 10 ( alle juris); …
  • VG Köln, 02.07.2019 - 12 K 2377/18
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht