Rechtsprechung
   VGH Bayern, 11.02.2019 - 11 CS 18.1808   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2019,3717
VGH Bayern, 11.02.2019 - 11 CS 18.1808 (https://dejure.org/2019,3717)
VGH Bayern, Entscheidung vom 11.02.2019 - 11 CS 18.1808 (https://dejure.org/2019,3717)
VGH Bayern, Entscheidung vom 11. Februar 2019 - 11 CS 18.1808 (https://dejure.org/2019,3717)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,3717) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • BAYERN | RECHT

    VwGO § 80 Abs. 5, § 146 Abs. 4 S. 1, S. 6; StVG § 2 Abs. 8, § 3 Abs. 1 S. 1; FeV § 11 Abs. 8, § 14 Abs. 1 S. 2, § 46 Abs. 3; BayVwVfG Art. 39 Abs. 1
    Entziehung der Fahrerlaubnis

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Entziehung der Fahrerlaubnis; Nichtbeibringung eines angeordneten ärztlichen Gutachtens wegen; des Besitzes sog. harter Drogen (Ecstasy); Fristsetzung; Entziehung; Fahrerlaubnis; Nichtbeibringung; ärztliches Gutachten; Drogen; Ecstasy

  • rechtsportal.de

    Entziehung der Fahrerlaubnis wegen Ungeeignetheit des Inhabers zum Führen eines Kfz im Straßenverkehr (hier: Besitz von sog. harter Drogen); Anordnung der Vorlage eines ärztlichen Gutachtens zur Fahreignung i.R.d. Frist

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VGH Bayern, 31.07.2019 - 11 CS 19.1101

    Entziehung der Fahrerlaubnis wegen nicht beigebrachten Gutachtens

    Auch wenn sich die Festlegung der Frist an den Umständen des Einzelfalls zu orientieren hat (Dauer, a.a.O. § 11 FeV Rn. 45), bedeutet dies nicht, dass hierfür die persönlichen Bedürfnisse des Fahrerlaubnisinhabers ausschlaggebend sind (BayVGH, B.v. 11.2.2019 - 11 CS 18.1808 - juris Rn. 26).
  • VGH Bayern, 10.04.2019 - 11 CS 18.2334

    Gutachtenanordnung, Fahrerlaubnisbehörde, Fahreignungsgutachten, Fehlen der

    Anhaltspunkte dafür, dass die amtsärztlichen Feststellungen fehlerhaft sein könnten, sind nicht ersichtlich, auch nicht aufgrund des - im Übrigen nach dem maßgeblichen Zeitpunkt der Gutachtensanordnung (vgl. BayVGH, B.v. 11.2.2019 - 11 CS 18.1808 - juris Rn. 22) am 1. Dezember 2017 und nur in Auszügen - vorgelegten Arztberichts des Krankenhauses vom 30. August 2018.
  • VGH Bayern, 04.04.2019 - 11 CS 18.2613

    Einstweiliger Rechtsschutz gegen die Entziehung der Fahrerlaubnis

    Die vorgelegten Abstinenzbelege, die sich auf den Zeitraum nach Erlass des Entziehungsbescheids beziehen, können erst im Wiedererteilungsverfahren berücksichtigt werden (vgl. BayVGH, B.v. 11.2.2019 - 11 CS 18.1808 - juris Rn. 30 m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht