Rechtsprechung
   VGH Bayern, 15.08.2011 - 20 B 11.30217   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,65616
VGH Bayern, 15.08.2011 - 20 B 11.30217 (https://dejure.org/2011,65616)
VGH Bayern, Entscheidung vom 15.08.2011 - 20 B 11.30217 (https://dejure.org/2011,65616)
VGH Bayern, Entscheidung vom 15. August 2011 - 20 B 11.30217 (https://dejure.org/2011,65616)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,65616) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • openjur.de

    Irak; Widerruf der Flüchtlingsanerkennung; Gruppenverfolgung von Sunniten; erhebliche Gefahr für Leib und Leben; Gefährdung in Dohuk

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • VGH Bayern, 19.07.2018 - 20 B 18.30800

    Widerruf der Flüchtlingsanerkennung

    Das Regime hat seine politische und militärische Herrschaft über den Irak endgültig verloren und eine Rückkehr des Regimes ist nach den aktuellen Machtverhältnissen ausgeschlossen (BayVGH, U.v. 15.8.2011 - 20 B 11.30217 - juris).

    Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat in mehreren Entscheidungen geklärt, dass die Verfolgungshandlungen, denen die sunnitische Bevölkerungsgruppe im Irak ausgesetzt ist, die für die Annahme einer Gruppenverfolgung erforderliche kritische Verfolgungsdichte nicht aufweist (U.v. 14.12.2010 - 13a B 10.30084 - juris; B.v. 15.8.2011 - 20 B 11.30217- juris).

  • VG Hannover, 07.06.2018 - 6 A 7652/16

    Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft (Irak)

    Für eine solche Annahme gibt es keine ausreichenden Hinweise (BayVGH, Beschluss vom 26.02.2018 - 20 ZB 17.30824 -, juris Rn. 10; vgl. auch: Urteil vom 14.12.2010 - 13a B 10.30084 - juris; Beschluss vom 15.8.2011 - 20 B 11.30217- juris).
  • VGH Bayern, 26.02.2018 - 20 ZB 17.30824

    Kein Abschiebungsverbot für Person sunnitischer Glaubensrichtung

    Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat in mehreren Entscheidungen geklärt, dass die Verfolgungshandlungen, denen die sunnitische Bevölkerungsgruppe im Irak ausgesetzt ist, die für die Annahme einer Gruppenverfolgung erforderliche kritische Verfolgungsdichte nicht aufweist (U.v. 14.12.2010 - 13a B 10.30084 - juris; B.v. 15.8.2011 - 20 B 11.30217- juris).
  • VGH Bayern, 29.01.2018 - 20 ZB 17.30988

    Annahme einer Gruppenverfolgung

    Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat in mehreren Entscheidungen geklärt, dass die Verfolgungshandlungen, denen die sunnitische Bevölkerungsgruppe im Irak ausgesetzt ist, die für die Annahme einer Gruppenverfolgung erforderliche kritische Verfolgungsdichte nicht aufweist (U.v. 14.12.2010 - 13a B 10.30084 - juris; B.v. 15.8.2011 - 20 B 11.30217- juris).
  • VGH Bayern, 08.01.2018 - 20 ZB 17.30839

    Keine grundsätzliche Bedeutung der Rechtssache

    Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat in mehreren Entscheidungen geklärt, dass die Verfolgungshandlungen, denen die sunnitische Bevölkerungsgruppe im Irak ausgesetzt ist, die für die Annahme einer Gruppenverfolgung erforderliche kritische Verfolgungsdichte nicht aufweist (U.v. 14.12.2010 - 13a B 10.30084 - juris; B.v. 15.8.2011 - 20 B 11.30217- juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht