Rechtsprechung
   VGH Hessen, 12.11.2007 - 4 N 3204/05   

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Heranrückende Wohnbebauung an landwirtschaftlichen Betrieb (Schweinemast und Rinderhaltung) - Bebauungsplan; fehlende Abwägungsrelevanz; Geruchsimmissionen; Hobbytierhaltung; Konflikt zwischen landwirtschaftlicher Tierhaltung (Schweine und Rinder) und heranrückender Wohnbebauung; Landschaftsplan; Normenkontrolle; VDI-Richtlinie 3474

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Ermittlung und Bewertung von Geruchsimmissionen nach den Regeln des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI-Richtlinien) i.R.d. Überprüfung der Gültigkeit eines Bebauungsplans; Konflikt zwischen landwirtschaftlicher Tierhaltung (hier: Schweine und Rinder) und heranrückender Wohnbebauung; Rechtmäßigkeit des Bebauungsplan Nr. 42 "Über den Höfen" im Stadtteil Holzhausen; Drittschützender Charakter des in § 1 Abs. 6 Baugesetzbuch (BauGB) a. F. (entspricht § 1 Abs. 7 BauGB) verankerten Abwägungsgebots; Durch einen Bebauungsplan negativ betroffene Entwicklungsmöglichkeit eines landwirtschaftlichen Betriebs als abwägungserheblicher Belang; Erfordernis der Entwicklung eines Bebauungsplans aus einem Flächennutzungsplan; Möglichkeit der Aufnahme von Darstellungen der Landschaftspläne als Darstellungen oder Festsetzungen in die Bauleitplanung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • ESVGH 58, 139



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)  

  • VGH Baden-Württemberg, 18.01.2011 - 8 S 600/09

    Baurecht/Immissionsschutz: bauplanungsrechtliche Zulässigkeit eines Wohnhauses in

    Gegen die Heranziehung der VDI-Richtlinie 3474 zur Bewertung von Geruchsimmissionen wird teilweise eingewandt, sie stelle keine brauchbare Orientierungshilfe dar, da sie infolge kritischer Anmerkungen nicht zum Weißdruck verabschiedet worden sei (vgl. HessVGH, Urteil vom 12.11.2007 - 4 N 3204/05 - ESVGH 58, 139 m.w.N.).

    Auch insoweit ist nicht ausgeschlossen, dass bestimmte Aussagen des Regelwerks auf gesicherter Grundlage beruhen und verwendbar bleiben (HessVGH, Urteil vom 12.11.2007, a.a.O.).

  • OVG Niedersachsen, 22.12.2008 - 1 MN 194/08

    Bauplanungsrecht: Festsetzung eines Gebietes zum Wohnen mit Pferdehaltung als

    Für nicht nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz genehmigungsbedürftige Anlagen ist die GIRL nur sinngemäß heranzuziehen; sie hat gegenüber der Beurteilung nach der VDI-Richtlinie 3471 keinen Vorrang (vgl. ausführlich OVG Lüneburg, Urt. v. 12.11.2008 - 12 LB 17/07 -, Entscheidungsdatenbank und juris; zuvor schon OVG Lüneburg, Urt. v. 17.10.2002 - 1 KN 2406/01 -, RdL 2003, 5 = AgrarR 2004, 15; Beschl. v. 27.6.2007 - 12 LA 14/07 -, RdL 2007, 242; vgl. auch VGH Kassel, Urt. v. 12.11.2007 - 4 N 3204/05 -, AUR 2008, 231).
  • OVG Niedersachsen, 13.01.2009 - 1 KN 69/07

    Abwehransprüche eines Milchviehbetriebes gegen die Nachnutzung eines ehemaligen

    Daran muss sich die Abwägung messen lassen, auch wenn die GIRL in Fällen der vorliegenden Art nicht zwingend anzuwenden ist (vgl. insoweit ausführlich OVG Lüneburg, Urt. v. 12.11.2008 - 12 LB 17/07 -, Entscheidungsdatenbank und juris; zuvor schon OVG Lüneburg, Urt. v. 17.10.2002 - 1 KN 2406/01 -, RdL 2003, 5 = AgrarR 2004, 15; Beschl. v. 13.11.2006 - 1 ME 166/06 -, NVwZ 2007, 478 = RdL 2007, 54; Beschl. v. 27.6.2007 - 12 LA 14/07 -, RdL 2007, 242; vgl. auch VGH Kassel, Urt. v. 12.11.2007 - 4 N 3204/05 -, AUR 2008, 231).
  • VG Koblenz, 10.05.2011 - 7 K 1111/10

    Baunachbarrechts, Genehmigung eines Pferdeunterstandes

    Als weiteres Indiz gegen die Annahme unzumutbarer Beeinträchtigungen durch den Pferdeunterstand kann auf die VDI-Richtlinie 3474 verwiesen werden (vgl. HessVGH, Urteil vom 12. November 2007 - 4 N 3204/05 -, nach juris).
  • OVG Mecklenburg-Vorpommern, 26.02.2009 - 3 L 102/03

    Verfahrensmangel; Rüge in der nächsten mündlichen Verhandlung; schriftsätzliche

    Dabei war das System der Bewertung der Hauptfaktoren für Immissionen aus der Tierhaltung und Kriterien zur Bewertung der metreologischen und ovografischen Einflüsse am Standort ergänzt worden (Ziffer 3.1 des Entwurfs der VDI-Richtlinie 3474; vgl. hierzu VGH Kassel, U. v. 12.11.2007 - 4 N 3204/05 - ESVGH 58, 139, zitiert nach juris, dort Rn. 51).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht