Rechtsprechung
   VGH Bayern, 21.02.2019 - 11 CS 18.2277   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2019,3781
VGH Bayern, 21.02.2019 - 11 CS 18.2277 (https://dejure.org/2019,3781)
VGH Bayern, Entscheidung vom 21.02.2019 - 11 CS 18.2277 (https://dejure.org/2019,3781)
VGH Bayern, Entscheidung vom 21. Februar 2019 - 11 CS 18.2277 (https://dejure.org/2019,3781)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,3781) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • BAYERN | RECHT

    VwGO § 80 Abs. 5, § 152 Abs. 1; FeV § 3 Abs. 1 S. 1, § 11 Abs. 8, § 13 S. 1 Nr. 2 Buchst. c
    Untersagung des Führens erlaubnisfreier Fahrzeuge

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Untersagung des Führens erlaubnisfreier Fahrzeuge nach Nichtvorlage des angeordneten Fahreignungsgutachtens; ungeklärte Fahrt auf einer öffentlichen Straße; Untersagung; erlaubnisfreier Fahrzeuge; Nichtvorlage; Fahreignungsgutachten; ungeklärte Fahrt; öffentlichen Straße

  • rechtsportal.de

    Rechtmäßige Untersagung des Führens erlaubnisfreier Fahrzeuge; Nichtvorlage des angeordneten Fahreignungsgutachtens

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Würzburg, 29.05.2019 - W 6 K 18.1184

    Fehlende Voraussetzungen für die Untersagung von Fahrrädern und Mofas im

    Mit Beschluss vom 21. Februar 2019 änderte der Bayerische Verwaltungsgerichtshof den Beschluss des Verwaltungsgerichts Würzburg vom 28. September 2018 ab und stellte die aufschiebende Wirkung der Klage gegen Nr. 1 des Bescheides des Landratsamts ... vom 9. August 2018 wieder her (Az.: 11 CS 18.2277).

    1.1.1 Zunächst liefert der Inhalt der Behördenakte keine Hinweise für eine Fahrt der Klägerin im öffentlichen Straßenraum (vgl. dazu BayVGH B.v. 21.2.2019 - 11 CS 18.2277 - Rn. 18).

  • VG Trier, 14.03.2019 - 1 L 545/19

    Fahrerlaubnis

    Der Schluss aus der Nichtvorlage eines angeforderten Fahreignungsgutachtens auf die fehlende Fahreignung ist gerechtfertigt, wenn die Anordnung formell und materiell rechtmäßig, insbesondere anlassbezogen und verhältnismäßig war (stRspr., vgl. BVerwG, Urteil vom 17.11.2016 - 3 C 20.15 -, juris Rn. 19; BayVGH, Beschluss v. 21.02.2019 - 11 CS 18.2277 - juris Rn. 16).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht