Rechtsprechung
   VGH Hessen, 11.02.2004 - 1 UE 375/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,11756
VGH Hessen, 11.02.2004 - 1 UE 375/03 (https://dejure.org/2004,11756)
VGH Hessen, Entscheidung vom 11.02.2004 - 1 UE 375/03 (https://dejure.org/2004,11756)
VGH Hessen, Entscheidung vom 11. Februar 2004 - 1 UE 375/03 (https://dejure.org/2004,11756)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,11756) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • Judicialis

    Nebentätigkeit, Nutzungsentgelt, Privatliquidation, Vorteilsausgleich

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Rechtmäßigkeit der Festsetzung eines Nutzungsentgelts gegen einen Arzt für die Inanspruchnahme von Einrichtung und Personal sowie das Material einer Klinik; Nutzungsentgelt bei ärztlichen Nebentätigkeiten in hessischen Universitätskliniken; Ausgleich wirtschaftlicher ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ESVGH 54, 251 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BVerfG, 08.12.2006 - 2 BvR 385/05

    Erfolglose Verfassungsbeschwerde eines leitenden Klinikarztes gegen

    b) das Urteil des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs vom 11. Februar 2004 - 1 UE 375/03 -,.
  • VG Frankfurt/Main, 12.12.2017 - 3 L 7658/17
    Wegen der von jeher bestehenden Schwierigkeit, für die öffentlich-rechtlichen Körperschaften hochqualifizierte leitende Ärzte, die freiberuflich ein Mehrfaches der besoldungsrechtlich vorgesehenen Einkünfte erzielen könnten, zu gewinnen, wurde und wird die Behandlung von Privatpatienten mit Billigung des Dienstherrn als Nebentätigkeit ausgegliedert und in den äußeren Formen des Beamtenrechts abgewickelt (BVerwG, Urteil vom 26.03.1970 - II C 50/65 - NJW 1970, 1248 [BVerwG 09.04.1970 - BVerwG II C 49.68] ; HessVGH, Urteil vom 11. Februar 2004 - 1 UE 375/03 -, Rn. 32, juris m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht