Rechtsprechung
   VGH Bayern, 28.02.2018 - 9 N 14.2266   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,7613
VGH Bayern, 28.02.2018 - 9 N 14.2266 (https://dejure.org/2018,7613)
VGH Bayern, Entscheidung vom 28.02.2018 - 9 N 14.2266 (https://dejure.org/2018,7613)
VGH Bayern, Entscheidung vom 28. Februar 2018 - 9 N 14.2266 (https://dejure.org/2018,7613)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,7613) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de
  • BAYERN | RECHT

    BauGB § 1 Abs. 7, § 2 Abs. 3, § 9 Abs. 1 Nr. 6, § 214 Abs. 1 S. 1, Abs. 3 S. 3; VwGO § 47
    Bebauungsplan leidet bzgl. eines Gartenbaubetriebes an beachtlichen Abwägungsmängeln - Normenkontrollantrag erfolgreich

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Normenkontrolle gegen Bebauungsplan; Abwägung; Verschattung von Gewächshäusern; Berücksichtigung von Geräuschemissionen bestehender Gartenbaubetriebe; Widerspruch zwischen planerischer Festsetzung und planerischem Willen; Wohnbebauung; Dorfgebiet; Anpassungsgebot; Ziele ...

  • rechtsportal.de

    Normenkontrollantrag gegen einen Bebauungsplan bei behaupteter Nichtberücksichtigung der schutzwürdigen Belange eines bestandsgeschützten Gartenbaubetriebs; Verwirklichung eines erheblichen Schattenwurf auf Gewächshäuser; Leiden eines Bebauungsplans an beachtlichen ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VGH Baden-Württemberg, 28.11.2019 - 8 S 2792/17

    Inanspruchnahme von privatem Grundeigentum durch Festsetzung einer öffentlichen

    Um einen (nach § 1 Abs. 3 BauGB unzulässigen) "Etikettenschwindel" handelt es sich, wenn eine der Gebietsfestsetzung entsprechende Bebauung von der Gemeinde weder gewünscht wird noch tatsächlich zu erwarten ist (vgl. Senatsurteil vom 21.01.2002 - 8 S 1388/01 -, VBlBW 2002, 203 = juris Rn. 38; BayVGH, Urteil vom 28.02.2018 - 9 N 14.2266 -, juris Rn. 44 ff. siehe zuletzt auch Senatsurteil vom 27.11.2018 - 8 S 286/17 -, VBlBW 2019, 297 = juris Rn. 79 m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht