Rechtsprechung
   VK Hamburg, 14.03.2008 - Vgk FB 1/08   

Volltextveröffentlichungen (2)

  • VERIS(Abodienst, Leitsatz ggf. frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • VK Arnsberg, 15.12.2011 - VK 16/11

    Auftrag zur Sammlung von stoffgleichen Nichtverpackungen

    Da die Interimsberauftragung der Beigeladenen zu 2) den gesamten Auftrag, also Erfassung, Sortierung und Verwertung umfasst und dies nach dem Urteil des OLG einer EU-weiten Vergabeverfahrens bedarf, eine Zuordnung eines (Teil-)loses zum 20% -Kontingent aber frühestens im Rahmen der Ausschreibung - bei Ausübung des Wahlrechts (vgl. insoweit auch Weyand, ibr-online-Kommentar zu § 2 Abs. 7 VgV, Ziff 50.7.2. Rz. 4710, Stand 1.12.2011) - erfolgen kann, ist die Anwendung des nationalen Rechts insoweit nicht zulässig, sondern es müssen die Voraussetzungen der VOL/A-EG-Vorschriften eingehalten werden (vgl. insoweit OLG Hamburg v. 14.3.2008 - VgK FB 1/08; OLG Dresden v. 25.1.2008 - WVerg 010/07).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht