Rechtsprechung
   VGH Hessen, 17.06.2008 - 11 C 1940/07.T   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,34106
VGH Hessen, 17.06.2008 - 11 C 1940/07.T (https://dejure.org/2008,34106)
VGH Hessen, Entscheidung vom 17.06.2008 - 11 C 1940/07.T (https://dejure.org/2008,34106)
VGH Hessen, Entscheidung vom 17. Juni 2008 - 11 C 1940/07.T (https://dejure.org/2008,34106)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,34106) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Kurzfassungen/Presse (2)

  • hessen.de (Pressemitteilung)

    Flughafen Kassel-Calden kann gebaut werden

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Flughafen Kassel-Calden kann ausgebaut werden - Zahlreiche Einwände der Kläger abgewiesen

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • VGH Hessen, 17.06.2008 - 11 C 2089/07

    Schutz gegen Fluglärm im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens zur Erweiterung

    Der Entwurf einer Verfassungsbeschwerde, der dem Gericht in einem Parallelverfahren (11 C 1940/07.T) vorgelegt worden ist und auf den sich die Kläger des vorliegenden Verfahrens beziehen, ist nicht geeignet, Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit des Fluglärmschutzgesetzes zu begründen.
  • VGH Hessen, 17.06.2008 - 11 C 2706/07
    Der Entwurf einer Verfassungsbeschwerde, der dem Gericht in einem Parallelverfahren (11 C 1940/07.T) vorgelegt worden ist und auf den sich die Kläger des vorliegenden Verfahrens beziehen, ist nicht geeignet, Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit des Fluglärmschutzgesetzes zu begründen.
  • VGH Hessen, 17.06.2008 - 11 C 2123/07
    Der Entwurf einer Verfassungsbeschwerde, der dem Gericht in einem Parallelverfahren (11 C 1940/07.T) vorgelegt worden ist und auf den sich die Kläger des vorliegenden Verfahrens beziehen, ist nicht geeignet, Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit des Fluglärmschutzgesetzes zu begründen.
  • VGH Hessen, 17.06.2008 - 11 Q 1941/07
    Dies ergibt sich aus dem am 17. Juni 2008 verkündeten Urteil des Senats in dem Verfahren 11 C 1940/07.T, auf das Bezug genommen wird.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht