Rechtsprechung
   VGH Bayern, 12.02.2021 - 11 CS 20.2953   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2021,3566
VGH Bayern, 12.02.2021 - 11 CS 20.2953 (https://dejure.org/2021,3566)
VGH Bayern, Entscheidung vom 12.02.2021 - 11 CS 20.2953 (https://dejure.org/2021,3566)
VGH Bayern, Entscheidung vom 12. Februar 2021 - 11 CS 20.2953 (https://dejure.org/2021,3566)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2021,3566) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de
  • BAYERN | RECHT

    VwGO § 56 Abs. 1, Abs. 2, § ... 147 Abs. 1 S. 1, Abs. 2; ZPO § 180, § 189; BayVwVfG Art. 41 Abs. 1 S. 1, Abs. 5; VwZVG Art. 2 Abs. 3 S. 1, Art. 3 Abs. 1, Abs. 2 S. 1, 9; StVG § 28 Abs. 2 Nr. 1, Abs. 3 Nr. 3 Buchst. a, § 29 Abs. 1 S. 2 Nr. 2 Buchst. b, Abs. 4 Nr. 3, Abs. 7 S. 1; FeV § 11 Abs. 8, § 13 S. 1 Nr. 2 Buchst. b, § 46 Abs. 3
    Verwaltungsgerichte, Medizinisch-psychologisches Gutachten, Zustellungsurkunde, Widerspruchsverfahren, Zustellungsmängel, Bevollmächtigter, Streitwertfestsetzung, Fahreignungsregister, Trunkenheitsfahrt, Ersatzzustellung, Sach- und Rechtslage, ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG München, 20.05.2021 - M 10 K 19.5002

    Feststellung der Unwirksamkeit eines Verwaltungsakts, Öffentliche Zustellung,

    Überdies hat die Heilungsmöglichkeit den Sinn, die förmlichen Zustellungsvorschriften nicht zum Selbstzweck erstarren zu lassen und ist dementsprechend grundsätzlich weit auszulegen (vgl. hierzu: BayVGH, B.v. 12.2.2021 - 11 CS 20.2953 - BeckRS 2021, 2782 Rn. 16 zu § 189 ZPO; OLG Hamm, B.v. 8.8.2017, a.a.O., Rn. 14).
  • OLG Dresden, 26.04.2021 - 4 W 272/21

    Sofortige Beschwerde gegen einen Ordnungsmittelbeschluss

    und 23.02.2021 erfolgten - Akteneinsicht führt regelmäßig nicht zu einer Heilung gemäß § 189 ZPO (vgl. BGH, Beschluss vom 23.11.2004 - 5 StR 429/04 - juris Rn. 5; OLG Zweibrücken, Beschluss vom 21.03.2019 - 1 OWi 2 SsRs 76/18 u. a. - ZfSch 2020, 51 Rn. 7; Bayerischer Verwaltungsgerichtshof, Beschluss vom 12.02.2021 - 11 CS 20.2953 -, Rn. 16, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht