Rechtsprechung
   VGH Bayern, 12.09.1988 - 1 N 84 A.94, 1 N 84 A.555, 1 N 84 A.1657   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1988,12275
VGH Bayern, 12.09.1988 - 1 N 84 A.94, 1 N 84 A.555, 1 N 84 A.1657 (https://dejure.org/1988,12275)
VGH Bayern, Entscheidung vom 12.09.1988 - 1 N 84 A.94, 1 N 84 A.555, 1 N 84 A.1657 (https://dejure.org/1988,12275)
VGH Bayern, Entscheidung vom 12. September 1988 - 1 N 84 A.94, 1 N 84 A.555, 1 N 84 A.1657 (https://dejure.org/1988,12275)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1988,12275) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Bauplanungsrecht: Planungszulässigkeit bestimmter Materialien zur Dacheindeckung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BVerwG, 04.01.1994 - 4 NB 30.93

    Bauplanungsrecht: Teilnichtigkeit eines Bebauungsplans bei Unbestimmtheiten im

    Sie macht des weiteren zu Recht geltend, daß das Normenkontrollgericht vom Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs vom 12. September 1988 - Nr. 1 N 84 A.94 u.a. - (BRS 48 Nr. 110) abweicht.
  • VGH Hessen, 02.04.1992 - 3 N 2241/89

    Vorschriften über die Dachgestaltung (hier: naturrote Tonziegel) im Bebauungsplan

    Die durch Bundesrecht begründete Kompetenz des Verwaltungsgerichtshofs zur Entscheidung über die Gültigkeit eines Bebauungsplans deckt auch die Überprüfung der in den Bebauungsplan als Festsetzungen aufgenommenen, auf Landesrecht beruhenden Regelungen (vgl. OVG Münster, Urteil vom 19.08.1983 - NVwZ 1984, 595; Bay. VGH, Urteil vom 12.09.1988 - 1 N 84 A.94, 555 und 1657 - BayVBl. 1989, 210 = BRS 48 Nr. 110).

    Der vorliegende Sachverhalt ist damit deutlich anders gelagert als in den vom Bayerischen Verwaltungsgerichtshof mit Urteil vom 12.09.1988 (Az. 1 N 84 A.94, 555 und 1657 - BayVBl. 1989, 210 = BRS 48 Nr. 110) entschiedenen Fällen, wo naturfarbene Ziegel für die Dacheindeckung unzulässigerweise in einem Neubaugebiet verlangt worden waren.

  • OVG Niedersachsen, 12.05.1993 - 1 K 67/91

    Gebot der Verwendung bestimmter Dachziegel durch örtliche Bauvorschrift

    Das folgt allerdings möglicherweise weniger aus dem im Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs vom 12.9.1988 (Nr. 1 N 84 A. 94, A. 555 und A. 1657 BRS 48 Nr. 110 = BayVBl. 1989, 210) als Vortrag eines Beteiligten anschaulich wiedergegebenen unterschiedlichen Patinierungsverhalten, auf das sich auch die Antragsgegnerin beruft:.
  • VG München, 23.05.2012 - M 9 K 11.2191

    Werbeanlage; Dorfgebiet; Unzulässige örtliche Bauvorschrift; Verhinderungsplanung

    Auch hier darf die Planung nicht dazu dienen, ausschließlich ein bereits beantragtes Einzelbauvorhaben zu verhindern (Simon/Busse, BayBO, Art. 81 RdNr. 74 und BayVGH vom 12.09.1988, BayVBl. 1989, 210 ff.).
  • VG München, 01.10.2008 - M 9 K 08.713

    Anerkannte Regeln der Baukunst; Dachaufbauten; Ortsgestaltungssatzung

    Wegen der Allgemeingültigkeit der Anforderungen bedurfte es über die von der Gemeinde in ihrer Begründung (unter 4.1.3.4) zur Satzung wiedergegebenen Überlegungen keiner weiterer Abwägungen (anders - betreffend die Formulierung "Für die Dacheindeckung ist naturfarbener Ziegel zu verwenden": BayVGH, Urteil vom 12.9.1988, BRS 48 Nr. 110).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht