Rechtsprechung
   VGH Hessen, 11.06.2019 - 3 B 731/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,21245
VGH Hessen, 11.06.2019 - 3 B 731/18 (https://dejure.org/2019,21245)
VGH Hessen, Entscheidung vom 11.06.2019 - 3 B 731/18 (https://dejure.org/2019,21245)
VGH Hessen, Entscheidung vom 11. Juni 2019 - 3 B 731/18 (https://dejure.org/2019,21245)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,21245) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Justiz Hessen

    80a VwGO §, 80 Abs 5 VwGO §, 6 HBO §, 34 Abs 1 BauGB §
    Einzelfall der rechtmäßigen Umnutzung einer Grenzgarage zu Wohnzwecken

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Wer den Grenzabstand selbst nicht einhält, kann Grenzbebauung nicht abwehren!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Wer den Grenzabstand selbst nicht einhält, kann Grenzbebauung nicht abwehren! (IBR 2019, 582)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Hamm, 17.10.2019 - 24 U 146/18

    Schadensersatz aus einem Brandereignis

    Die Bebauungsvorschriften über Abstandsflächen sind nicht nur deswegen nachbarschützend, weil sie (auch) dem Interesse des Nachbarn an ausreichender Belichtung und Belüftung seines Grundstücks sowie an einem freien Ausblick (vgl. BGH, Urteil vom 29. April 2011 - V ZR 174/10 - NZM 2013, 244; BGH, Urteil vom 11. Oktober 1996 - V ZR 3/96 - MDR 1997, 138; Hessischer Verwaltungsgerichtshof, Beschluss vom 11. Juni 2019 - 3 B 731/18 - zitiert nach juris), sondern weil sie auch dem Brandschutz dienen (vgl. Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 14. Juni 2019 - 7 A 2386/17 - zitiert nach juris; VG Berlin, Urteil vom 18. Dezember 2018 - 19 K 224.16 - zitiert nach juris; Sächsisches Oberverwaltungsgericht, Urteil vom 28. August 2005 - 1 B 889/04 - zitiert nach juris; Hessischer Verwaltungsgerichtshof, Beschluss vom 11. Juni 2019 - 3 B 731/18 - zitiert nach juris; vgl. auch Bayerischer Verwaltungsgerichtshof, Urteil vom 08. September 1998 - 27 B 96.1407 - zitiert nach juris).
  • OVG Sachsen, 23.12.2019 - 1 B 287/19

    Baunachbarstreit; einstweilige Anordnung; Baueinstellungsanordnung;

    Im nachbarlichen Gemeinschaftsverhältnis ist es nach ständiger Senatsrechtsprechung in der Regel unbillig, einen Nachbarn den mit einer Grenzbebauung des anderen Nachbarn verbundenen Nachteilen auszusetzten, ihm selbst aber eine vergleichbare Ausnutzung seines Grundstücks zu verwehren (vgl. etwa SächsOVG, Urt. v. 17. Juli 2003 - 1 B 438/01 -, SächsVBl. 2004, 32, 34; Beschl. v. 3. März 2010 - 1 B 23/10 -, juris Rn. 7; vgl. auch HessVGH, Beschl. v. 11. Juni 2019 - 3 B 731/18 -, juris Rn. 35 jeweils m. w. N.).
  • VGH Hessen, 12.12.2019 - 3 B 446/19

    Studierendenhaus und Gebot der Rücksichtnahme

    Zum anderen hat es zu würdigen, ob der Rechtsbehelf des Dritten - auch unter Berücksichtigung des von ihm eventuell glaubhaft gemachten Tatsachenvorbringens - wahrscheinlich Erfolg haben wird (vgl. Hess. VGH Beschl. v. 11.6.2019 - 3 B 731/18 - juris Rdnr. 22 ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht