Rechtsprechung
   VGH Bayern, 26.04.2021 - 15 CS 21.1081   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2021,11456
VGH Bayern, 26.04.2021 - 15 CS 21.1081 (https://dejure.org/2021,11456)
VGH Bayern, Entscheidung vom 26.04.2021 - 15 CS 21.1081 (https://dejure.org/2021,11456)
VGH Bayern, Entscheidung vom 26. April 2021 - 15 CS 21.1081 (https://dejure.org/2021,11456)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2021,11456) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • BAYERN | RECHT

    VwGO § 80 Abs. 5, § 80a Abs. 3, § 146; BauGB § 34; BayBO Art. 3 Satz 1, Art. 4 Abs. 1 Nr. 1, Art. 12, Art. 59 Satz 1 Nr. 1, Nr. 2, Art. 63 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 Satz 1, Art. 68 Abs. 1 Satz 1
    Antrag auf Anordnung der aufschiebenden Wirkung (abgelehnt), Beschwerde (erfolglos), Nachbarschutz gegen eine Baugenehmigung, Baumwurfgefahr bei Errichtung eines Wohnhauses in Waldrandnähe, Bauvorbescheid, Rücksichtnahmegebot, Verkehrssicherungspflicht des ...

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Antrag auf Anordnung der aufschiebenden Wirkung (abgelehnt); Beschwerde (erfolglos); Nachbarschutz gegen eine Baugenehmigung; Baumwurfgefahr bei Errichtung eines Wohnhauses in Waldrandnähe; Bauvorbescheid; Rücksichtnahmegebot; Verkehrssicherungspflicht des ...

  • rechtsportal.de

    BauGB § 34 ; BayBO Art. 3 S. 1; BayBO Art. 4
    Verfahren gegen die Erteilung einer Baugenehmigung für den Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Garage und Stellplätzen in unmittelbarer Nähe zu einem Waldstück

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VGH Bayern, 19.05.2021 - 15 CS 21.1147

    Antrag auf Anordnung der aufschiebenden Wirkung, Beschwerde (erfolgreich),

    Da das Rücksichtnahmegebot Nachbarn eine gegenseitige Rücksichtnahme abverlangt (vgl. BayVGH, B.v. 26.4.2021 - 15 CS 21.1081 - juris Rn. 28), ist andererseits kein Grund ersichtlich, dass der Antragsteller unter Berufung auf das Rücksichtnahmegebot größere Abstände verlangen kann, etwa weil er dann zur Erfüllung des gebotenen Maßes an guter fachlicher Praxis einen größeren Arbeitsaufwand als bisher hat und / oder in entsprechendes (nach den einschlägigen fachlichen Merkblättern offenbar übliches) Equipment investieren muss, um diesem gerecht zu werden.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht