Rechtsprechung
   VGH Hessen, 22.02.2006 - 6 UE 2268/04.A   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,3891
VGH Hessen, 22.02.2006 - 6 UE 2268/04.A (https://dejure.org/2006,3891)
VGH Hessen, Entscheidung vom 22.02.2006 - 6 UE 2268/04.A (https://dejure.org/2006,3891)
VGH Hessen, Entscheidung vom 22. Februar 2006 - 6 UE 2268/04.A (https://dejure.org/2006,3891)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,3891) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Judicialis

    Gruppenverfolgung syrisch-orthodoxer Christen in der Türkei

  • Wolters Kluwer

    Anforderungen an die Anerkennung syrisch-orthodoxer Christen aus dem Tur Abdin in der Türkei als politische Flüchtlinge; Rechtliche Ausgestaltung des Abschiebschutzes; Voraussetzungen der Anerkennung von Ausländern als Asylberechtigte; Inhaltliche Ausgestaltung des ...

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    AufenthG § 60 Abs. 1
    Türkei, Christen (syrisch-orthodoxe), Tur Abdin, religiös motivierte Verfolgung, religiöses Existenzminimum, mittelbare Verfolgung, Gruppenverfolgung, Schutzbereitschaft, Schutzfähigkeit, Wehrdienst

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (10)

  • VG Stuttgart, 23.06.2008 - A 11 K 807/08

    Zum Widerruf der Flüchtlingszuerkennung eines türkischen Staatsangehörigen

    Zwar wird in der obergerichtlichen Rechtsprechung mittlerweile eine mittelbare Gruppenverfolgung von syrisch-orthodoxen Christen aus dem Tur Abdin verneint (vgl. VGH Kassel, Urt. v. 22.02.2006 - 6 UE 2268/04.A - juris - OVG Bremen, Urt. v. 21.02.2001 - 2 A 291/99.A - juris - OVG Lüneburg, Urt. v. 21.06.2005 - 11 LB 256/02 - juris - VGH Bad.-Württ., Urt. v. 27.10.2005 - A 12 S 603/05 - juris -).
  • VG Stuttgart, 22.10.2007 - A 11 K 340/07

    Asylwiderruf bei syrisch-orthodoxem Christen aus der Südosttürkei

    20 Zwar wird in der obergerichtlichen Rechtsprechung mittlerweile eine mittelbare Gruppenverfolgung von syrisch-orthodoxen Christen aus dem Tur Abdin verneint (vgl. VGH Kassel, Urt. v. 22.02.2006 - 6 UE 2268/04.A - Juris - OVG Bremen, Urt. v. 21.02.2001 - 2 A 291/99.A - Juris - OVG Lüneburg, Urt. v. 21.06.2005 - 11 LB 256/02 - Juris - VGH Bad.-Württ., Urt. v. 27.10.2005 - A 12 S 603/05 - Juris -).
  • VG Ansbach, 21.12.2006 - AN 1 K 06.30838

    Türkei, Widerruf, Flüchtlingsanerkennung, Christen (syrisch-orthodoxe), Tur

    Die obergerichtliche Rechtsprechung, der sich der Einzelrichter anschließt, geht vielmehr davon aus, das Christen aus dem Tur Abdin vor (mittelbarer) politischer Verfolgung sogar hinreichend sicher sind (HessVGH vom 22.2.2006 - 6 UE 2268/04.A ; VGH Baden Württemberg vom 27.10.2005 - A 12 S 603/05 ; OVG Lüneburg vom 21.6.2005 - 11 LB 256/02).
  • VGH Bayern, 28.02.2011 - 11 B 08.30315

    Widerruf der Asylanerkennung wegen wesentlicher Änderung der Verhältnisse

    Mit dieser Beurteilung befindet sich der Senat in Übereinstimmung mit der Rechtsprechung der anderen Oberverwaltungsgerichte während der letzten Jahre, die ebenfalls die Voraussetzungen einer Gruppenverfolgung der syrisch-orthodoxen Christen aus dem Tur Abdin verneinen (vgl. OVG Bremen vom 21.2.2001 - 2 A 291/99.A; OVG SH vom 29.4.2004 - 4 LB 191/02; NdsOVG vom 21.6.2005 - 11 LB 256/02; VGH BW vom 27.10.2005 - A 12 S 603/05; HessVGH vom 22.2.2006 - 6 UE 2268/04.4 und vom 23.8.2010 - 4 A 808/09.A).
  • VG Minden, 31.03.2008 - 8 K 2074/07
    vgl. Hessischer VGH, Urteil vom 22.02.2006 - 6 UE 2268/04.A -, VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 27.10.2005 - A 12 S 603/05 -, OVG Lüneburg, Urteil vom 21.06.2005 - 11 LB 256/02 -, a.A. VG Stuttgart, Urteil vom 22.10.2007 - A 11 K 340/07 -, Asylmagazin 12/2007, S. 19 ff.
  • VG Cottbus, 21.08.2009 - 7 L 30/09

    Einstweiliger Rechtsschutz im Asylrecht

    5 Zwar wird in der obergerichtlichen Rechtsprechung inzwischen eine mittelbare Gruppenverfolgung von syrisch-orthodoxen Christen aus dem Tur Abdin - wozu die Familie des Antragstellers zählt - verneint (vgl. Hess. VGH, Urteil vom 22. Februar 2006 - 6 UE 2268/04.A -, juris - OVG Bremen, Urteil vom 21. Februar 2001 - 2 A 291/99.A -, juris - OVG Nds., Urteil vom 21. Juni 2005 - 11 LB 256/02 -, juris - VGH Bad.-Württ., Urteil vom 27. Oktober 2005 - A 12 S 603/05 -, juris).
  • VG Stuttgart, 26.01.2009 - A 11 K 426/08

    Türkei, Widerruf, Flüchtlingsanerkennung, Christen (syrisch-orthodoxe), Aramäer,

    Zwar wird in der obergerichtlichen Rechtsprechung mittlerweile eine mittelbare Gruppenverfolgung von syrisch-orthodoxen Christen aus dem Tur Abdin verneint (vgl. VGH Kassel, Urt. v. 22.02.2006 - 6 UE 2268/04.A - ; OVG Bremen, Urt. v. 21.02.2001 - 2 A 291/99.A - ; OVG Lüneburg, Urt. v. 21.06.2005 - 11 LB 256/02 - ; VGH Bad.-Württ., Urt. v. 27.10.2005 - A 12 S 603/05 - ).
  • VG Augsburg, 24.09.2008 - Au 4 K 07.30185

    Türkei; Widerruf des Abschiebungsschutzes nach § 51 Abs. 1 AuslG;

    Auch aus diesem Grund ist somit eine weiterhin fortbestehende mittelbare Gruppenverfolgung wegen der Glaubenszugehörigkeit mit hinreichender Sicherheit ausgeschlossen (vgl. Hess.VGH vom 22.2.2006 Az. 6 UE 2268/04 A).
  • VG Minden, 29.02.2008 - 8 K 1598/07
    vgl. Hessischer VGH, Urteil vom 22.02.2006 - 6 UE 2268/04.A -, VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 27.10.2005 - A 12 S 603/05 -, OVG Lüneburg, Urteil vom 21.06.2005 - 11 LB 256/02 -, a.A. VG Stuttgart, Urteil vom 22.10.2007 - A 11 K 340/07 -, Asylmagazin 12/2007, S. 19 ff.
  • VG Würzburg, 16.05.2007 - W 5 K 06.30204

    Türkei, Widerruf, Flüchtlingsanerkennung, Christen (syrisch-orthodoxe), Reformen,

    Das erkennende Gericht folgt der Ansicht mehrerer Gerichte, die in jüngerer Zeit in ihren Entscheidungen staatliche bzw. nichtstaatliche Repressionsmaßnahmen gegen syrisch-orthodoxe Christen mit ziemlicher Sicherheit ausgeschlossen haben (z. B. VG Ansbach, U.v. 19.12.2006, AN 1 K 06.30481, und vom 21.12.2006, AN 1 K 06.30838; Hessischer VGH, U.v. 22.02.2006, 6 UE 2268/04.A).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht