Rechtsprechung
   VGH Bayern, 14.07.2008 - 22 ZB 06.2639   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,16585
VGH Bayern, 14.07.2008 - 22 ZB 06.2639 (https://dejure.org/2008,16585)
VGH Bayern, Entscheidung vom 14.07.2008 - 22 ZB 06.2639 (https://dejure.org/2008,16585)
VGH Bayern, Entscheidung vom 14. Juli 2008 - 22 ZB 06.2639 (https://dejure.org/2008,16585)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,16585) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Biomasse-Heizkraftwerk; Gültigkeit einer Bebauungsplanänderung (offen gelassen); Gebietserhaltungsanspruch (verneint); unterschiedliche Baugebiete; Festsetzung einer Gemeinbedarfsfläche

  • Judicialis

    Biomasse-Heizkraftwerk; Gültigkeit einer Bebauungsplanänderung (offen gelassen); Gebietserhaltungsanspruch (verneint); unterschiedliche Baugebiete; Festsetzung einer Gemeinbedarfsfläche

  • Wolters Kluwer

    Rechtsgrundlagen und Voraussetzungen der Genehmigung eines Biomasse-Heizkraftwerks ; Voraussetzungen eines auf die Bewahrung der Gebietsart gerichteten Schutzanspruchs eines Dritten

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Immissionsschutzrecht: Biomasse-Heizkraftwerk; Gültigkeit einer Bebauungsplanänderung (offen gelassen); Gebietserhaltungsanspruch (verneint); unterschiedliche Baugebiete; Festsetzung einer Gemeinbedarfsfläche

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OVG Bremen, 13.02.2015 - 1 B 355/14

    Beschwerde von Bewohnerinnen des Beginenhofs vom OVG zurückgewiesen - Befreiung;

    Sind die Berechtigten der Grundstücke nicht denselben rechtlichen Bindungen unterworfen, etwa weil der Bebauungsplan unterschiedliche Baugebiete festsetzt, fehlt die Grundlage für den Gebietserhaltungsanspruch (BVerwG, B. v. 22.12.2011 - 4 B 32/11 - BauR 2012, 634; VGH München, B. v. 14.7.2008 - 22 ZB 06.2639 - juris).
  • VG Berlin, 14.02.2019 - 13 L 396.18
    Die Versorgungsfläche bildet zwar trotz ihrer Ausdehnung kein eigenes Baugebiet im Sinne der Baunutzungsverordnung, kann aber jedenfalls schon aufgrund ihrer besonderen Zweckbestimmung nicht als Teil des für das Grundstück der Antragsteller festgesetzten Wohngebiets betrachtet werden (vgl. auch Bayerischer VGH, Beschluss vom 14. Juli 2008 - 22 ZB 06.2639 - juris Rn. 14).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht