Rechtsprechung
   VGH Hessen, 08.04.2009 - 11 A 2264/08   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,5719
VGH Hessen, 08.04.2009 - 11 A 2264/08 (https://dejure.org/2009,5719)
VGH Hessen, Entscheidung vom 08.04.2009 - 11 A 2264/08 (https://dejure.org/2009,5719)
VGH Hessen, Entscheidung vom 08. April 2009 - 11 A 2264/08 (https://dejure.org/2009,5719)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,5719) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Judicialis

    Arbeitnehmereigenschaft; Aufenthaltserlaubnis; Beschluss des Assoziattionsrats EWG-Türkei 1/80, Nebentätigkeit; ordnungsgemäße Beschäftigung; Student; Türkei; Orientierugnssatz: Zum assoziationsrechtlichen Aufenthaltsrecht aufgrund studentischer Nebentätigkeit

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    VwGO § 129; VwGO § 110; VwGO § 120; AufenthG § 4 Abs. 5; ARB Nr. 1/80 Art. 6 Abs. 1
    D (A), Berufung, Berufungsverfahren, Teilurteil, Aufenthaltserlaubnis, Verpflichtungsklage, Anfechtungsklage, Streitgegenstand, Teilbarkeit, Ergänzung, Antrag, Türken, Assoziationsberechtigte, Assoziationsratsbeschluss EWG/Türkei, Arbeitnehmer, Arbeitnehmerbegriff, Teilzeitbeschäftigung, Studenten, Nebenbestimmung, Auflage, Erwerbstätigkeit

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Arbeitnehmereigenschaft; Aufenthaltserlaubnis; Beschluss des Assoziattionsrats EWG-Türkei 1/80, Nebentätigkeit; ordnungsgemäße Beschäftigung; Student; Türkei Orientierugnssatz: Zum assoziationsrechtlichen Aufenthaltsrecht aufgrund studentischer Nebentätigkeit

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf Ausstellung einer Aufenthaltserlaubnis bei Einreise in das Bundesgebiet zu Studienzwecken; Anspruch auf Erneuerung einer Arbeitserlaubnis bei dem gleichen Arbeitgeber; Eignung einer sozialversicherungsfreien geringfügigen Beschäftigung zur Begründung der Arbeitnehmereigenschaft i.S.d. Gemeinschaftsrechts

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2009, 862 (Ls.)
  • EuZW 2009, 832 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • VG Düsseldorf, 07.04.2011 - 8 K 3345/08

    Aufenthaltserlaubnis; türkischer Staatsangehöriger; Student; Erwerbstätigkeit;

    26 Vgl. in diesem Sinne auch Hess. VGH, Urteil vom 8. April 2009 - 11 A 2264/08 -, InfAuslR 2009, 325.27 Als Arbeitnehmer ist letztlich jeder anzusehen, der eine tatsächliche und echte Tätigkeit ausübt, wobei Tätigkeiten außer Betracht bleiben, die einen so geringen Umfang haben, dass sie sich als völlig untergeordnet und unwesentlich darstellen.
  • OVG Niedersachsen, 20.10.2011 - 11 ME 280/11

    Assoziationsrechtliches Aufenthaltsrecht auf Grund geringfügiger

    Ein solches Erfordernis einer werktäglich ununterbrochenen Tätigkeit lässt sich jedoch weder dem Wortlaut des Art. 6 ARB 1/80 noch der dazu ergangenen maßgeblichen Rechtsprechung des Gerichtshofs der Europäischen Union - EuGH - (vgl. zuletzt allgemein etwa Urt. v. 29.9.2011 - C 187/10 - sowie speziell zu den Voraussetzungen bei einer geringfügigen Beschäftigung nach deutschem Recht das Urt. v. 4.2.2010 - C-14/09 -, NVwZ 2010, 367 ff., sowie ergänzend das darauf hin zwischenzeitlich ergangene Berufungsurt. des OVG Berlin-Brandenburg v. 30.3.2011 - 12 B 15/10 -, juris) entnehmen (ebenso Hess. VGH, Urt. v. 8.4.2009 - 11 A 2264/08 -, juris, Rn. 34; Gutmann, GK-AufenthG, Art. 6 ARB 1/80, Rn. 64; Hailbronner, Ausländerrecht, Art. 6 ARB 1/80, Rn. 37, jeweils m. w. N. auch zur Gegenansicht).
  • VG Augsburg, 22.12.2009 - Au 6 S 09.1811

    Türkischer Staatsangehöriger

    Die Tätigkeit als Student unter der Beschränkung auf 90 ganze oder 180 halbe Tage im Jahr hindert die Arbeitnehmereigenschaft nicht, weil die Tätigkeit nicht völlig untergeordnet war, der Antragsteller für seine Leistung eine Gegenleistung erhielt und ihm nach nationalem Recht diese Erwerbstätigkeit erlaubt war (vgl. zur Beschäftigung von Studenten im Sinne von Art. 6 ARB 1/80 auch VGH Kassel vom 8.4.2009, Az. 11 A 2264/08, juris, RdNrn. 25, 34, unter Aufgabe seiner früheren Rspr.).
  • VG Augsburg, 18.06.2010 - Au 6 K 09.1810

    Türkischer Staatsangehöriger

    Die Tätigkeit als Student unter der Beschränkung auf 90 ganze oder 180 halbe Tage im Jahr hindert die Arbeitnehmereigenschaft nicht, weil die Tätigkeit nicht völlig untergeordnet war, der Kläger für seine Leistung eine Gegenleistung erhielt und ihm nach nationalem Recht diese Erwerbstätigkeit erlaubt war (vgl. zur Beschäftigung von Studenten im Sinne von Art. 6 ARB 1/80 auch VGH Kassel vom 8.4.2009, Az. 11 A 2264/08, juris, RdNrn. 25, 34, unter Aufgabe seiner früheren Rspr.).
  • VG Würzburg, 22.11.2010 - W 7 K 09.1280

    Kein assoziationsrechtliches Aufenthaltsrecht bei fehlender ununterbrochener

    Denn durch die der Aufenthaltserlaubnis beigefügte Auflage bzw. durch § 16 Abs. 3 AufenthG soll gerade die Verfestigung eines zu Studienzwecken erteilten Aufenthalts und damit auch ein Hineinwachsen in den Arbeitsmarkt mit der Folge eventueller assoziationsrechtlicher Aufenthaltsrechte verhindert werden (vgl. VG Aachen, B.v. 14.08.2008 Az. 8 L 298/08; a.A. VGH Kassel, U. v. 8.4.2009 Az. 11 A 2264/08; offen gelassen: OVG Nordrhein-Westfalen, B.v. 25.6.2009 Az. 18 B 979/08 m.w.N. zum Streitstand).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht