Rechtsprechung
   VGH Bayern, 13.08.2008 - 11 ZB 08.1390   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,74181
VGH Bayern, 13.08.2008 - 11 ZB 08.1390 (https://dejure.org/2008,74181)
VGH Bayern, Entscheidung vom 13.08.2008 - 11 ZB 08.1390 (https://dejure.org/2008,74181)
VGH Bayern, Entscheidung vom 13. August 2008 - 11 ZB 08.1390 (https://dejure.org/2008,74181)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,74181) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • openjur.de

    Fahrtenbuchanordnung; Erstreckung auf Ersatzfahrzeuge

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • OVG Niedersachsen, 30.01.2014 - 12 ME 243/13

    Fahrtenbuchanordnung; Halterbegriff

    Soweit das Verwaltungsgericht von einem gegenüber § 7 StVG abweichenden "Halterbegriff" in § 31a StVZO ausgeht, folgt der Senat ihm mit der herrschenden Meinung nicht (Beschl. d. Sen. v. 19.1.2012 - 12 ME 259/11 - Hess. VGH, Beschl. v. 23.11.2011 - 2 A 1618/11.Z -, juris; Bay. VGH, Beschl. v. 13.8.2008 - 11 ZB 08.1390 -, juris; Beschl. d. Sen. v. 18.8.2009 - 12 LA 226/08 -, ZfS 2008, 356; Dauer, in: Hentschel/König/Dauer, Straßenverkehrsrecht, 42. Auflage, § 31a StVZO Rn. 9 m. w. N.).
  • VG Köln, 20.05.2011 - 18 K 106/11

    Ausschluss einer Fahrtenbuchauflage aufgrund einer verspäteten Anhörung bei

    vgl. zu dieser Problematik: OVG NRW, Beschlüsse vom 23.07.2009 - 8 B 956/09 -, vom 04.11.2003 a.a.O. und vom 08.01.1992 - 13 A 1060/91 -, NJW 1993, 1152; BayVGH, Beschlüsse vom 13.08.2008 - 11 ZB 08.1390 -, Juris, und vom 27.01.2004 - 11 CS 03.2940 -, BayVBl. 2004, 633; nds.
  • VG Köln, 26.05.2010 - 18 L 588/10

    Einstweiliger Rechtsschutz gegen eine Fahrtenbuchauflage nach § 31a

    OVG a.a.O.; BayVGH, Beschluss vom 13.08.2008 - 11 ZB 08.1390 -, Juris; VG Hannover a.a.O.
  • VG Oldenburg, 16.07.2019 - 7 B 1553/19

    Anordnung zur Führung eines Fahrtenbuches bei wiederholtem Verkehrsverstoß

    Von einem Ersatzfahrzeug ist dabei immer schon dann auszugehen, wenn der Betroffene die Verfügungsbefugnis und Kontrolle über dieses Fahrzeug in dem Sinne hat, dass er es selbst nutzen oder anderen zur Nutzung überlassen kann (VGH München, Beschl. v. 13. August 2008 - 11 ZB 08.1390 - juris, Rn. 9).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht