Rechtsprechung
   VGH Bayern, 20.09.2017 - 7 B 16.1319   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,44467
VGH Bayern, 20.09.2017 - 7 B 16.1319 (https://dejure.org/2017,44467)
VGH Bayern, Entscheidung vom 20.09.2017 - 7 B 16.1319 (https://dejure.org/2017,44467)
VGH Bayern, Entscheidung vom 20. September 2017 - 7 B 16.1319 (https://dejure.org/2017,44467)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,44467) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BV Art. 111a; BayMG Art. 25 ; FSS § 26
    Medienrechtliches Programmänderungsverlangen; Anordnungsbefugnis der Bayerischen; Landeszentrale für neue Medien (hier verneint); Rundfunkfreiheit; Programmänderungsverlangen

  • rechtsportal.de

    BV Art. 111a; BayMG Art. 25 ; FSS § 26
    Verpflichtung zur Ersetzung der Fernsehformate "The Ultimate Fighter", "UFC Unleashed" und "UFC Fight Night" durch genehmigungsfähige andere Inhalte aufgrund eines zu hohen Gewaltpotentials; Rechtmäßigkeit eines medienrechtlichen Programmänderungsverlangens

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • Bayerischer Verwaltungsgerichtshof PDF (Pressemitteilung)

    Ausstrahlungsverbot von Sendungen der "Ultimate Fighting Championship" (UFC) ist rechtswidrig

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Sport1 - Verbot von UFC-Sendungen rechtswidrig

  • urheberrecht.org (Kurzinformation)

    Ausstrahlungsverbot von Sendungen der UFC rechtswidrig

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Ausstrahlungsverbot von Sendungen der "Ultimate Fighting Championship" (UFC) ist rechtswidrig

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Ausstrahlungsverbot von Sendungen der "Ultimate Fighting Championship" (UFC) ist rechtswidrig

  • noerr.com (Kurzinformation)

    Noerr gewinnt Streit um Fernsehverbot für UFC - Ausstrahlungsverbot von Sendungen der "Ultimate Fighting Championship" (UFC) ist rechtswidrig

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    "Ultimate Fighting Championship (UFC)": Ausstrahlungsverbot ist rechtswidrig - Bayerische Landeszentrale für neue Medien hat keine gesetzliche Ermächtigung aus inhaltlichen Gründen vorzugehen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MMR 2018, 340
  • DVBl 2018, 112
  • K&R 2018, 144
  • DÖV 2018, 121
  • ZUM 2018, 228
  • afp 2018, 156
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Bayreuth, 24.09.2018 - B 3 K 18.764

    Missbilligung einer Rundfunksendung als Schleichwerbung

    Eine Klagebefugnis der Klägerin ist gegeben (§ 42 Abs. 2 VwGO), weil eine Verletzung ihrer grundrechtlich geschützten Rundfunkfreiheit (Art. 5 Abs. 1 S. 2 GG i.V.m Art. 19 Abs. 3 GG, Art. 111a BV) möglich ist (vgl. BVerwG vom 06.05.2015 - 6 C 11/14 und BayVGH vom 20.09.2017 - 7 B 16.1319).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht