Rechtsprechung
   VGH Bayern, 15.03.2021 - 9 ZB 20.498   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2021,7272
VGH Bayern, 15.03.2021 - 9 ZB 20.498 (https://dejure.org/2021,7272)
VGH Bayern, Entscheidung vom 15.03.2021 - 9 ZB 20.498 (https://dejure.org/2021,7272)
VGH Bayern, Entscheidung vom 15. März 2021 - 9 ZB 20.498 (https://dejure.org/2021,7272)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2021,7272) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • BAYERN | RECHT

    BauGB § 30 Abs. 3; BauGB § 35
    Verwaltungsgerichte, Beseitigungsanordnung, Ermessenserwägungen, Baugrundstück, Bebauungszusammenhang, Ernstliche Zweifel, Einfacher Bebauungsplan, Verfahrensrüge, Streitwertfestsetzung, Lärmschutzwall, Nachschieben von Gründen, Außenbereichsvorhaben, Ermessensausübung, ...

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VGH Bayern, 28.06.2021 - 9 ZB 20.2099

    Beseitigungsanordnung

    Eine dem Gleichbehandlungsgebot des Art. 3 Abs. 1 GG widersprechende unterschiedliche, systemwidrige oder planlose Ermessensausübung lässt sich aufgrund des Zulassungsvorbringens nicht ersehen (vgl. BVerwG, B.v. 23.11.1998 - 4 B 99.98 - juris Rn. 4; BayVGH, B.v. 15.3.2021 - 9 ZB 20.498 - juris Rn. 12).
  • VGH Bayern, 22.06.2021 - 9 ZB 21.466

    Vorbescheid, Neubau von 55 Mietwohnungen, Einfügen in die nähere Umgebung,

    Eine Verletzung von § 86 Abs. 1 VwGO und ein Verfahrensmangel liegen nur dann vor, wenn ein Beweisantrag zu Unrecht abgelehnt worden ist oder sich dem Gericht eine weitere Beweiserhebung hätte aufdrängen müssen (vgl. BayVGH, B.v. 15.3.2021 - 9 ZB 20.498 - juris Rn. 8 m.w.N.).
  • VGH Bayern, 22.06.2021 - 9 ZB 21.492

    Vorbescheid, Neubau von 55 Mietwohnungen, Einfügen in die nähere Umgebung,

    Eine Verletzung von § 86 Abs. 1 VwGO und ein Verfahrensmangel liegen nur dann vor, wenn ein Beweisantrag zu Unrecht abgelehnt worden ist oder sich dem Gericht eine weitere Beweiserhebung hätte aufdrängen müssen (vgl. BayVGH, B.v. 15.3.2021 - 9 ZB 20.498 - juris Rn. 8 m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht