Rechtsprechung
   VGH Bayern, 23.03.2011 - 7 BV 09.2517   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,5764
VGH Bayern, 23.03.2011 - 7 BV 09.2517 (https://dejure.org/2011,5764)
VGH Bayern, Entscheidung vom 23.03.2011 - 7 BV 09.2517 (https://dejure.org/2011,5764)
VGH Bayern, Entscheidung vom 23. März 2011 - 7 BV 09.2517 (https://dejure.org/2011,5764)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,5764) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Unzulässige Darstellung eines Kindes oder Jugendlichen in unnatürlich geschlechtsbetonter Körperhaltung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    JMStV § 4 Abs. 1 Nr. 9
    Darstellung eines Kindes oder Jugendlichens in unnatürlich geschlechtsbetonter Körperhaltung in einem Telemedien-Angebot bei nachweislicher Volljährigkeit und dahingehender deutlicher Angabe

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • lawblog.de (Kurzinformation)

    Erotikangebote: Hinweis auf Volljährigkeit bewahrt vor Verboten

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Darstellung eines Kindes oder Jugendlichens in unnatürlich geschlechtsbetonter Körperhaltung in einem Telemedien-Angebot bei nachweislicher Volljährigkeit und dahingehender deutlicher Angabe

  • it-recht-kanzlei.de (Kurzinformation)

    Volljähriges Model wirkt jünger als 18: Kein Verstoß gegen JMStV bei entsprechendem Hinweis

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2011, 818
  • MMR 2011, 557
  • DVBl 2011, 850
  • DÖV 2011, 533
  • ZUM 2011, 594
  • afp 2011, 302
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VGH Bayern, 25.10.2011 - 7 CS 11.1070

    Zuständigkeit der KJM für Sofortvollzugentscheidungen

    Allein eine Verweisung auf die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs ist deshalb nicht geeignet, die Begründung der Entscheidung der KJM, der insoweit der Charakter eines Sachverständigengutachtens zukommt (BayVGH vom 23.3.2011, Az. 7 BV 09.2517 sowie 7 BV 09.2512 und 7 BV 09.2513 ), zu erschüttern.
  • VGH Bayern, 05.04.2017 - 3 B 15.238

    Vorbereitung einer Promotion als ruhegehaltsfähige Vordienstzeit eines Professors

    Auch eine ständige Verwaltungspraxis kann das Gesetz nicht modifizieren (vgl. Voßkuhle/Kaufhold, JuS 2016, 314/315; BVerwG, U.v. 14.10.2015 - 6 C 17/14 - juris Rn. 34 m.w.N.; BayVGH, U.v. 23.3.2011 - 7 BV 09.2517 - juris Rn. 35; Rennert in Eyermann, VwGO, 14. Aufl. 2014, § 114 Rn. 58).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht