Rechtsprechung
   VGH Bayern, 26.09.2018 - 5 CS 18.1157   

Volltextveröffentlichungen (8)

  • IWW
  • BAYERN | RECHT

    § 3 Abs. 1, Abs. 8, § 4 Abs. 1, § 11, § 28 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2, Abs. 3 BDSG a.F.; § 38 Abs. 5 BDSG a.F.
    Facebook, Umfassende Interessenabwägung, Verwaltungsgerichte

  • JurPC

    Übermittlung gehashter E-Mail-Adressen an ein soziales Netzwerk

  • datenschutz.eu
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Übermittlung gehashter E-Mail-Adressen an soziales Netzwerk zu Werbezwecken; Listenprivileg gilt nicht für E-Mail-Adressen; Auftragsdatenverarbeitung durch soziales Netzwerk (verneint); Interessenabwägung zugunsten der Betroffenenrechte

  • rechtsportal.de

    Rechtmäßigkeit der Weitergabe von E-Mail-Adressen zu Werbezwecken nach § 28 Abs. 1 Nr. 2 BDGS a.F. bei Fehlen einer ausdrücklichen Einwilligung des Betroffenen; Rechtmäßigkeit der Übermittlung gehashter E-Mail-Adressen an ein soziales Netzwerk zu Werbezwecken; Datenschutzrechtliche Anordnung zur Löschung einer auf einem Facebook-Konto erstellten Kundenliste ("Custom Audience")

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ 2019, 171
  • K&R 2018, 810
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht