Rechtsprechung
   VK Düsseldorf, 13.09.2005 - VK-08/2005-B   

Volltextveröffentlichungen (3)

  • nrw.de PDF

    § 8 Nr. 3 Abs. 1 Buchstaben a VOB/A; § 8 Nr. 5 Abs. 1 Buchstabe c VOB/A; § 25 Nr. 2 Abs. 1 VOB/A; § 97 GWB, § 107 Abs. 2 und 3 GWB; § 17 UWG
    Bau der Abwässerkanäle

  • VERIS(Abodienst, Leitsatz ggf. frei)
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Nachprüfung der Vergabe eines Auftrages zum Bau von Abwasserkanälen; Wirksamkeit von Anforderungen trotz geringfügiger Unklarheit; Annahme einer schweren Verfehlung bei Geheimnisverrat in der Form unbefugter Verwertung; Aktive Bekämpfung ungesunder Begleiterscheinungen des Wettbewerbes durch die Vergabestelle; Begriff der Nachweislichkeit im Sinne des § 8 Nr. 5 Abs. 1 Buchst. c Vergabe- und Vertragsordnung für Bau und Lieferleistungen Teil A (VOB/A); Ausschluss eines Angebotes auf Grund spekulativer Einheitspreise; Fehlen der Antragsbefugnis mangels fristgerechten Nachweises der bekannt gemachten Eignungskriterien




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • VK Berlin, 21.02.2011 - VK-B2-18/11

    Ausschluss wegen Diskreditierung eines Mitbieters

    Die Vergabekammer Düsseldorf (Beschl. v. 13.09.2005, Az. VK - 08/2005-B) hat dies auch für die Verwertung von Preisangeben bejaht.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht