Rechtsprechung
   VGH Bayern, 21.06.2010 - 11 B 08.30103   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,49686
VGH Bayern, 21.06.2010 - 11 B 08.30103 (https://dejure.org/2010,49686)
VGH Bayern, Entscheidung vom 21.06.2010 - 11 B 08.30103 (https://dejure.org/2010,49686)
VGH Bayern, Entscheidung vom 21. Juni 2010 - 11 B 08.30103 (https://dejure.org/2010,49686)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,49686) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Tschetschenischer Volkszugehöriger; keine individuelle Vorverfolgung; inländische Fluchtalternative

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    AufenthG § 60 Abs. 1, RL 2004/83/EG Art. 4 Abs. 4
    Asylverfahren, Flüchtlingsanerkennung, Russische Föderation, Tschetschenien, interne Fluchtalternative, Registrierung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (9)

  • VGH Baden-Württemberg, 15.02.2012 - A 3 S 1876/09

    Verfolgung von Russen aus Tschetschenien in den anderen Teilen der russischen

    43 Auch unter Zugrundelegung der Maßstäbe des Art. 8 RL 2004/83/EG, an denen die Zumutbarkeit einer inländischen Fluchtalternative zu messen ist (BVerwG vom 1.2.2007 - 1 C 24.06 -, NVwZ 2007, 590), steht politisch unverdächtigen und erwerbsfähigen Tschetschenen in den meisten Teilen der Russischen Föderation eine inländische Fluchtalternative bzw. interner Schutz im Sinne von § 60 Abs. 1 Satz 4 und 5 AufenthG i.V.m. Art. 8 RL 2004/83/EG zur Verfügung (vgl. BayVGH, Urteil vom 29.01.2010 - 11 B 07.30343 -, juris; Urteil vom 21.06.2010 - 11 B 08.30103 -, juris; Urteil vom 09.08.2010 - 11 B 09.30091 -, juris; Urteil vom 11.11.2010 - 11 B 09.30087 -, juris; OVG Bremen, Urteil vom 29.04.2010 - 2 A 315/08.A -, EZAR-NF 62 Nr. 20; OVG Hamburg, Beschluss vom 27.11.2009 - 2 Bf 337/02.A -, juris; OVG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 03.03.2009 - OVG 3 B 16.08 -, juris; OVG Sachen-Anhalt, Urteil vom 31.07.2008 - 2 L 23/06 -, juris; HessVGH, Urteil vom 21.02.2008 - 3 UE 191/07.A -, juris; VGH Bad.-Württ., Urteil vom 25.10.2006 - A 3 S 46/06 -, juris; OVG Saarland, Beschluss vom 29.05.2006 - 3 Q 1/06 - juris; NdsOVG, Beschluss vom 16.01.2007 - 13 LA 67/06 -, juris; Sächsisches OVG, Beschluss vom 07.02.2011 - A 5 A 152/09 -).
  • VG Augsburg, 17.08.2012 - Au 7 K 12.30186

    Nigeria; Konflikt Moslems - Christen (Boko Haram); individuelle Bedrohung nicht

    Sowohl der Maßstab der beachtlichen Wahrscheinlichkeit als auch der herabgestufte Wahrscheinlichkeitsmaßstab (vgl. dazu BVerfG vom 2.7.1980 1 BvR 147/80, 1 BvR 181/80, 1 BvR 182/80 ; BVerwG vom 29.11.1977 Az. I C 30.72 ) können daher diesen Anforderungen genügen (vgl. BayVGH vom 21.6.2010 Az. 11 B 08.30103 RdNr. 14, 15 unter Hinweis auf EuGH vom 2.3.2010 Az. C 175/08, Rechtssache Abdulla).
  • VG Augsburg, 07.08.2012 - Au 7 K 12.30117

    Uganda; Unruhen im September 2009; Tätigkeit für Jugendorganisation des

    Sowohl der Maßstab der beachtlichen Wahrscheinlichkeit als auch der herabgestufte Wahrscheinlichkeitsmaßstab (vgl. dazu BVerfG vom 2.7.1980 1 BvR 147/80, 1 BvR 181/80, 1 BvR 182/80 ; BVerwG vom 29.11.1977 Az. I C 30.72 ) können daher diesen Anforderungen genügen (vgl. BayVGH vom 21.6.2010 Az. 11 B 08.30103 RdNr. 14, 15 unter Hinweis auf EuGH vom 2.3.2010 a.a.O.).
  • OVG Saarland, 12.03.2012 - 3 A 264/10

    Russische Föderation - Sippenhaft

    hierzu etwa auch VGH München, Urteile vom 21.6.2010 - 11 B 08.30103 - und vom 24.10.2007 - 11 B 03.30711 -, mit zahlreichen Nachweisen im Fall des Bruders und der Großmutter von tschetschenischen Widerstandskämpfern, zitiert nach juris; siehe in diesem Zusammenhang auch Beschluss des Senats vom 26.3.2009 - 3 A 36/08 - zur Frage der Möglichkeit und Zumutbarkeit einer Aufenthaltsnahme von Angehörigen nordkaukasischer Minderheiten im Gebiet der Russischen Föderation außerhalb ihrer Herkunftsgebiete.
  • VG Cottbus, 06.08.2018 - 1 K 2482/17

    Asylrecht

    Politisch unverdächtigen und erwerbsfähigen Tschetschenen steht in den meisten Teilen der Russischen Föderation eine inländische Fluchtalternative bzw. interner Schutz im Sinne von § 60 Abs. 1 Sätze 1 und 4 AufenthG i.V.m. Art. 8 QRL zur Verfügung (Verwaltungsgericht Potsdam, Urteil v. 10. Mai 2017 - 6 K 4904/16.A - juris, Rn. 22 ff.; Verwaltungsgericht Cottbus, Urteil v. 16. Dezember 2016 - 1 K 156/13.A - juris, Rn. 22 ff.; Verwaltungsgericht Berlin, Urteil v. 24. März 2015 - 33 K 229.13 A - juris, Orientierungssatz; Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg, Urteil v. 15. Februar 2012 - A 3 S 1876/09 - juris, Leitsatz Nr. 1; Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Urteil v. 26. November 2010 - 3 A 1627/10.A - juris, Orientierungssatz Nr. 3; Bayerischer Verwaltungsgerichtshof, Urteil v. 21. Juni 2010 - 11 B 08.30103 - juris, Rn. 27; Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg, Urteil v. 3. März 2009 - OVG 3 B 16.08 -, Seiten 11 ff. UA).
  • VG Schleswig, 21.03.2016 - 1 A 109/13

    Asylrecht - Hauptsacheverfahren

    Politisch unverdächtigen Personen - wie dem Kläger - steht in der Russischen Föderation interner Schutz im Sinne von § 3e AsylG zur Verfügung (OVG Bremen, Urteil vom 10.07.2012 - 2 A 483/09.A - Juris; BayVGH, Urteile vom 29.01.2010 - 11 B 07.30343 - vom 21.06.2010-11 B 08.30103; vom 09.08.2010 - 11 B 09.30091 - und vom 11.11.2010 - 11 B 09.30087 - Juris; OVG F-Stadt, Beschluss vom 07.11.2009 - 2 Bf 337/02.A - Juris; OVG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 03.03.2009 - OVG 3 B 16.08 - Juris; OVG Sachsen-Anhalt, Urteil vom 31.07.2008 - 2 L 23/06 - Juris; HessVGH, Urteil vom 21.02.2008 - 3 UE 191/07.A - InfAuslR 2008, 271; VGH Bad.-Württ, Urteil vom 25.10.2006 - A 3 S 46/06 - Juris).
  • VG Saarlouis, 20.07.2010 - 2 K 538/09

    Einzelfall: Keine Sippenhaft in der Russischen Föderation (Inguschetien)

    Russische Föderation; Sippenhaft ebenfalls verneinend, Bay. VGH, Urteil vom 21.06.2010 - 11 B 08.30103 - juris; Auswärtiges Amt an VG Ansbach vom 26.04.1996, Nr. 82 a der Dok.
  • VGH Bayern, 05.07.2010 - 11 B 09.30114

    Tschetschenische Volkszugehörige aus Tschetschenien; unsubstantiierte

    Der Senat hat sich dieser Rechtsprechung bereits in zahlreichen Entscheidungen ausdrücklich angeschlossen und hält hieran fest (vgl. zuletzt BayVGH vom 21.6.2010 Az. 11 B 08.30103).
  • VG München, 02.09.2014 - M 16 K 13.30845

    Individuelle Verfolgung wegen (vermeintlicher) Unterstützung von

    Bei den Klägern handelt es sich gerade nicht um "politisch unverdächtige" Tschetschenen, die grundsätzlich in anderen Teilen der Russischen Föderation Schutz erlangen können (vgl. BayVGH, U. v. 21.6.2010 - 11 B 08.30103 - juris Rn. 27).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht