Rechtsprechung
   VGH Hessen, 24.10.2008 - 7 UZ 2137/07   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,6123
VGH Hessen, 24.10.2008 - 7 UZ 2137/07 (https://dejure.org/2008,6123)
VGH Hessen, Entscheidung vom 24.10.2008 - 7 UZ 2137/07 (https://dejure.org/2008,6123)
VGH Hessen, Entscheidung vom 24. Januar 2008 - 7 UZ 2137/07 (https://dejure.org/2008,6123)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,6123) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Judicialis

    Nachholung einer vor Erlass einer schulischen Ordnungsmaßnahme unterbliebenen Anhörung im Vorverfahren

  • datenbank.flsp.de

    Versetzung in eine Parallelklasse - Nachholung einer Anhörung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Schulische Ordnungsmaßnahme - Nachholung einer vor Erlass einer schulischen Ordnungsmaßnahme unterbliebenen Anhörung im Vorverfahren: Anhörung; Heilung; Kontrollkompetenz; Nachholung; Ordnungsmaßnahme; Schulaufsicht; Schule; Widerspruchbehörde

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Nachholung einer vor Erlass einer schulischen Ordnungsmaßnahme unterbliebenen Anhörung im Vorverfahren; Einordnung von Ordnungsmaßnahmen nach § 82 Abs. 2 des Hessischen Schulgesetzes (HSchG) als unterrichtliche oder erzieherische Entscheidungen und Maßnahmen i.S.d. § 92 Abs. 3 HSchG; Heilung der formellen Rechtswidrigkeit einer vom Schulleiter erlassenen Ordnungsmaßnahme durch Nachholung der fehlenden Anhörung im Vorverfahren durch das staatliche Schulamt

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2009, 287 (Ls.)
  • DÖV 2009, 212
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VGH Hessen, 11.01.2010 - 7 A 568/09

    Löschung aus der Architektenliste

    Dies ist der Fall, wenn der die Zulassung des Rechtsmittels begehrende Beteiligte einen die angegriffene Entscheidung tragenden Rechtssatz oder eine erhebliche Tatsachenfeststellung des Verwaltungsgerichts mit schlüssigen Argumenten in Frage stellt und sich dem Verwaltungsgerichtshof die Ergebnisrichtigkeit der angegriffenen Entscheidung - unabhängig von der vom Verwaltungsgericht für sie gegebenen Begründung - nicht aufdrängt (st. Rspr. des Senats, vgl. Beschlüsse vom 14. Oktober 2005 - 7 UZ 2417/05 - HSGZ 2005, 432, vom 28. Juni 2006 - 7 UZ 2930/05 - NVwZ-RR 2006, 776, vom 8. Juni 2007 - 7 UZ 2374/06 - NVwZ-RR 2008, 293, vom 27. Juli 2007 - 7 UZ 1218/07 - NVwZ-RR 2008, 106, und vom 24. Oktober 2008 - 7 UZ 2137/07 - ESVGH 59, 159; vgl. auch Hess. VGH, Beschluss vom 18. August 2005 - 9 UZ 1170/05 - NVwZ-RR 2006, 230).

    Die von der Klägerin dargelegten Gründe für die Unrichtigkeit des im Tenor bezeichneten Urteils, auf die sich die berufungsgerichtliche Prüfung im Zulassungsverfahren grundsätzlich beschränkt (vgl. Senatsbeschlüsse vom 8. Juni 2007 und vom 24. Oktober 2008, a. a. O.), sind nicht geeignet, nachhaltige Bedenken des Berufungsgerichts gegen die verwaltungsgerichtliche Bestätigung der gegenüber der Klägerin verfügten Löschung von deren Eintragung als Architektin im Berufsverzeichnis der Beklagten auszulösen.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht