Rechtsprechung
   VGH Bayern, 27.10.2009 - 11 B 06.30503   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,72190
VGH Bayern, 27.10.2009 - 11 B 06.30503 (https://dejure.org/2009,72190)
VGH Bayern, Entscheidung vom 27.10.2009 - 11 B 06.30503 (https://dejure.org/2009,72190)
VGH Bayern, Entscheidung vom 27. Januar 2009 - 11 B 06.30503 (https://dejure.org/2009,72190)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,72190) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • openjur.de

    Hinreichende Sicherheit vor politischer Verfolgung bei einer Rückkehr in die Russische Föderation wegen inländischer Fluchtalternative Beanstandungsklage des Bundesbeauftragten; tschetschenische Asylbewerber; zielstaatsbezogene Abschiebungshindernisse nicht streitgegenständlich

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • VGH Hessen, 11.05.2010 - 10 A 2658/06

    Streitgegenstand der Beanstandungsklage des Bundesbeauftragten - neuer

    Durch diese Begrenzung des Streitgegenstandes wird der Beigeladene auch nicht schutzlos gestellt, denn über die Gewährung subsidiären Abschiebungsschutzes nach § 60 Abs. 2 bis 5 und 7 AufenthG hat das Bundesamt nach Abschluss dieses Verfahrens erstmals zu befinden und gegen diese Entscheidung kann er sodann gegebenenfalls erneut um Rechtsschutz nachsuchen (vgl. ebenso BVerwG, Beschluss vom 19. Dezember 2001, - 1 B 217/01 -, juris, Rdnrn. 5 und 7; Bay. VGH, Urteil vom 27. Oktober 2009, - 11 B 06.30503 -, juris, Rdnr. 29; OVG Lüneburg, Urteil vom 24. März 2009, - 2 LB 643/07 -, juris, Rdnrn. 163 ff.; OVG Mecklenburg-Vorpommern, Urteil vom 9. März 2006, - 3 L 176/01 -, juris, Rdnr. 68).
  • VGH Bayern, 21.06.2010 - 11 B 08.30103

    Tschetschenischer Volkszugehöriger; keine individuelle Vorverfolgung; inländische

    Nach der Auffassung des Senats gelten die Grundsätze zum Prognosemaßstab bei der Anerkennung von Flüchtlingen - zumindest im Kern - auch nach der ausdrücklichen Übernahme zahlreicher Normen der Qualifikationsrichtlinie in das deutsche Recht fort (vgl. z.B. BayVGH vom 17.4.2008 Az. 11 B 08.30038, vom 27.10.2009 Az. 11 B 06.30503).

    Es entspricht ständiger Rechtsprechung des Senats, dass politisch unverdächtigen und erwerbsfähigen Tschetschenen in den meisten Teilen der Russischen Föderation eine inländische Fluchtalternative bzw. interner Schutz im Sinne von § 60 Abs. 1 Sätze 4 und 5 AufenthG i.V.m. Art. 8 QRL zur Verfügung steht (vgl. BayVGH vom 24.10.2007 Az. 11 B 30707, vom 11.12.2008 Az. 11 B 03.31261, vom 12. Januar 2009 Az. 11 B 06.30900, vom 29.9.2009 Az. 11 B 07.30340, vom 27.10.2009 Az. 11 B 06.30503, OVG Berlin-Brandenburg vom 3.3.2009 a.a.O.).

  • VG München, 10.09.2013 - M 16 K 13.30250

    Russische Föderation; Abschiebungsverbote (verneint)

    Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat mit rechtskräftigem Urteil vom 27. Oktober 2009 (Az. 11 B 06.30503) den Bescheid des Bundesamtes vom ... Dezember 2001 in Nummer 2 und das Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichts München vom 28. Januar 2003 aufgehoben.

    Dies ist vorliegend der Fall - wie der Bayerische Verwaltungsgerichtshof in seinem Urteil vom 27. Oktober 2009 (Az. 11 B 06.30503) festgestellt hat -, denn für die Klägerin besteht in anderen Teilen der Russischen Föderation eine zumutbare interne Schutzalternative.

  • VG Minden, 14.12.2010 - 10 K 1890/10

    Unterlassen der Mitwirkungspflicht aus § 10 Abs. 1 Asylverfahrensgesetz (AsylVfG)

    54 vgl. zum Ganzen Oberverwaltungsgericht der Freien Hansestadt Bremen, Urteil vom 29. April 2010 - 2 A 315/08.A, Bayerischer Verwaltungsgerichtshof, Urteile vom 27. Oktober 2009 - 11 B 06.30503 - und 29. September 2009 - 11 B 07.30340 -, Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 12. Juli 2005 - 11 A 2307/03.A und Verwaltungsgericht Köln, Urteil vom 06. September 2007 - 1 K 3974/06.A -, sämtlich abrufbar über juris.
  • VG München, 10.09.2013 - M 16 K 13.30248

    Russische Föderation; PTBS; zielstaatsbezogenes Abschiebungshindernis (verneint)

    Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat mit rechtskräftigem Urteil vom 27. Oktober 2009 (Az. 11 B 06.30503) den Bescheid des Bundesamtes vom ... Dezember 2001 in Nummer 2 und das Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichts München vom 28. Januar 2003 aufgehoben.
  • VG München, 10.09.2013 - M 16 K 13.30249

    Russische Föderation; zielstaatsbezogenes Abschiebungshindernis (verneint)

    Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat mit rechtskräftigem Urteil vom 27. Oktober 2009 (Az. 11 B 06.30503) den Bescheid des Bundesamtes vom ... Dezember 2001 in Nummer 2 und das Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichts München vom 28. Januar 2003 aufgehoben.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht