Rechtsprechung
   VK Bund, 12.07.2016 - VK 2-49/16   

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Bundeskartellamt

    Kalkulationsvorgaben des Auftraggebers bei Hilfsmittelausschreibung im 3-Partner-Modell

  • VERIS(Abodienst, Leitsatz ggf. frei)
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Drei-Partner-Modell ist vergaberechtlich zulässig!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • OLG Düsseldorf, 08.08.2016 - Verg 27/16  

    Verlängerung der aufschiebenden Wirkung der sofortigen Beschwerde im

    Die aufschiebende Wirkung der sofortigen Beschwerde der Antragstellerin gegen den Beschluss der 2. Vergabekammer des Bundes vom 12. Juli 2016 (VK 2 - 49/16) wird bis zur Entscheidung über die sofortige Beschwerde verlängert.
  • VK Sachsen-Anhalt, 09.03.2017 - 2 VK LSA 20/16  

    Öffentliche Auftragsvergabe: Anforderungen an die Angaben über den Auftragsumfang

    Dies verstößt gegen § 21 Abs. 1 Satz 2 VgV (siehe 2. Vergabekammer des Bundes VK 2-49/16 v. 12.07.2016, VK 2-175711 v. 09.03.2012, OLG Düsseldorf VII-Verg 90/11 v. 28.03.2012).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht