Rechtsprechung
   VGH Hessen, 21.03.2005 - 9 N 1630/01   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,3453
VGH Hessen, 21.03.2005 - 9 N 1630/01 (https://dejure.org/2005,3453)
VGH Hessen, Entscheidung vom 21.03.2005 - 9 N 1630/01 (https://dejure.org/2005,3453)
VGH Hessen, Entscheidung vom 21. März 2005 - 9 N 1630/01 (https://dejure.org/2005,3453)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,3453) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de
  • Judicialis

    Bebauungsplan, Entwicklungsgebot, Straßenplanung, Verkehrslärm

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Verletzung des Entwicklungsgebotes bei Festsetzung eines örtlichen Hauptverkehrszuges auf einer im Flächennutzungsplan dargestellten Wohnbaufläche ; Voraussetzungen für das Vorliegen eines Verstoßes gegen das Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) ; Ordnungsgemäße ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BImSchG § 41; BauGB § 8 Abs. 2 S. 1
    Baurecht - Bebauungsplan, Entwicklungsgebot, Straßenplanung, Verkehrslärm

  • rechtsportal.de

    Bauleitplanung: Verstoß gegen das Gebot der Entwicklung aus dem Flächennutzungsplan; Immissionsschutzrecht: Lärmfördernde Trassenführung einer Straße

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Bebauungsplan: Hauptverkehrszug anstelle Wohnbaufläche

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Papierfundstellen

  • ESVGH 55, 253 (Ls.)
  • DÖV 2005, 968 (Ls.)
  • BauR 2005, 1678 (Ls.)
  • ZfBR 2005, 565
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VGH Hessen, 24.11.2006 - 7 N 1420/05

    Normenkontrolle: Festsetzung eines Wasserschutzgebiets durch Rechtsverordnung

    Für die Antragsbefugnis wird hiernach vom Antragsteller die konkrete und substantiierte Darlegung der Möglichkeit verlangt, dass die angegriffene Norm an einem für ihre Rechtsgültigkeit beachtlichen Fehler leidet und der Antragsteller dadurch in einem subjektiven öffentlichen Recht verletzt wird (vgl. Hess. VGH, Urteil vom 21. März 2005 - 9 N 1630/01 - ZfBR 2005, 565; Bay. VGH, Urteil vom 4. Juni 1997 - 26 N 96.2963 - BayVBl. 1997, 591, 593; OVG Saarland, Beschluss vom 12. Januar 1998 - 2 N 4/97 - juris; Sodan/Ziekow, a. a. O., § 47 Rdnr. 205).
  • VGH Hessen, 27.02.2019 - 4 C 1840/17

    Baurecht - Bebauungsplan "Bierstadt-Nord" im Ortbezirk Bierstadt

    Für die Frage, ob durch den nicht aus dem Flächennutzungsplan entwickelten Bebauungsplan im Sinne des § 214 Abs. 2 Nr. 2 BauGB die sich aus dem Flächennutzungsplan ergebende geordnete städtebauliche Entwicklung beeinträchtigt wird, ist die planerische Konzeption des Flächennutzungsplans für den größeren Raum, in der Regel das gesamte Gemeindegebiet, maßgebend (BVerwG, Urteil vom 26. Februar 1999 - 4 CN 6.98 - juris, Rdnr. 21; Hessischer VGH, Urteil 6. November 2000 - 9 N 2265/99 -, juris; Urteil vom 21. März 2005 - 9 N 1630/01 -, juris Rdnr. 78 ).
  • VGH Hessen, 24.09.2009 - 4 C 1476/08

    Bebauungsplan Nr. 1 "Interkommunales Gewerbegebiet Knüllwald-Remsfeld" ist

    Damit ist Gegenstand des Bebauungsplans auch der Bau sowie die wesentliche Änderung einer öffentlichen Straße, was zur Folge hat, dass in Bezug auf den damit einhergehenden Verkehrslärm ein nach den einschlägigen immissionsschutzrechtlichen Vorschriften vorgegebenes gestuftes System des Verkehrslärmschutzes zu beachten ist (s. etwa: BVerwG, Beschluss vom 17.05.1995 - 4 NB 30/94 - BRS 57 Nr. 2 sowie Urteil vom 28.01.1999 - 4 CN 5.98 - BRS 62 Nr. 4, s. auch Hess. VGH, Urteil vom 21.02.2008, a.a.O., unter Hinweis u.a. auf Bay. VGH, Urteil vom 29.6.2006 - 25 N 99.3449 - NVwZ-RR 2007, 161 sowie Hess. VGH, Urteil vom 21.03.2005 - 9 N 1630/01 - BRS 69 Nr. 41).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht