Rechtsprechung
   VGH Bayern, 24.11.2010 - 8 A 10.40025   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,8591
VGH Bayern, 24.11.2010 - 8 A 10.40025 (https://dejure.org/2010,8591)
VGH Bayern, Entscheidung vom 24.11.2010 - 8 A 10.40025 (https://dejure.org/2010,8591)
VGH Bayern, Entscheidung vom 24. November 2010 - 8 A 10.40025 (https://dejure.org/2010,8591)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,8591) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Zur Zulässigkeit der Autobahn A 94 im Planfeststellungsabschnitt Pastetten-DorfenInhaltsverzeichnis am EntscheidungsendeWiedereinsetzung in den vorigen Stand bei versäumter Klagefrist,Zurechenbarkeit von Organisationsverschulden einer Rechtsanwaltsfachgehilfin bei konkreter Einzelanweisung Planfe

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Zulässigkeit einer Autobahn in einem Planfeststellungsabschnitt unter fachplanungsrechtlicher Abwägung der Existenzgefährdung landwirtschaftlicher Betriebe, dem Habitatschutz nach der Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie und der Planzielerreichung; Drittschutz eines eigentumsbetroffenen Klägers im Hinblick auf die Planung einer Autobahn; Wiedereinsetzung in den vorigen Stand bei versäumter Klagefrist; Zurechenbarkeit von Organisationsverschulden einer Rechtsanwaltsfachgehilfin bei konkreter Einzelanweisung; Einbeziehung von Aspekten des Drittschutzes und des Artenschutzes in die Umweltverträglichkeitsprüfung eines Planungsvorhabens; Vermeidung der Verwirklichung von Verbotstatbeständen i.S.v. § 42 Abs. 1 BNatSchG durch ausreichende Konfliktvermeidungsmaßnahmen für seltene Fledermauskolonien; Persönliche Betroffenheit des Klägers durch Zwangspunktwirkung einer Autobahntrasse

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (12)  

  • VG Bayreuth, 03.02.2017 - B 1 K 14.567

    Planfeststellungsbeschluss zum Bau einer Ortsumgehung

    Pachtflächen verschont zu bleiben, die nicht dem Wohl der Allgemeinheit dient (Art. 14 Abs. 3 Satz 1 GG), insbesondere nicht gesetzmäßig ist (vgl. BayVGH, U.v. 24.11.2010 - 8 A 10.40025 - juris m.w.N.).

    Nach der Rechtsprechung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs (vgl. BayVGH, U. v. 24.11.2010 - 8 A 10.40025) handelt eine Planfeststellungsbehörde nicht schon dann abwägungsfehlerhaft, wenn eine von ihr verworfene Trassenführung ebenfalls mit guten Gründen vertretbar gewesen wäre.

  • VG Augsburg, 22.06.2015 - Au 6 K 14.734

    Straßenrechtliche Planfeststellung; Klage eines eigentumsbetroffenen Klägers;

    Der Behörde ist gerade aufgetragen, in Ausübung ihrer planerischen Gestaltungsfreiheit eine derartige Abwägung vorzunehmen (BayVGH, U.v. 24.11.2010 - 8 A 10.40025 - juris Rn. 113).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 25.10.2012 - 16 D 72/10

    Klagerecht eines durch ein Vorhaben im Folgeabschnitt Betroffenen gegen eine

    vgl. BayVGH, Urteil vom 24. November 2010 8 A 10.40025 -, juris, Rn. 25, mit zahlreichen Nachweisen zur Rspr. des BVerwG.
  • VG Augsburg, 22.06.2015 - Au 6 K 14.736

    Straßenrechtliche Planfeststellung; Klage einer anerkannten

    Der Behörde ist gerade aufgetragen, in Ausübung ihrer planerischen Gestaltungsfreiheit eine derartige Abwägung vorzunehmen (BayVGH, U.v. 24.11.2010 - 8 A 10.40025 - juris Rn. 113).
  • VG Regensburg, 16.03.2016 - RO 2 K 15.840

    Planfeststellung für Ortsumgehung

    Hierzu hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof zu einem fernstraßenrechtlichen Verfahren im Urteil vom 24. November 2010 - 8 A 10.40025 (juris Rn. 125) ausgeführt:.
  • VG Augsburg, 22.06.2015 - Au 6 K 14.774

    Straßenrechtliche Planfeststellung; Klage eines eigentumsbetroffenen

    Der Behörde ist gerade aufgetragen, in Ausübung ihrer planerischen Gestaltungsfreiheit eine derartige Abwägung vorzunehmen (BayVGH, U.v. 24.11.2010 - 8 A 10.40025 - juris Rn. 113).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 05.09.2014 - 16 D 77/13

    Geltendmachung einer möglichen Rechtsverletzung unter dem Gesichtspunkt einer

    vgl. BVerwG, Beschluss vom 14. Juli 2005 - 9 VR 23.04 -, juris Rn. 5 m. w. N.; OVG NRW, Urteil vom 25. Oktober 2012 - 16 D 72/10.AK u. a. -, juris Rn. 25; BayVGH, Urteil vom 24. November 2010 - 8 A 10.40025 -, juris Rn. 25; Neumann, in: Stelkens/Bonk/Sachs, 8. Aufl. 2014, § 73 Rn. 23.
  • VG Bayreuth, 20.10.2015 - B 1 K 15.475

    Planfeststellungsbeschluss ist rechtmäßig

    Denn der Kläger hat einen Anspruch darauf, von einer Entziehung seiner Eigentums- bzw. Pachtflächen verschont zu bleiben, die nicht dem Wohl der Allgemeinheit dient (Art. 14 Abs. 3 Satz 1 GG), insbesondere nicht gesetzmäßig ist (vgl. BayVGH, U.v. 24.11.2010 - 8 A 10.40025 - juris m.w.N.).
  • VG Augsburg, 22.06.2015 - Au 6 K 14.1384

    Straßenrechtliche Planfeststellung; Klage lärmbetroffener Anwohner

    Der Behörde ist gerade aufgetragen, in Ausübung ihrer planerischen Gestaltungsfreiheit eine derartige Abwägung vorzunehmen (BayVGH, U.v. 24.11.2010 - 8 A 10.40025 - juris Rn. 113).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 25.10.2012 - 16 D 74/10

    Klagerecht eines Betroffenen gegen die "heranrückende Planung" eines Vorhabens im

    vgl. BayVGH, Urteil vom 24. November 2010 8 A 10.40025 -, juris, Rn. 25, mit zahlreichen Nachweisen zur Rspr. des BVerwG.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 25.10.2012 - 16 D 73/10

    Klagerecht eines durch ein Vorhaben im Folgeabschnitt Betroffenen gegen eine

  • VG Bayreuth, 20.10.2015 - B 1 K 13.357

    Existenzgefährdung durch Flächenverlust

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht